Yoga Therapie Erfahrungsbericht “Neurodermitis”

Yogatherapie Erfahrungsbericht zum Thema Neurodermitis:

Neurodermitis und Yoga

Neurodermitis begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben – alle 10 Jahre habe ich an den Armen Neurodermitis. Aufgrund von Stress ist dieses Jahr mein Neurodermitis so schlimm, wie noch nie ausgebrochen.
In meinem Gesicht, am Rücken, an meinen Schultern, an den Armen und an den Beinen. Ernährungsumstellung, Verzicht auf Zucker, Weizen hat alles nichts gebracht. Als ich im Juli meine Yogaausbildung in Bad Meinberg angefangen habe, konnte ich jeden Tag meinem Neurodermitis zusehen, wie es weniger und weniger wurde. Nach einer Woche Ruhe und sehr viel Yoga war mein Neurodermitis weg. Erstaunlich!

Meine Yogapraxis ist weiterhin regelmäßig.

(die Autorin möchte anonym bleiben)

Seminare zum Thema Neurodermitis bei Yoga Vidya

euer Yogi Heinz Pauly
mehr Infos zur www.yogatherapie-portal.de
mehr Infos zu Yoga Therapie Kuren www.yogatherapie-kur.de

6 Kommentare zu “Yoga Therapie Erfahrungsbericht “Neurodermitis”

  1. Gute Salben können bestimmt auch hilfreich sein, aber Neurodermitis hat ja oft auch eine Ursache im übermäßigen Stress. Hier können Yoga und Meditation hilfreich sein.

    Om Shanti und viele Grüße

    Heinz

  2. ist es wirklich so einfach und man kann das problem mit simplen yoga lösen? sind bestimmte cremes nicht wesentlich effektiver?

  3. Danke für die Kommentare.

    Leider haben wir zur Zeit nicht die Möglichkeit, Fragen individuell zu beantworten. Bis vor einiger Zeit hat Mahashakti, die Leiterin des Yogatherapie Teams in Bad Meinberg, noch Fragen von Interessenten persönlich beantwortet. So ist ein Archiv von „Fragen und Antworten“ bestanden, dass ihr hier findet:
    https://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/frage-antwort.html

    Außerdem gibt es die Möglichkeit, Fragen zu yogatherapeutische Themen im Yogatherapie-Forum: http://mein.yoga-vidya.de/group/yogatherapie zu stellen. In der Regel werden die Fragen von anderen Mitgliedern der Gruppe kompetent beantwortet. Eine kostenlose Anmeldung zur Gruppe ist erforderlich, um selbst Fragen stellen zu können.

    PS: von 04.03 – 06.03.2011 gibt Mahashakti in Bad Meinberg ein Seminar „Yoga bei Neurodermitis“, das sich an Betroffene richtet.
    Mehr Infos und Anmeldung zum Seminar:
    https://www.yoga-vidya.de/nc/seminar-uebersicht/einzelansicht/seminare/b110304-13.html

    Om Shanti und viele Grüße

    Heinz

  4. Schade, dass der Artikel nicht länger geworden ist. Schließe mich meinem Vorredner an – mehr Informationen zum Thema wären sehr interessant. Ich bin selbst Neurodermitis Patientin und habe bei meiner Yogapraxis ebenfalls Fortschritte feststellen können. Allerdings leider noch nicht im selben Ausmaß.

    lg Maria

  5. Liebe anonyme Autorin / liebe Yoga-Vidya-Redaktion,

    vielen Dank für den interessanten (aber leider recht kurzen) Artikel.

    Wir würden sehr gern mehr über die Wirkung von Yoga bei Neurodermitis von euch erfahren. Gibt es bestimmte Arten von Yoga (Vidya?) oder Übungen, die besonders gut bei Hautkrankheiten helfen können?

    Was würdet ihr interessierten Betroffenen raten, die sich gern näher mit dem Thema Yoga beschäftigen wollen?

    Danke schon mal, wir sind bereits sehr gespannt auf eure Antwort!

    LG

    Tim

  6. erstaunlich, ich werd es mal weitergeben, vielleicht hilft es meiner Nichte auch
    danke schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.