Quinoa-Payas: Reichhaltiges Frühstück für kalte Tage

Quinoa-Payas

Es ist offensichtlich: Der Herbst ist voll in unseren Breitengraden angekommen. Die Tage werden kürzer und deutlich windiger zugleich. Das Quinoa-Payas ist eine gute Nährstoffquelle und dient als perfektes Frühstücksmenü, insbesondere in der Herbst- und Winterzeit.

Durch seine nährende und wärmende Zusammensetzung wirkt dieses einmalige Power-Müsli ausgleichend auf Vata und Pitta. So wärmt es uns optimal und gibt uns genügend Kraft die kalten Jahreszeiten optimal genährt zu bestehen.

Zutaten für die Quinoa-Payas

  • Quinoa: 100 g
  • Hafermilch: 500ml
  • Jaggery: 75 g oder Dattelsirup: 3 TL
  • Kardamom Pulver: 1/2 Teelöffel
  • Kokosnussöl: 1 Teelöffel
  • Cashewkerne: 6
  • Rosinen: 20g
  • Geröstete Pinienkerne: 1 TL

Zubereitung des Quinoa-Payas

  • Erhitzen Sie das Kokosöl in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze.
  • Nun die Quinoa hinzufügen und rösten, bis sie hellbraun wird.
  • Anschließend Milch und Kardamompulver hinzugeben und bei niedriger bis mittlerer Hitze kochen, bis sie weich wird.
  • Nun Jaggery hinzugeben und gut umrühren, bis sich alles gut vermischt hat.
  • Den Herd ausschalten und mit Cashewkernen, Rosinen und Pinienkernen garnieren.

Anschließend sofort warm servieren und genießen. Guten Appetit!

Seminare zu doshagerechter Ernährung

Der hauseigene Yoga Vidya Bad Meinberg Ayurveda Arzt, Dr. Devendra ist unser Profi, wenn es um um nachhaltige gesunde Ernährung und die umfassende Reinigung unseres Körpers geht. Das ganze Jahr über gibt er nicht nur Kochkurse und Ausbildungen der veganen ayurvedischen Küche, sondern auch ayurvedische Detox Anwendungen, zB. Panchakarma Kuren:

Der Herbst ist die Jahreszeit der Mischung, warme Zeiten wechseln sich ab mit Hitze oder kaltem, nebligen Wetter.
Deshalb können Pitta oder Kapha aus dem Gleichgewicht geraten. Mit einer angepassten Ernährung für diese Jahreszeit können die Doshas ausbalanciert werden.

Der Autor

Dr. Devendra

Bachelor und Master in Ayurveda Medizin, mit Schwerpunkten im traditionellen Ayurveda sowie der westlichen Medizin. Im Himalaya aufgewachsen, ist er besonders der Naturheilkunde und der spirituellen Dimension ärztlichen Wirkens zugeneigt.

Dr. Devendra leitete zuletzt eine Ayurveda Praxis in Rishikesh/Indien und die Kewalya Nature Care Society. Er unterrichtete weltweit Ayurveda, Marma Therapie, Panchakarma Kuren und Phytotherapie. Seit 2020 lebt er in Bad Meinberg, gibt Vorträge und Konsultationen und leitet Studien, Seminare und Ausbildungen im Rahmen des Centers of Excellence Ayurveda Vegan. Besucher des Bad Meinberger Ashrams können ihn in der Ayurveda Oase konsultieren und sich von ihm behandeln lassen.

0 Kommentare zu “Quinoa-Payas: Reichhaltiges Frühstück für kalte Tage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.