Rezepte aus Bad Meinberg: veganer Rahm-Mangold

Hier kommt ein Rezept zum experimentieren: „Veganer Rahm-Mangold“ –  hört sich wunderbar an, das Rezept aus der Küche enthält allerdings recht spärliche Informationen zum Kochvorgang. Also sind unsere kochenden Yogis gefragt. Was hast du aus diesem Rezept gezaubert? Wie hast du es gemacht? Ist es gelungen? Schreibe deine Erfahrungen im Kommentar nieder. So hilfst du allen anderen, die – wie ich – nicht wissen, was sie mit den Zutaten anfangen sollen… Die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, schafft es jedenfalls regelmäßig mit Bravur den leckeren Rahm Mangold zuzubereiten. Eins weiß ich also: es ist möglich!
Ich freue mich auf euer Feedback und alle Anregungen!

Mehr zum Thema findest du im Portal “Vegetarisch Leben”>>>

Und hier kommt das kleine Rezept:

Veganer Rahm-Mangold (alternativ geht auch Blatt-Spinat) – (150g/Pers)

– 2/3 Mangold (Spinat)
– 1/3 Sauce: Gemüsebrühe, Karoffelflocken, 10% Sojasahne,
– Salz, Pfeffer
(evtl. Asafoetida, Muskatnuss)

viel spass damit
holger aus der küche

Speisesaal12

0 Kommentare zu “Rezepte aus Bad Meinberg: veganer Rahm-Mangold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.