Neujahrsbotschaft 2021 von Swami Sivananda

Wir wünschen dir ein Gutes Neues Jahr 2021. Wir hoffen und beten, dass das Jahr 2021 zu einem guten Jahr wird. Für dich persönlich, deine Angehörigen und Freunde und für die gesamte Welt. Wir hoffen und beten, dass die im letzten Jahr so massiv aufgetretenen, weltlichen Probleme eine Lösung finden, bzw. Maßnahmen getroffen werden können, dass eine Lösung in Sicht kommen kann. Wir beten, dass die Pandemie ein Ende findet. Wir beten, dass die Klima-Krise als solche von der breiten Öffentlichkeit anerkannt und damit ernsthaft angegangen wird. Wir beten, dass die Vernunft wieder überhandnimmt.

Swami Sivananda hat uns in seiner großen Weitsicht auch schon vor mehr als 60 Jahren seinen Blick auf die Welt mitgeteilt, der auch als ein Umgang mit den heutigen Krisen gesehen werden kann. Er teilt uns mit, wie wir über spirituelle Ausrichtung zu Geschick im Denken und Handeln kommen können; im Weltlichen sowie für uns selbst, unsere Mit-Lebewesen und Umwelt.

Hier die deutsche Übersetzung seiner Neujahrsansprache.

Auf Befehl des Ewigen Wesens entstehen Minuten, Stunden, Tage und Nächte. Auf Befehl des Unsterblichen Brahmans (des Absoluten), entstehen Monate, Jahre, Jahreszeiten und Zeitalter. Derjenige, der dieses Unzerstörbare Wesen kennt, ist ein befreiter Weiser.Die Zeit geht weiter. Das Neue wird alt und das Alte wird wieder neu. Heute ist der segensreiche Neujahrstag. Gott hat dir eine neue Gelegenheit gegeben, nach wirklicher Freiheit zu streben. Heute lebt der Mensch. Morgen nicht mehr. Daher nutze diese goldene Gelegenheit, dich ernsthaft zu bemühen, das Ziel des Lebens zu erreichen. Nutze jeden Moment dieses Neuen Jahres. Entfalte deine verborgenen Talente. Hier ist die Chance, das Leben neu zu beginnen, zu wachsen, dich zu entwickeln, ein*e große*r, dynamische*r Yogi*ni zu werden. Fasse jetzt den starken Entschluss, alle negativen Tendenzen im Unterbewusstsein zu überwinden und die Sinne und den Geist zu beherrschen. Erkenne den Wert der Zeit. Zeit ist sehr wertvoll. Nutze jede Sekunde bestmöglich. Lebe jeden Moment deines Lebens für die Verwirklichung deines Ideales und Zieles. Verschiebe nicht. Das „Morgen“ wird nie kommen. Jetzt oder nie. Gib überflüssiges Gerede auf. Überwinde Egoismus, Faulheit und Trägheit. Vergib die Vergangenheit. Eine glorreiche, strahlende Zukunft erwartet dich. Eine umfassende Sichtweise ist das Zeichen wahren Wissens. Selbstlosigkeit ist das Zeichen von Tugend. Einheit ist das Zeichen von Selbstverwirklichung. Demut ist das Zeichen der Hingabe. Sei daher selbstlos, demütig und rein. Entwickle Gleichmut. Stimme dich ein auf das Unendliche. Wahrhaftigkeit (Satya) ist der Samen. Nichtverletzen (Ahimsa) und Liebe ist die Wurzel. Meditation ist der Regen. Shanti (Frieden) ist die Blüte. Moksha (Befreiung, Freiheit) ist die Frucht. Daher sprich die Wahrheit, übe Ahimsa und Meditation. Kultiviere Shanti (Frieden). Du wirst die vollkommene Freiheit erlangen, und wirkliche Wonne erfahren. Sei ein Held der Wahrheit. Rüste dich mit Unterscheidungskraft. Trage den Schild der Verhaftungslosigkeit. … Blase die Fanfare des Mutes. Überwinde Zweifel, Unwissenheit, Gier und Egoismus, und betritt das unendliche Königreich der Wonne Brahmans (des Absoluten). Erfahre die unsterbliche Essenz. Trinke den Nektar der Unsterblichkeit. Möge dieses Neue Jahr und alle weiteren Jahre dir Erfolg, Frieden, Wohlstand und Glück bringen. Mögest du den Pfad von Wahrheit und Rechtschaffenheit gehen. Mögest du die Ewige Wonne des Absoluten genießen, ein göttliches Leben führen, mit anderen das teilen, was du hast, den Armen und den Kranken mit Atma Bhava dienen (mit dem Gefühl, dass der andere das eigene Selbst ist) und den Geist in stiller Meditation mit dem Höchsten Selbst verschmelzen.

Swami Sivananda Mit diesen Sätzen von Swami Sivananda, dem großen Lehrer des Integralen Yoga, wünschen wir dir noch einmal ein gesundes, friedvolles, von großen, positiven Überraschungen geprägtes Jahr 2021. Wahrer Frieden sei mit dir.

Und um heute Abend schon einen perfekten Einstieg ins Neue Jahr zu finden, empfehlen wir:

 

 

9 Kommentare zu “Neujahrsbotschaft 2021 von Swami Sivananda

  1. Sonja Böhme

    Dankeschön für die Botschaft. Sehr emotional zu lesen.
    Damayanti

  2. Constanze

    Vielen Dank für diese Worte! Diese können uns gerade in dieser unsicheren Zeit viel Kraft und Zuversicht geben!

  3. Schöne Grüße! Und Danke für den schönen Artikel 🙂

  4. Hannelore Bock

    Dankeschoen fuer diese wunderbaren Energien, die mich das ganze jahr erhellen und jetzt besonders die wunderbaren Neujahrs-ausfuehrungen.
    Mit dieser grossen kraft und wahrhaftigkeit wird yoga vidya ganz sicher wieder kraftvoll erbluehen.
    Von herzen hannelore bock

  5. Dankeschön für diese schöne Botschaft! Mögen alle Lebewesen glücklich und gesund sein! Möge uns, das wahre Selbst immer bewusst sein…im Hier, im Jetzt, im Dort und zu jederzeit an jedem Ort🕉🙏🏽✨

  6. Narada Dr. Chris Brehmer

    Auf dem Backcover der Broschüre Yoga Vidya „Aus- & Weiterbildungen“ ist ein Bild von Swami Sivananda. Ich vertiefe mich darin, verliere mich darin und finde mich darin.
    Narada Chris Brehmer

  7. Chandeshwari Birgit Franke-Nowbachtian

    Liebes Yoga Vidya Team,
    vielen Dank für die inspirierende Neujahrsbotschaft und die immer sehr schön gestaltete Homepage mit den wunderbaren Angeboten.
    Die Yogagemeinschaft hat uns durch das letzte Jahr getragen un begleitet, verbindet und stützt uns auch im neuen Jahr.
    Herzliche Grüße aus der schöne und heiligen Stadt Speyer,
    Chandeshwari

  8. Gudrun Müller

    So eine unglaubliche Wohltat, diese Gedanken zu lesen, wieder u wieder, verinnerlichen und zu unserem selbst zu finden u zu leben, in Reinheit in Frieden u in Klarheit… besten Dank!

    • Wiedek Gerti

      Für mich sind Sivanandas Worte auch wie Balsam für die Seele. Ich lese sie immer wieder und versuche, sie mehr und mehr zu verinnerlichen. Om shanti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.