Neue Soundanlage für den Sivanandasaal

Yoga Vidya sucht Unterstützung für die Anschaffung einer neuen Sound-Anlage im Sivanandasaal.

Die Erneuerung des Sivananda-Saals soll in eine weitere Runde gehen: Nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten im November 2015 und der Erneuerung des Bodenbelags und der großen Fensterfront im April 2016 möchten wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg den Sivananda-Saal mit einer neuen Sound-Anlage ausstatten. Dafür braucht es, wie für die vielen anderen Projekte, Instandhaltungskosten und Investitionen in unserem Yoga Ashram auch, natürlich finanzielle Mittel.

Um eine neue Soundanlage den Anforderungen gemäß und möglichst zeitnah anschaffen zu können, möchten wir alle, die sich mit Yoga Vidya verbunden fühlen, dazu anregen, uns mit einer Spende für die neue Soundanlage zu unterstützen. 

In der Vergangenheit gab es im Sivanandasaal viele schöne Satangs, Konzerte und Events, die von unserer alten Soundanlage getragen worden sind. Allerdings ist die Soundanlage schon in die Jahre gekommen und erfüllt die Anforderungen eher dürftig. Deswegen bemühen wir uns zur Zeit um eine angemessene Investition in diesem Bereich. Selbstverständlich soll die Kosten-Nutzen-Bilanz möglichst optimal gestaltet werden. Eine eingehende Prüfung und Analyse durch einen Fachmann wurden bereits vorgenommen, Gespräche über Ausstattung und finanzielle Kosten sind eingeleitet worden.

Stimmung

Während des vergangenen Musikfestivals haben wir bereits vorübergehend Komponenten einer neuen Soundanlage zur Verfügung gestellt bekommen, um diese eingehend testen und auf die Gegebenheiten abstimmen zu können. Wahrscheinlich ist, dass die Investition für eine neue Soundanlage einen fünfstelligen Geldbetrag in Anspruch nehmen wird. Deswegen freuen wir uns über jede zusätzliche finanzielle Unterstützung für dieses Projekt.

Wenn du dazu beitragen möchtest, die Stimmung und Qualität unserer Satsangs, Kongressveranstaltungen, Konzerte, Vorträge und Events im Sivanandasaal zu verbessern und eine neue Soundanlage finanziell mit zu unterstützen, so kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen: info@yoga-vidya.de

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein. Spenden an gemeinnützige Vereine können von der Steuer abgesetzt werden. Auf Wunsch stellen wir Spendenbescheinigungen für das Finanzamt aus.

Spenden für das Projekt sind stets willkommen:

Yoga Vidya e.V. – gemeinnütziger Verein 

VerbundVolksbank OWL eG
Konto: 2150078400
BLZ 472 601 21

BIC: DGPBDE3M
IBAN DE41 4726 0121 2150 078400

Bitte als Verwendungszweck „Soundanlage“ angeben.

Der Sivananda-Saal

Im Sivananda-Saal findet ein Hauptteil der täglichen Satsangs statt, so z.B. auch der wöchentlich live übertragene Samstagabend-Satsang. Auch viele Mittelstufen-Yogastunden,MantrayogastundenMantrakonzerte, Homa– und Puja-Zeremonien, Meditationen, Konferenz-Verantaltungen, Ausbildungsvorträge, uvm. werden regelmäßig im Sivananda-Saal abgehalten.

Aufgrund seiner zentralen und elementaren Funktion im Bad Meinberger Ashram trägt der Sivananda-Saal den Namen von Swami Sivananda, dem großen Yogameister des 20. Jahrhunderts, in dessen Tradition wir bei Yoga Vidya lehren, lernen und leben.

Eine neue Soundanlage im Sivanandasaal würde zukünftig eine bessere, harmonischere und raumfüllendere Tonübertragung in dem großen Saal ermöglichen.

Om Shanti

 

Live-Aufnahme aus dem Sivananda-Saal bei Yoga Vidya Bad Meinberg:

 

0 Kommentare zu “Neue Soundanlage für den Sivanandasaal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.