Chakra Konzentration Highlights

Yoga: Asanas mit Chakra-Konzentration – Yogastunde mit Radharani

Veröffentlicht am 20.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

In dieser Yogastunde kannst du die Stellungen lange halten und die auf die angesprochenen Chakren konzentrieren. Kleine Mudras werden in die Stellungen integriert. Radharani leitet dich kompetent an. Kein Pranayama in dieser Stunde.
Mitschnitt aus der Yogalehrer Fortbildung „Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga„. Wie bei all diesen fortgeschrittenen Pranayamasitzungen gilt: Diese Pranayama Sitzung ist nur für fortgeschrittene Yogis geeignet, die diese Pranayama Übungen bei Yoga Vidya in Kundalini Yoga Seminaren gelernt haben.


Genieße das lange Halten der Stellungen mit Chakrakonzentration – Yogastunde mit Radharani

Veröffentlicht am 13.03.2018, 10:00 Uhr von

Play
Yogastunde mit langem halten der Stellungen und Chakra-Konzentrationen (ohne Pranayama). Radharani führt dich durch diese Stunde, die zusätzlich noch das Üben von Antar und Bahir Kumbhaka sowie Uddhiyana Bandha beinhaltet. Tiefenentspannung mit Laya Yoga. Weiterlesen …


Kundalini Yogastunde mit Radharani, 100 min

Veröffentlicht am 06.03.2018, 10:00 Uhr von
Play

Yogastunde mit langem Halten der Stellungen und Chakra-Konzentration. Pranayama am Ende der Stunde. Diese Kundalini Yoga Yogastunde ist nur für fortgeschrittene Yogis geeignet, die diese Übungen bei Yoga Vidya in Kundalini Yoga Seminaren gelernt haben.


Neue Videos

Veröffentlicht am 24.11.2017, 17:00 Uhr von

VC152 Dein Selbst ist Sein, Wissen und Glückseligkeit – Viveka Chudamani 152. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Sein, Wissen und Glückseligkeit.
Der 152. Vers lautet: Um sich von der Bindung zu befreien, muss der Weise zwischen dem Selbst und dem Nicht-Selbst unterscheiden. Erst dann wird er glücklich, wenn er erkennt, das Selbst zu sein, absolutes Sein, Wissen und Glückseligkeit. Weiterlesen …


Yogastunde Chakra-Konzentration – aktiviere deine Energie-Zentren

Veröffentlicht am 22.08.2017, 10:00 Uhr von

Play
Eine vollständige Yogastunde 82 Minuten. Für Mittelstufe und Fortgeschrittene, Schwerpunkt Chakra-Konzentration und Energie-Erfahrung: Sukadev führt dich durch die Yoga Vidya Grundreihe und gibt dir besondere Konzentrationshilfen für Chakra-Erweckung und Energie-Aktivierung. Du hältst die Stellungen etwas länger, um so besonders tiefe Wirkungen zu erfahren. Eine sehr tiefgehende Yogastunde! Du solltest mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sein und keine Rücken- oder Nackenschmerzen haben, um mit diesem Audio üben zu können. Weiterlesen …


Yogastunde für Fortgeschrittene – Deutsch-Englisch

Veröffentlicht am 06.09.2016, 10:00 Uhr von
Play

Yogastunde für Fortgeschrittene – Deutsch-Englisch mit Chakra Konzentration, Sitali und Bhramari
Eine fortgeschrittene Yogastunde deutsch-englisch. So kannst du auch die englischen Ansagen für eine Yogastunde lernen. Mit Bhramari, Sitali, Asanas mit Chakra-Konzentration, Bodyscan Entspannung. Mitschnitt aus einem Sadhana Intensiv Seminar mit Sukadev.


Asanastunde mit Chakra Konzentration, Laya Entspannung und Shambhavi Mudra Dharana Meditation

Veröffentlicht am 27.06.2016, 15:00 Uhr von
Play

Asanastunde mit Chakra-Konzentration. Ohne Pranayama, nur Asanas. Asanas mit tiefer Atmung, Bewusstheit ihrer Bedeutung. Am Ende Laya Entspannung und ein paar Minuten Shambhavi Nada Dharana Meditation. Es empfiehlt sich, davor oder danach Pranayama zu üben. Mitschnitt aus einer Yogastunde während einer Yogalehrer Weiterbildung. Von und mit Sukadev Bretz. „Historische“ Aufnahme aus dem Jahr 2008.


Die yogische Chakrenlehre

Veröffentlicht am 23.05.2015, 16:10 Uhr von

Es ist ein spirituelles Abenteuer, das dein Leben völlig verändern oder zumindest enorm bereichern kann. Du gewinnst durch die Ansammlung von Prana (Lebensenergie) an Ausstrahlung, erweiterst deinen Horizont, machst spirituelle Erfahrungen, tauchst in die Tiefe der Möglichkeiten des Mensch-Seins ein, transzendierst dein Alltags-Bewusstsein, öffnest dich einer höheren Wirklichkeit und erfährst neue Kraft und Inspiration aus deiner Praxis.  Weiterlesen …


Langes Halten der Asanas mit Chakra-Konzentration

Veröffentlicht am 16.01.2015, 15:00 Uhr von
Play

Langes Halten der Yogastellungen mit gleichzeitiger Chakra-Konzentration ist eine der Variationen und Besonderheiten des Yoga Vidya Hatha Yoga Stils. Dieser Yoga Übungsstil gehört zu den beliebtesten Übungssystemen bei Yoga Vidya. Erfahre hier mehr über seine Hintergründe und Entstehung. Weiterlesen …


Chakra-Samyama Meditationsanleitung als mp3

Veröffentlicht am 16.03.2014, 11:50 Uhr von
Play

Die Chakra-Samyama Meditationstechnik zur Erweckung und Verstärkung geistiger Fähigkeiten: Durch Konzentration auf verschiedene Körperregionen werden verschiedene Chakras aktiviert. Diese Meditationstechnik bezieht sich auf den uralten Yogatext „Yoga Sutra“ von Patanjali.

Im dritten Kapitel stehen folgende Verse: „Durch Bauchkonzentration findest du Zugang zu deinen Bedürfnissen, durch Konzentration auf die Wirbelsäule Festigkeit, durch liebevolles Spüren ins Herz erhältst du Verständnis des menschlichen Geistes. Durch achtsame Bewusstheit der Kehle verschwinden Gier und Getriebenheit, durch Konzentration auf das Licht oberhalb des Kopfes verbindest du dich mit einer


Die yogische Chakrenlehre – Weg zur ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeit Teil 1

Veröffentlicht am 13.01.2014, 18:00 Uhr von

Die Chakrenlehre ist eines der praktischsten Systeme die es gibt, um den Entwicklungsweg eines Menschen, in weltlicher sowie spiritueller Hinsicht, zu beschreiben. Die persönliche Bewusstseinsevolution lässt sich durch die Kenntnis der Chakras konkret erklären und lenken.

 Chakra ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet wörtlich so viel, wie „Rad“ und beschreibt ein Energiezentrum im Menschen. Chakras sind Verbindungspunkte von Nadis (Energiekanäle) und wurden in tiefer Meditation intuitiv von Rishis (Seher, Yoga Meister) geschaut. Durch die Aktivierung der Chakras können bisherige persönliche Grenzen durchbrochen werden und Entwicklung kann geschehen.

Yoga geht von sieben Hauptchakras aus, die ihren Sitz im feinstofflichen


Die yogische Chakrenlehre – Techniken zur Öffnung der Chakren

Veröffentlicht am 12.01.2014, 18:00 Uhr von

Patañjali I.14 „Die Übung bekommt ein festes Fundament, wenn sie lange Zeit ohne Unterbrechung und mit aufrichtiger Hingabe ausgeführt wird.“

Voraussetzung zur Öffnung

Die Leitfähigkeit der Energiekanäle (Nadis) muss verbessert werden und diese müssen gestärkt werden, wenn sich der Energiefluss durch spirituelle Praktiken verstärkt. Um die Energien besser fließen zu lassen, Dich nicht zu schwächen und um negative Reinigungserfahrungen zu vermeiden solltest Du keinen Alkohol trinken, nicht rauchen und Dich gesund ernähren. Eine allgemeine emotionale Festigkeit, intellektuelle Klarheit und Erdung sind auch wichtig. Fundamental sind in jedem Fall eine gemäßigte Lebensführung und ethische Verhaltensregeln. Patañjali beschreibt die Yamas


Surya Namaskar mit Chakra Konzentration

Veröffentlicht am 02.05.2009, 14:00 Uhr von
PlayPlay

Verbinde Surya Namaskar mit Konzentration auf die Chakras. Hochwirksame Übung für alle, welche das klassische Yoga Vidya Sonnengebet schon kennen.  Ines Resch, unsere freundliche Rezeptionistin, zeigt euch unter der Anleitung von Sukadev, wie diese Übungen gemacht werden. Live-Aufnahme im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Variationen des Sonnengebets mit vielen weiterführenden Informationen findest du auf unseren Internetseiten.

Viel Freude beim Üben, wünscht euch
Rukmini