04 Was im Leben wirklich wichtig ist – Tipps aus der Bhagavad Gita

Play
Du hast Aufgaben im Leben, die wichtig sind. Werde dir bewusst, welche Aufgaben, welche Mission du im Leben hast. Und lass dich nicht von kurzfristigem Mögen-Nichtmögen (Raga Dwesha), Lob und Tadel, Kränkungen, kurzfristigen Erfolgen/Misserfolgen von dem Wichtigen in deinem Leben abhalten. Achte auch darauf, dass du dich nicht ablenken lässt. Bete und meditiere – das kann helfen, das Wichtige in deinem Leben zu erfahren. Das sind einige der Tipps, die Sukadev in dieser 4. Folge dieser Podcast Reihe gibt zum Thema „Was im Leben wirklich wichtig ist“. Er fasst dabei die Essenz der Bhagavad Gita zum Thema Dharma zusammen. In dieser Folge ist es gelungen, einiger der „Kratzer“ zu eliminieren. Wir hoffen, dass diese Folge angenehmer anzuhören ist als die vorigen.

Mehr zu Seminaren mit Sukadev und Ausbildungen sowie Weiterbildungen bei Yoga Vidya.

0 Kommentare zu “04 Was im Leben wirklich wichtig ist – Tipps aus der Bhagavad Gita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.