Chakra Yoga für Kreativität und Schöpferkraft

Yoga und Becken-Energie – ein Thema, das manchmal etwas zu kurz kommt vor lauter Energie-nach-oben-bringen. Und dabei sind die ganz weltlichen Aspekte wie Wurzeln schlagen, Fruchtbarkeit und Schöpferkraft so wichtig, auch für das spirituelle Wachstum.

Für alle, die ihren Kontakt zur Erde und ihrer eigenen Ur- und Körperkraft stärken und intensivieren wollen, ist das Seminar Chakra-Yoga – Swadhistana und Manipura Chakra -mit Mahashakti, vom 8. bis 10. April genau richtig. Welchen Einfluss haben das Sexual-  und Bauchchakra auf unser Sein, auf Körper, Geist und Psyche? Und wie können wir die Energien dieser Chakren zum Fließen bringen, aktivieren und vor allem nutzen?

Im Hatha Yoga und in der Yogatherapie gibt es dafür gezielte Techniken, Übungen und Konzentrationshilfen. Lass dich überraschen, wieviel Kraft und Kreatvitität noch in dir steckt, von denen du nie etwas geahnt hast.

Zur Chakra-Seminar-Reihe gehören übrigens noch mehr Seminare: Ein Einführungsseminar (Aura, Astralkörper und Chakras), eine Reihe von Vertiefungswochenenden (Chakra-Götter und Göttinen, Chakra-Yoga für deine Gesundheit: jeweils für Muladhara-, Swadhisthana-, Manipura-, Anahatha-, Vishuddha- und Ajna-Chakra) und eine 9-tägige Chakra-Kur mit einem Praxis-Tag für jedes Chakra. Eine spannende und heilsame Reise durch die Körper-Energie-Zentren.

Zur Chakra-Yoga-Reihe >>

1 Kommentar zu “Chakra Yoga für Kreativität und Schöpferkraft

  1. Pingback: Tahari Suits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.