Meditation : Koerper Samyamas – mp3 Übungsanleitung

Meditation ueber bestimmte Koerper-Regionen, um die eigene Intuition zu entwickeln. Inspiriert durch das Yoga-Sutra von Patanjali in der Interpretation von Swami Vishnu-devananda, Swami Krishnananda und Sri Karthikeyan, in diese Reihenfolge gebracht von Sukadev. Patanjali beschreibt im dritten Kapitel des Yoga Sutra die Samyama-Techniken der Konzentration (Dharana), Absorption (Dhyana) und innerer Verschmelzung (Samadhi). Durch diese Techniken koennen die geistigen Kraefte, insbesondere die Intuition, entwickelt werden. In der hier beschriebenen Meditation (1) entwickelst du  intuitives Verstaendnis der eigenen Beduerfnisse, (2) lernst du, dich selbst und andere liebevoll zu verstehen (3) verstaerkst du die innere Haltung der Zufriedenheit (4) erlangst du innere Festigkeit (5) bekommst du Zugang zu einer hoeheren Wirklichkeit. Eine machtvolle und sehr praktische Meditationstechnik.

Play

Diese Meditation haben wir schon mal vor 2 Jahren publiziert – sie ist aber zeitlos und immer akutell. Und insbesondere finden im Dezember in den 3 Yoga Vidya Ashrams insgesamt 5 Seminare statt zum Thema Samyama – so passt diese Meditation momentan besonders gut.

Hier Klicken für mehr Infos zu Meditation
Übrigens: Die Körper-Samyamas sind auch im Ayurveda von besonderer Bedeutung. Die Körper-Samyamas entsprechen den Mantra-Meditationen im Ayurveda.

1 Kommentar zu “Meditation : Koerper Samyamas – mp3 Übungsanleitung

  1. Danke für diese sehr für mich sehr tiefgehende Meditation. Das dritte Kapitel der Yoga Sutras lässt für mich zunehmend Berührungen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.