Einführung ins Ayurveda

Ayurveda bedeutet so viel wie: „Die Wissenschaft vom Leben“. Und erstaunlicherweise wussten die Menschen vor 1000 Jahren darüber mehr, als man heute manchmal so denkt. Das trifft zumindest auf einige Menschen in den weit entwickelten Kulturen des damaligen Indiens zu. Die hatten nämlich entdeckt, dass Menschen unterschiedlich sind und dass sie darum auch ganz unterschiedliche Bedürfnisse haben.Ayurveda

Und sie wussten, was moderne Wissenschaftler gerade erst wieder-entdecken: Dass man viele Leiden und Krankheiten dann am besten heilen kann, wenn man nicht nur den Krankheitsherd, sonder den ganzen Menschen mit Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht bringt.Wie das geht? Mit allem, was gut tut: Gute Ernährung, Entspannung, Bewegung, bewusste Lebensgestaltung, Gemeinschaft und – ganz wichtig – Genuss und ungetrübte Lebensfreude.

Wer gesund und glücklich leben will, der fragt sich am besten die alten Fragen: Wer bin ich? Welches Leben ist gut für mich? Wann bin ich im Fluss? Wo stören uralte Muster und Blockaden meine Lebensenergie? Und was kann ich tun, um wie ein Fisch im Wasser des Lebens zu schwimmen? Eines steht schon mal fest: Sich wohlfühlen, vertrauen, loslassen und entspannen steht ganz oben auf der Ayurveda Hitliste, gefolgt von heilsamen Massagen, duftenden Kräutern und stärkenden Körperübungen. Alles Dinge, die selbstverständlich auch in eine gute Einführung ins Ayurveda gehören. Und wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, ist herzlich eingeladen zu einem der Ayurveda Einführungsseminaren in Bad Meinberg.

Entdecke deine Vata, Pitta und Kapha-Qualitäten, lerne Ayurvedische Massagetechniken und Kräuter kennen und gönne dir, wenn du möchtest, ein Ayurveda-Wohlfühl-Plus Paket mit weiteren wirksamen Anwendungen. Wohlfühlen und genießen: Wie könnte der Weg zum gesunden Leben schöner sein?

Ayurveda Einführungs Wochenenden >>

Weitere Ayurveda Angebote >>

0 Kommentare zu “Einführung ins Ayurveda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.