Lasst Kinder wieder Kinder sein!

 

Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann! Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung verbessert. Wir können unseren Kindern kaum ein besseres System mit auf den Weg geben als Yoga. Ein ganzes Wochenende bieten wir Kindern und Eltern, Yogalehrern und Pädagogen ein buntes Programm mit Wurzeln und Flügeln. Viel kannst du über die wissenschaftlichen und pädagogischen Grundlagen erfahren und wie eine Yogastunde für verschiedene Altersstufen gestaltet werden kann. Und ein besonders buntes und beflügelndes Kinderprogramm gibt es dieses Jahr wieder zu entdecken!

Für Babys, kleine Akrobaten und große Theater- und Gesangstalente. Wir laden dich herzlich ein, mit uns ein Wochenende voll kindlicher Freude zu verbringen, an dem wir dir auch umfangreiche Informationen zu Theorie und Praxis anbieten, in Form von Musterstunden, Workshops und Vorträgen. Natürlich begleitet von Yogastunden, Meditation, Mantra-Singen und einem köstlichen Vollwertbuffet.

Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) hat zum Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authentischen Yoga zu Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen.

Veranstaltungsort: Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Organisatorin: Matangi Melanie Eichberger
www.matangi-yoga.com

Anmeldung:

Per Post oder Fax mit Anmeldeformular (s. Seite 18-19 des PDFs)
telefonisch unter 05324/870
per Mail: rezeption@yoga-viyda.de
oder im Internet: www.yoga-vidya.de

Informationen zum Kinderyoga Kongress als PDF

 

3 Kommentare zu “Lasst Kinder wieder Kinder sein!

  1. joyfinster

    Ich stimme Rafaela zu. Kinder werden zu schnell gross und schlittern immer in engere Gassen von Neid, Angst, Konsum etc..
    Durch Meditation und Yoga und Natur kommen die Kinder wieder zu sich selbst.

    Om Shanti

  2. Es hängt von der Geisteshaltung ab wie man den Slogen liest!

    Und deine Kommentare sind immer kritsch (rebellisch). Ich kann mich nicht erinnern dass du mal einen Kommentar geschrieben hast, wenn dir vielleicht was gefallen hat.

    Aber ich verstehe wie du das meinst, nur lese ich den Slogen anders. Es ist nicht zu übersehen dass die Kinder immer schneller frühreif werden. Das heißt z.B. wenn Kinder früher reif werden dann gewöhnt sich die Gesellschaft daran, und nach ein paar Jahren ist es ganz normal. Dann werden die Kinder noch früher reifer und man gewöhnt sich wieder daran, und all die Frühreifen Jahre gehen von der schönen unwiederrufbaren Kinderzeit ab.

    Da setzt z.B. das Kinderyoga an, und der Kinderyoga Kongress versucht darauf… aufmerksam zu machen. Yoga kann den Kindern helfen die Kindheit und sich selbst bewusster zu erfahren, so dass die Kinder durch diese Bewusstheit selber lernen und wissen wie wichtig die Kinderzeit ist…

  3. Die Brilliante

    Komischer Slogan!

    Sind Kinder nicht mehr Kinder? (Wird vom Slogan suggeriert)

    Was sind sie dann?

    Klingt irgendwie rebellisch das Ganze.

    Om shanti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.