Das Seminarhaus Shanti öffnet seine Türen

Bei Yoga Vidya ist immer etwas los. Das liegt an der Natur des Yogas. Für Yoga Vidya Bad Meinberg ist das Frühjahr 2010 trotzdem ein besonderes Aufbruchs-Frühjahr.

Die lang geplante Photovoltaikanlage geht dieser Tage ans Netz und wird die Yoga Vidya Gebäude mit nachhaltiger Energie versorgen. Eine Biogasanlage ist im Bau. Und vor allem: Das Frühjahr 2010 ist die Geburtsstunde des neuen Seminar- und Tagungshauses Shanti. Ingrids Begrüßungs-Ganesha steht schon. Vor zwei Wochen hat Sukadev ihn und das Foyer feierlich eingeweiht. Ab sofort ist unter www.yoga-vidya.de/seminarhaus-shanti auch die Website online. Und am Tag der offenen Tür am 13. Juni steht die offizielle Einweihung auf dem Programm.

Das neue Tagungshaus soll ein Gästehaus für Friedensenergie und neue Lebensweisen sein. Und dafür hat es mit dem ersten deutschlandweiten Lachyoga-Kongress schon einen sehr passenden Start hinter sich. Drei Tage lang waren die hellen Seminarräume, Flure und Zimmer bis zum Rand mit Lachsalven und Freudenstimmung gefüllt. Wer genau hinfühlt, kann diese Energie vielleicht sogar noch durch die Räume ziehen sehen.

Im Moment arbeitet das Projekt Shanti-Team emsig weiter an farbigen Wänden, gemütlichen Zimmern und einer japanischen Tee-Lounge. Man darf gespannt sein, was uns zum Tag der offenen Tür dort so alles erwartet. Einweihungs-Eindrücke gibt es in der dazugehörigen mein.yoga-vidya-Bildergalerie jetzt schon zu bestaunen.

0 Kommentare zu “Das Seminarhaus Shanti öffnet seine Türen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.