Ayurveda Sommertipps für eine „gute Figur“

  • trinke viel, besonders empfehlenswert ist Ayurveda-Wasser (ca. 10min lang gekochtes Wasser), es durchschwemmt den Körper leichter
  • nimm vermehrt Frischkost zu Dir, jedoch vermeide rohes Obst mit anderen Nahrungsmitteln zu mischen (das macht den Nahrungsbrei sauer und schwer)
  • trenne kohlenhydratiges Essen wie Brot von sehr Eiweißhaltigen wie Käse (beides zusammen ist laut Ayurveda schwer verdaulich und setzt an)
  • Honig als Süßungsmittel (Honig wirkt im Gegensatz zu anderen Süßungsmitteln gewebereduzierend;, du kannst auch weitere alternative Süßungsmittel verwenden wie Fruchtdicksäfte, Agavendicksaft, Ahornsirup, Fruchtzucker (die Süße aus der Frucht wird vom Körper gleichmäßiger verstoffwechselt als Weißzucker und setzt weniger an)
  • als Fette verwende hochwertige Pflanzenöle mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Sonnenblumenöl, Olivenöl, Sesamöl; als Brotaufstrich eignet sich Ghee (geklärte Butter) sehr gut anstatt Butter
  • mache vermehrt vom bitteren Geschmack Gebrauch aus bitteren Kräutern wie Wermut, Schafgabe, Löwenzahl & bitteren Gemüse wie Chicorée, Endivien (der Bittere Geschmack regt die Bildung der Verdauungssäfte an und fördert so die Verwertung von Lebensmitteln; Cafe zählt allerdings nicht hierzu).

Weitere wertvolle Tipps für einen gesunden und vitalen Lebensstil erfährst Du auf unserer Ayurveda-Wissensseite

2 Kommentare zu “Ayurveda Sommertipps für eine „gute Figur“

  1. Damit der Körper die Reserven ausscheiden kann, ist es auch sehr ratsam, ayurvedische Massagen anzuwenden, da diese stark entschlackend wirken.

  2. Rafaela

    Besonders wichtig diese Sommertipps wenn es vom Winter in den Frühling und Sommer übergeht, da der Körper die angesammelten Reserven für den Winter wieder
    lösen und ausscheiden muss. Daher bekommen viele Menschen im Frühjahr eine Erkältung, um den überschüssigen Schleim mit den Amas auszuscheiden.
    Ayurveda gibt dort wirklich viele ganz natürliche Tipps und Hilfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.