Yoga Therapie Thema: „Probleme in der Achillessehne“

Klicke einfach auf das Bild oder hier… um an der Diskussion teilzunehmen…

Diskussionsbeitrag auf www.yogatherapie.cc

„Eine meiner Yogaschülerin klagt über Probleme in der Achillessehne und fragt ob solche starken Dehnungen wie im Hund etc. nicht schaden können. Ich wusste im ersten Moment keine sichere Antwort, habe aber mittlerweile herausgefunden, dass das Dehnen des Fußgewölbes hilfreich sein kann… (Auf den Zehen sitzen etc.) Beim Hund dachte ich daran, die Beine etwas einzubeugen und sich eher auf das Strecken des Rückens mittels der Bauchmuskeln zu beschränken. Bei der Vorwärtsbeuge dachte ich daran (natürlich mit gestrecktem Rücken), mit angewinkleten Knien die Zehen Richtung Körper zu ziehen, um auch da eher am Fußgewölbe zu arbeiten. Was sagst du dazu? Fällt dir noch etwas ein, worauf man achten könnte? Für eine schnelle Antwort bin ich sehr dankbar ;-)“

hier weiterlesen bzw. antworten…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz Pauly / www.yogi-heinz.de / www.twitter.com/Yogi_Heinz


www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de

körperorientierte Yoga Therapie Seminare / psychologische Yoga Therapie Seminare

Yoga Therapie bei Twitter Yoga Therapie Gruppe Yoga Therapie Forum Yoga Therapie Blog

0 Kommentare zu “Yoga Therapie Thema: „Probleme in der Achillessehne“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.