Yoga neu entdecken

Aufstehen, gähnen, Yoga üben, duschen. Ja, so fängt ein guter Tag an. Wenn du allerdings zu jenen Menschen gehörst, die Yoga schon lange lieben und schätzen, dann kennst du vielleicht auch dieses Gefühl der Routine, das sich klammheimlich in die früher so ambitionierte Yoga-Praxis eingeschlichen hat. Nach dem Aufstehen die üblichen Asanas und Pranayama, einmal die Woche in die Yoga-Stunde und ein paar Übungen am Schreibtisch zwischendurch. Ach, früher ist man damit noch federleicht und beschwingt durch den Tag gerutscht. Oder nicht? Verzerrt sich da einfach die Erinnerung?

Vielleicht nicht. Vielleicht wird es auch einfach Zeit, mal wieder einen Schritt weiter zu gehen. Vielleicht braucht es einfach paar neue Ideen und Herausforderungen, um wieder Schwung und Bewegung in die eigene Yoga Praxis zu bringen.

Wenn dem so ist, dann wage dich doch einfach an ein Asana Intensiv Seminar. Eine prima Gelegenheit, dich selbst mal wieder mit Leib und Seele zu spüren und um neue, bisher kaum genutzten Potentiale zu entdecken. Vielleicht stellst du beim federleichten Asana flow fest, dass Yoga viel fröhlicher sein kann, als du bisher dachtest. Vielleicht eröffnet sich dir beim Klangyoga ein ganz neues, heilsames Yoga-Universum. Oder ihr gönnt euch zu zweit ein Bodywork-Wochenende mit viel Partner Yoga.

Guck doch mal hier bei den Asana Spezial Angeboten. Da gibt es jede Menge Möglichkeiten, um Yoga noch einmal ganz neu und anders zu erleben. Und um dir selbst dabei neu und viel intensiver als bisher zu begegnen.

0 Kommentare zu “Yoga neu entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.