Religiöse Liebe

Religiöse Liebe – was ist das? Im Yoga sagen wir ja, wir haben mit Religion nichts zu tun, dafür aber umso mehr mit Spiritualität. Georg Wilhelm Friedrich Hegel hat den Begriff religiöse Liebe in seinen Vorlesungen zur Ästhetik geprägt. Und der Begriff hat mehr Bedeutungen, als man zunächst annimmt. Willst du mehr über religiöse Liebe wissen? Dann schaue nach im Yoga Wiki, Stichwort Religiöse Liebe

1 Kommentar zu “Religiöse Liebe

  1. Religiöse Liebe ist die schönste Liebe. Jesus Christus ist strahlend hell, rein, kein Makel, nichts nur strahlende Liebe und absolute Annahme.:-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.