Karma

“Karma” kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Handlung, Tat. Oft wird Karma als Anhäufung von negativen Umständen im Leben verstanden. Aber im Grunde geht es um das Prinzip von Ursache und Wirkung, welches ein Bestandteil der Karma-Gesetze ist. Denn jede Handlung hat eine Konsequenz.

Swami Sivananda:

“Wenn es eine Aktion gibt, muß es auch eine Reaktion geben. Die Reaktion wird von gleicher Stärke und ähnlicher Art sein. Jeder Gedanke und Wunsch, jede Vorstellung und jede Empfindung verursacht eine Reaktion. Tugend wird belohnt; Laster wird bestraft. So arbeitet das Gesetz der Reaktion.

Gott bestraft weder die Schlechten, noch belohnt er die Tugendhaften. Ihr eigenes Karma bringt Lohn oder Strafe. Das Gesetz von Aktion und Reaktion bringt die Früchte. Niemandem kann dafür die Schuld gegeben werden.

Das Gesetz wirkt überall mit unaufhörlicher Präzision und wissenschaftlicher Genauigkeit. Das Gesetz von Aktion und Reaktion wirkt sowohl auf physischer, als auch auf geistiger Ebene.”

Erfahre hier mehr über Karma und Reinkarnation: LINK

0 Kommentare zu “Karma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.