Tofu Scramble – Das Vegane Rührei

Tofu Scramble Veganes Rührei

Tofu Scramble ist die herrlich krosse und rein pflanzliche Variante des Frühstücksklassikers. Dieses Vegane Rührei hat es in sich! Auf Basis von Natur-Tofu avanciert dein Frühstück zur Proteinbombe!

Dampfgemüse mit Vollkorngetreide sowie ein Anteil an Rohkost, stellen eine wunderbare Basis für die yogische Ernährung dar. Dennoch gibt es viele Genießer unter uns, die ab und zu einem besonderen Gaumenschmaus nicht widerstehen möchten. Entdecke mit uns gemeinsam vegan-yogisches Soulfood.

Ein Beitrag von Julienne Brembach

Zutaten für das Vegane Rührei

Durch den Kurkuma erhält der Tofu eine herrlich gelbe Farbe, die dem sonnigen Ton eines Rühreis nicht unähnlich ist.

  • 500 g Natur-Tofu
  • 100–200 g vegane Mayonnaise
  • 50 g frische Petersilie, gehackt
  • ½ –1 TL gemahlener Kurkuma
  • Öl oder vegane Butter
  • optional: 1 Tomate, klein gewürfelt

Zubereitung für das Vegane Rührei

  • Zerbrösle den Tofu mit den Händen in mittelgroße Stücke und brate ihn in Öl, oder veganer Butter mit Kurkuma an. Warte dann bis der Tofu gold-braun ist. Dies kann einige Minuten dauern.
  • Optional kannst du eine gewürfelte Tomate mit anbraten.
  • Schließlich mit veganer Mayonnaise und gehackter Petersilie servieren

Unser Tipp: Auch wenn es sehr lecker ist, solltest du wegen der hinzugefügten Mayo nicht zu viel vom Tofu-Rührei essen, da du sonst sehr träge werden könntest.


Falls du übrigens den typischen, leicht schwefligen Ei-Geschmack liebst, legen wir dir den Gebrauch des Schwarzsalzes Kala Namak ans Herz. Schmeckt erstaunlicherweise tatsächlich nach Ei (Anmerkung der Redaktion). Alternativ kannst du für einen herzhaften Geschmack auch mit etwas Sojasauce ablöschen. Hier gehts weiter zu noch mehr leckeren Rezepten.

Seminare zum Thema Ernährung

Die yogische Ernährung stellt einen der Grundpfeiler des Hatha-Yoga dar und ist somit essenziell für das Gelingen einer intensiven spirituellen Praxis. So ist es im Yoga das Ziel, dass die Nahrung sowohl für den physischen Körper als auch für den Energie- und Emotionalkörper nährend ist, um uns auf unserem spirituellen Weg optimal zu unterstützen. Dazu bietet Yoga Vidya viele Seminare und Ausbildungen im Bereich Ernährung an:

Das Buch

Yogisch Kochen für Genießer Cover

Yogisch Kochen für Genießer nimmt dich mit in die Welt gesunder, vitaler Köstlichkeiten, die unter Berücksichtigung yogischer Ernährungsprinzipien und mit vollwertigen Zutaten von Julienne und dem Küchenteam des Yoga Vidya Ashrams Allgäu kreativ zusammengestellt und weiterentwickelt wurden.

Yogisch-vegan bedeutet weder Verzicht noch Eintönigkeit. Traditionelle Zubereitungen und frische Ideen finden immer wieder ihren Weg in die Ashram-Küchen von Yoga Vidya. In diesem Buch möchten wir dir einige Highlights vorstellen.

Moderne vegetarisch-vegane Küche ist vital, gesund und lecker! Mit diesen Rezepten kannst du das mit allen Sinnen erfahren.

0 Kommentare zu “Tofu Scramble – Das Vegane Rührei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.