yogische Ernährung Highlights

Bratkartoffeln: ayurvedisch, yogisch und vegan

Veröffentlicht am 12.01.2018, 12:37 Uhr von

Bratkartoffeln. Schmorkartoffeln. Röstkartoffeln. Ganz gleich, welchen Namen ihr dafür hattet: Wohl nahezu jeder wird wohl in heimelige Kindheitserinnerungen versetzt, wenn er an den Klassiker der deutschen Küche denkt. Doch häufig haben deutsche Gerichte auch eine gewisse Schwere und vegan sind sie ohnehin in den seltensten Fällen. Daher möchten wir dir heute ein etwas apartes Rezept für Bratkartoffeln vorstellen, welches nicht nur ohne tierische Produkte auskommt, sondern obendrein sowohl ayurvedischen als – durch den Verzicht auf Zwiebeln oder Knoblauch – auch yogischen Ansprüchen genügt. Wer auf letzteres keinen Wert legt, ist natürlich völlig frei, Lauchgewächse nach eigenem Gutdünken zu ergänzen; jedoch


Dieses Osterfest yogisch & vegan schlemmen

Veröffentlicht am 14.04.2017, 10:00 Uhr von

Darf es zum Osterfest ein schmackhaftes, veganes Menü sein? Im Folgenden erhältst du von uns dazu eine passende Anregung mit Rezepten aus dem Buch „Das Yoga Vegan Kochbuch – Vegane Vollwertküche für Körper und Geist“, erschienen im Yoga Vidya-Verlag.

Ostern und Yoga stehen harmonisch miteinander in Verbindung, denn obwohl es unterschiedliche religiöse Hintergründe gibt, ist beim christlichen Osterfest als auch im Yoga der weltliche und der innere Frieden eine zentrale Angelegenheit. Wichtiger Bestandteil einer von Frieden erfüllten Lebenspraxis ist Ahimsa, das Nichtverletzen, das Nicht-töten-Wollen – was sowohl im Umgang mit Menschen als auch im Umgang mit anderen Lebewesen berücksichtigt werden will. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 30.09.2016, 17:00 Uhr von

Wissenschaftliche Studie: Yoga hilft gegen Übergewicht

Erstmals wurde der Yoga-Vidya-Stil im Rahmen einer klinischen Studie untersucht. Forscher an der Universität Duisburg-Essen überprüften, ob regelmäßiges Praktizieren gegen Übergewicht hilft. Im Video erläutern PD. Dr. Holger Cramer und Sushila Thoms die wissenschaftlichen Ergebnisse. Die übergewichtigen Yoga-Teilnehmerinnen schildern, wie sich durch Yoga ihr Leben verändert hat.

„Yoga ist nur etwas für Gertenschlanke“, so das gängige Vorurteil vieler Übergewichtiger. Rund ein Viertel der Bevölkerung ist stark übergewichtig (BMI ≥ 30) und der Trend ist steigend. Übergewicht stellt einen wesentlichen Risikofaktor dar für Folgeerkrankungen, z.B. Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparats und sogar Krebserkrankungen. 60 übergewichtige


Fotoshow: Indisch-vegetarischer Kochkurs mit Dr. Nalini

Veröffentlicht am 27.08.2016, 08:55 Uhr von

Vor kurzem wurde bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder einer der beliebten indisch-vegetarischen Kochkurse (z.T. vegan) mit der Yoga Meisterin Dr. Nalini Sahay abgeschlossen.

Die yogische Küche ist mit Vorliebe einfach, rein, schmackhaft und gesund. Was wir täglich zu uns nehmen hat Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Natürliche und geeignete Nahrung bekommen wir von der Natur ohne Umwege aus erster Hand, z.B. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Salate, frische Kräuter, Gewürze, Obst, Früchte, …

Yoga-Übende entscheiden sich mit der Zeit oftmals ganz automatisch und intuitiv für möglichst frische, gesunde und vitale Lebensmittel, da diese die Funktionen im Körper und Geist harmonisieren und uns Prana (Lebenskraft) schenken. Weiterlesen …


Vegane Rezepte und Vegetarische Rezepte Yoga

Veröffentlicht am 17.08.2016, 07:52 Uhr von

Vegane Rezepte und vegetarische Kochanleitungen findest du auch auf unseren Yoga Vidya Webseiten.

Ein ausgewogene vegan-vegetarische Ernährung ist vielfältig, gesund und lecker. Im Yoga wird dabei auf eine sattwische (reine), auf eine vitalstoffreiche und gesunde Ernährung hohen Wert gelegt. Es gibt deftige Zubereitungen, rohköstliche, süße, scharfe Varianten, etc. Herkunft und Zustand der Zutaten spielen auch eine große Rolle. Frische, Siasonalität und Regionalität sowie der Grad der Naturbelassenheit sind wichtige Faktoren, die zu einem ganzheitlichen und verantwortungsbewussten Lebensstil beitragen.

Frisches Obst, Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Kräuter und Gewürze bilden eine gute Basis für eine abwechslungsreiche gesundheitsfördernde Ernährung. Kombiniert mit regelmäßiger Yoga- und Meditationspraxis fördert die gesunde vegan-vegetarische Küche das Wohlbefinden und steigert die Lebensqualität. Man fühlt sich klar, kraftvoll und frei.

Hier findest du einige Links mit Rezepten aus unserer Rezeptesammlung:  Weiterlesen …


Chef de Partie gesucht

Veröffentlicht am 30.06.2016, 09:00 Uhr von

Wir suchen für unser hochmotiviertes Küchenteam bei Yoga Vidya Bad Meinberg ab sofort eine*n erfahrene*n Koch*Köchin als Chef de Partie in Festanstellung.

Mitten im Teutoburger Wald (NRW) liegt unser Yoga-Seminarhaus mit etwa 1000 Betten. Unser Team besteht aus ca. 15, größtenteils ungelernten, fleißigen Kräften.

Für unsere Seminargäste bieten wir zweimal am Tag ein reichhaltiges Buffett an, welches in zwei Schichten organisiert wird. Ein Buffett ist ausgerichtet für ca. 300 bis zu 800 Personen mit je einem Hauptgericht. Das Buffett ist BIO-ZERTIFIZIERT, vegan, vegetarisch und vollwertig. Weiterlesen …


Rezept: Tomaten-Mango-Salat mit Avocado und Minze

Veröffentlicht am 28.04.2015, 12:01 Uhr von

Frisch & fruchtig – welch harmonische Kombination! Im neuen think vegan Kochheft gibt es wieder viele wunderbare vegane Rezepte, die gewiss so manches Yogi/Yogini-Herz höher schlagen lassen. In der nächsten Zeit wollen wir dir hier bei uns im Blog einige dieser leckeren Rezepte vorstellen, und dich so zu gesundem und ethisch sinnvollem Kochen inspirieren.

Unser heutiger Rezept-Vorschlag für dich:

Tomaten-Mango-Salat mit Avocado und Minze

Weiterlesen …


Rezept: Thai-Reispudding mit Mango

Veröffentlicht am 17.04.2015, 12:23 Uhr von

Na gut, ich geb’s zu: Ich mag süße Früchtchen gerne unbelassen und natürlich. Aber mit einigen Kniffen lässt sich aus purer Einfachheit schnell etwas Außergewöhnliches zaubern.

Deswegen stellen wir dir heute ein schlichtes und dennoch umwerfendes veganes Dessert vor:

Thai-Reispudding mit Mango

Weiterlesen …


Fotoshow: Vegane Kochausbildung mit Kai Treude

Veröffentlicht am 01.04.2015, 15:00 Uhr von

Spielerisch und genussvoll konnten die Teilnehmer der veganen Kochausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit Kai Treude die Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen lernen – von deftig bis Rohkost.

In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen Anleitung von Kai konnte eine gewaltige Bandbreite der veganen Küche mit allen Sinnen erfahren werden: von veganem Sushi, Rohkostspaghetti, Frischkost-Früchtetorte mit Cashewmus über die verschiedensten Dips, Suppen und Saucen und veganem Käse und vielen weiteren schmackhaften Kreationen. Die Kursgruppe konnte mit Sicherheit viele neue Geschmackserlebnisse und die Vielfalt der veganen Küche entdecken.

Alle Zutaten während der veganen Kochausbildung waren


Vegithek in 50 Edekafilialen geplant

Veröffentlicht am 31.03.2015, 12:00 Uhr von

Die guten Neuigkeiten für Veganer häufen sich: mehr und mehr Supermarktketten schließen sich dem Trend für eine fleischlose und planetenschonende Ernährung an und vergrößern ihr Sortiment an veganen und vegetarischen Angeboten: Bald sollen in 50 Edeka Märkten neue Bedientheken mit rein vegetarisch-veganen Fleischalternativen errichtet werden: „Vegitheken“.

Weitere Infos bei Vebu unter:

https://vebu.de/news/2435-edeka-vegithek-vegetarisch-vegane-fleischalternativen

Entdecke unser Portal für vegetarisches und veganes Leben mit Kochvideos, Informationen über yogische und sattwige Ernährung und vielem mehr.

Foto: https://vebu.de/


Rezept: Kichererbsen-Curry

Veröffentlicht am 18.02.2015, 15:00 Uhr von

Eine weitere Rezeptidee für ein leckeres veganes Gericht aus dem Think Vegan Kochheft: Kichererbsen Curry. Wir wünschen euch viel Spaß beim zubereiten und einen guten Appetit!

Think Vegan und Deutschland is(s)t Vegan präsentieren euch im Think Vegan Kochheft acht tolle 3 Gänge Menüs.

Mehr Rezepte unter http://www.think-vegan.de/
Neben anderen gratis Rezeptheften gibt es hier das Vegan Kochheft als PDF zum Download. Weiterlesen …


Yoga für Hüfte und Beckenschiefstand 9.-11. Januar

Veröffentlicht am 23.12.2014, 10:00 Uhr von

Zu Anfang des neuen Jahres hast du die Möglichkeit, in einem Seminar der Yogatherapie bei Yoga Vidya Bad Meinberg, Yogaübungen zu erlernen, um die Beweglichkeit der Hüfte zu erhöhen, Schmerzen zu reduzieren, und so einen bestehenden Beckenschiefstand zu korrigieren.

Das Seminar „Yoga für Hüfte und Beckenschiefstand“  vom 9. – 11. Januar 2015 hilft dir, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Verschleißprozess zu stoppen. Regeneration kann so gezielt in diesen Körperbereichen gefördert werden. Weiterlesen …


Portal: Yoga für Anfänger

Veröffentlicht am 19.11.2014, 09:30 Uhr von

Hast du noch wenig bis keine Grundkenntnisse von Yoga und möchtest dir einen Überblick über dieses ganzheitliche Übungssystem verschaffen?
Dafür gibt es auf den Yoga Vidya Internetseiten ein umfangreiches Portal, „Yoga für Anfänger“. Hier bekommst du Antworten auf Fragen, die den meisten an Yoga interessierten Menschen anfangs durch den Kopf gehen:
Was ist Yoga überhaupt? Was bringt mir Yoga für mein Leben? Wer kann Yoga üben, braucht man dazu Vorkenntnisse? Wo finde ich einen geeigneten Yogakurs und wie sieht eine Yogastunde aus? Weiterlesen …


Rezept: Reisnudeln mit Gemüse und Kokos-Chili-Limetten Soße

Veröffentlicht am 05.10.2014, 15:57 Uhr von

Ein Rezepttipp für ein leckeres und einfach zuzubereitendes veganes Gericht von Pashupati Grecco – Sevaka in der Yoga Vidya Küche. Für unsere Gäste zaubert er regelmäßig Speisen auf unserem vegetarisch-vollwertigen Bio-Buffet. Daneben gibt er auch Kochworkshops und kreiert zu besonderen Anlässen Torten, für die er natürlich auch nur rein pflanzliche Zutaten verwendet. So beweist er uns und unseren Gästen regelmäßig, wie bezaubernd wohlschmeckend und vielfältig die rein pflanzliche Küche sein kann.

Heute ein einfaches und leichtes Gericht, das von der thailändischen Küche inspiriert wurde. Köstlich und schnell zubereitet.

Zutaten für 2 Personen: Weiterlesen …


Fotoshow: Kochkurs mit Dr. Nalini Sahay

Veröffentlicht am 02.08.2014, 10:00 Uhr von

«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung erhält nicht nur unseren Körper, sie beeinflusst auch auf subtile Weise unser Denken und Handeln. Die Zubereitung von sowohl gesunder, sattwiger und dabei äußerst schmackhafte Nahrung lehrte Dr. Nalini Sahay in ihrem indisch-vegetarischen Kochkurs bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Das Ergebnis des Kochkurses wurde fotografisch dokumentiert. Das Geschmackserlebnis ist so den Teilnehmern vorbehalten, aber die Bilder bieten sehr viel Inspiration und einen Eindruck von der vielfältigen indischen Küche. Viel Spaß!

Weiterlesen …


Yogan: Yoga meets Vegan! 22.-24. August

Veröffentlicht am 23.07.2014, 08:28 Uhr von

Yoga ist ein Übungssystem, welches uns anleitet, zu uns selbst zu finden und in Einklang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und dem Universum zu leben. Die ethischen Verhaltensregeln werden hier durch die Yamas und Niyamas festgelegt und oberstes Gebot ist Ahimsa, was auf sanskrit „Gewaltlosigkeit, nicht-verletzen“ bedeutet. Vegetarismus wird deswegen schon seit Jahrtausenden als optimale yogische Ernährung angesehen, wobei die meiste Zeit von einer pflanzlichen Ernährung plus Milchprodukte ausgegangen wurde. Was bedeutet dies nun für unsere Ernährung in der heutigen Zeit? Welche Entscheidungen treffen wir, um im Einklang mit den ethischen Richtlinien des Yoga zu sein und gleichzeitig unserem Körper gesunde und abwechslungsreiche Nahrungsmittel zuzuführen? Diese Fragen werden in Dominik Grimms Seminar „Yogan“ ausführlich behandelt Weiterlesen …


Think Vegan Kochheft

Veröffentlicht am 08.07.2014, 08:30 Uhr von
Alles vegan und  gerade deswegen auch so lecker!
Ein schönes neues veganes Kochheft mit Rezepten unter anderem aus dem „Yoga Kochbuch Vegan“ von Yoga Vidya könnt ihr euch als PDF kostenlos herunterladen: das Think Vegan Kochheft.
Dieses präsentieren euch Think Vegan und Deutschland is(s)t vegan mit 8 schmackhaften 3-Gänge Menüs.
Ein sehr abwechslungsreicher Menüplan von raffiniert bis einfach: enthalten sind jeweils Rezepte für Vorspeise wie vegane Käsefinger oder schafe Zitronengrassuppe, unter den Hauptgerichten finden wir beispielsweise Ofensüßkartoffel mit Kebab-Bean Füllung oder ganz klassisch Spaghetti Bolognese, und als süßen Abschluss Nachspeisen wie dunkles Mousse au Chocolat oder Choko-Chilli Erdbeertorte. Weiterlesen …