Der Vollkommene mp3 Kurzvortrag BhG_XIV_21

Play

Kurzvortrag von Sukadev als Inspiration des Tages. Aus einer Vortragsreihe im Haus Yoga Vidya über das 14. Kapitel der Bhagavad Gita.

Seminare bei Yoga Vidya…

Bhagavad Gita mit Kommentar von Sukadev als Buch im Online Shop
Bhagavaed Gita

1 Kommentar zu “Der Vollkommene mp3 Kurzvortrag BhG_XIV_21

  1. Om Namah Shivaya!

    Ich empfinde das Konzept der Gunas, der drei Eigenschaften der Natur, als sehr hilfreich auf dem „Spirituellen Pfad“. Somit gibt es eine Möglichkeit für den Mind (Geist) zu verstehen, daß die Identifikation mit der Trägheit, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit, Lustlosigkeit, Zweifel u.s.w. nicht zwingend erforderlich ist, denn er (Geist,Mind,Ego) versteht, daß dies einfach in der Natur der Dinge liegt. Ich kann statt „och, bin heute wieder mal träge und traurig…“ einfach sagen „das ist ja interessant, da macht sich Tamas wieder bemerkbar, so so…;-)“ Und schon löst sich das Problem der Identifikation mit dem Gemütszustand in Luft auf; verliert seine Macht, seine Ernsthaftigkeit. Der
    Ausdruck „die drei Eigenschaften der Natur“ ist wahrlich treffend. Wenn ich mich in der Ego-losen Natur umsehe, erkenne ich die Gunas überall. Mal ist das Meer ruhig, mal peitschen die Wellen Meterhoch. Mal schleicht sich die Löwenmama hochkonzentriert an ihre Beute heran, ein andermal liegt sie faul in der Sonne. Oder wenn ich mir Babys anschaue…die identifizieren sich sicher noch nicht mit ihrem Ego (da keines vorhanden ist ;-)…und siehe da, selbst ein Baby zeigt die Merkmale der Gunas. Sehr beruhigend, wie ich finde. Die Gunas sind wahrhaft Eigenschaften der Natur, nicht ich bin diese Eigenschaft. Das, was ich WIRKLICH bin, bleibt absolut unberührt davon. Ist das nicht herrlich? Wie steht doch in den Apokryphen? „Sei still und wisse, ich bin Gott“.
    In diesem Sinne

    Om Shanti, mögen alle Wesen Gleichmut erlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.