vegan kochen mit Kai Highlights

Würzig Veganes Tofugulasch mit Rosmarinkartoffeln

Veröffentlicht am 25.08.2022, 06:00 Uhr von

Gäste sowie Sevaka freuen sich darauf besonders – Donnerstag ist bei Yoga Vidya Tofu-Tag! Und wie es der Zufall so will feiert die Welt heute auch gleichzeitig Welttofutag! Doppeltes Tofuglück! Deswegen gibt es heute für euch ein schmackhaftes Rezept aus der Bad Meinberger Küche: veganes Tofugulasch – würzig, deftig, lecker!

Weiterlesen …

Zum Nachkochen: vegane Cashew-Käse-Soße

Veröffentlicht am 07.03.2019, 08:00 Uhr von

Immer wieder freitagabends begeistert unsere Küche die Gäste mit ihrer berühmt berüchtigten veganen Käsesauce. Hier teilen wir unser superleckeres hauseigenes Rezept mit euch zum Nachkochen für zu Hause.

Weiterlesen …


Rezept: Vegane Dominosteine zu Weihnachten

Veröffentlicht am 09.12.2018, 13:50 Uhr von

Ein bisschen aufwändig herzustellen sind sie schon: Vegane Dominosteine! Aber die Rezeptur ist leicht umzusetzen und das Ergebnis lohnt sich! 🙂

Auch als persönliches und liebevolles Weihnachstgeschenk eignet sich diese Köstlichkeit hervorragend. Sozusagen die “Kür” zu Weihnachten. 🙂 Du kannst die Dominosteine in eine schöne Schachtel füllen, mit einer schönen Schleife verbinden und schon ist die Überraschung groß… nicht nur bei vegan lebenden Yogis, Mutter, Vater, Omas, Freundinnen, Freunden und Kindern.

Jedes Jahr wieder das persönliche Highlight von Kai Treude, von dem dieses leckere Weihnachts-Rezept stammt. Los geht’s:  Weiterlesen …


Rezept für eine vegane Cashew-Käse-Soße

Veröffentlicht am 05.04.2018, 08:49 Uhr von

Freitagabends kommen jedesmal wieder neue Gäste und Seminar-Leiter hier bei Yoga Vidya in Bad Meinberg an.

Zum Abendessen im großen Speisesaal gibt es dann meistens immer Nudeln mit Tomatensoße und oft auch eine superleckere vegane Käse-Soße.

Zudem ist die Soße durch die Cashew-, und Sonnenblumenkerne ziemlich gesund. So bestätigte die amerikanische Wissenschaft vor einigen Jahren, wer täglich etwa drei Esslöffel Nüsse zu sich nimmt, sein Herzinfarkt-Risiko um 25 bis 39 Prozent verringern kann.

Wenn ihr diese mal zu Hause nachkochen wollt, findet ihr hier das Rezept dazu:

Weiterlesen …


Rezept: Vegane Choccok-Cookies for Christmas

Veröffentlicht am 19.12.2017, 06:38 Uhr von

Weihnachtsgebäck wurde vermutlich schon im Mittelalter in christlichen Klöstern zubereitet. Orientalische Gewürze und das bevorstehende Weihnachtsfest ließen das Gebäck zu etwas ganz besonderem werden.

Unter anderem wurden irgendwann auch Weihnachtsbäume mit Süßigkeiten geschmückt – und zu Weihnachten bereichern Weihnachtsplätzchen auch den ‘Bunten Teller’.

Und auch außerhalb der Weihnachtszeit lohnt es sich, dieses feine Rezept einmal selbst auszuprobieren. 🙂

Hier das Rezept Choccok-Cookies for Christmas (vegan):  Weiterlesen …


Haferflocken-Kekse

Veröffentlicht am 10.12.2017, 09:38 Uhr von

Die Weihnachtsbäckerei läuft auch Hochtouren. Daher für dich ein weiteres back-aktuelles Plätzchen-Rezept vom Bad Meinberger Ashram-Plätzchenback-Yogi Kai Treude:

Halb Müsli, halb Keks – so könnte man dieses Rezept für Haferflocken-Kekse umschreiben. Ganz gerecht wird man dem damit aber wohl nicht, denn im Gegensatz zum Müsli gibt es hier wohl wenige Verächter. Obendrein ist das ganze vegan und einfach ideal für die Weihnachtszeit.

Das Rezept für vegane Haferflocken-Kekse: Weiterlesen …


Rezept: Vegane Gemüse-Lasagne

Veröffentlicht am 17.09.2017, 06:03 Uhr von

Lasagne ist ein Auflauf, bei der breite Nudelplatten abwechselnd mit Soße(n), Gemüse – und je nach Geschmack mit weiteren Einlagen – geschichtet und in einer geeigneten Form gegart werden.

Vegane Gemüse-Lasagne ist ein hervorragend sättigendes, nahrhaftes und gesundes Hauptgericht. Sie lässt sich in verschiedensten Variationen zubereiten – und auch Kinder lassen sich schnell von dieser Rezeptur begeistern. 🙂 Vielen Dank an Kai Treude (karma-licious.de) für das tolle Rezept!

TIPP: Bei der Zubereitung der Lasagne kannst du einmal ausprobieren, alles ganz achtsam, bewusst und mit Hingabe durchzuführen. Schneide ganz aufmerksam und keinesfalls hastig die Tomaten. Rieche mit geschlossenen Augen am frischen Basilikum. Reibe Salz und Pfeffer ganz genüsslich zwischen deinen Fingerkuppen und achte darauf, wie es sich auf der Haut anfühlt. Beim Abschmecken halte Inne – und wertschätze jeden einzelnen Schritt während des Kochens. Ganz entspannt & zufrieden kannst du dann das Resultat servieren und allein oder zusammen mit lieben Freunden die Vegane Gemüse-Lasagne genießen.

Hier das Rezept für Vegane Gemüse-Lasagne:

Weiterlesen …


Rezept: Rote Bete-Carpaccio

Veröffentlicht am 11.06.2017, 14:40 Uhr von

Laut Originalrezeptur ist ein Carpaccio nicht vegetarisch – eher das genaue Gegenteil davon. Dem integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda zufolge achten wir jedoch ganz besonders auf eine fleischfreie vegetarische Ernährung, da diese nicht nur viele Vorteile für den Menschen mit sich bringt sondern auch ein Verantwortungsbewusstsein unseren nichtmenschlichen Mitlebewesen gegenüber mit einschließt.

Mittlerweile wird der Begriff Carpaccio aber auch für die Zubereitung von Speisen verwendet, bei der die Zutaten sehr dünn geschnitten und mariniert werden, so wie in diesem Fall die gesunde einheimische Rote Beete, ein Wurzelgewächs mit einem hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und Folsäuregehalt.

Hier das Rezept für Rote Bete-Carpaccio Weiterlesen …


Antipasti Salat „Italia“ – vegan, frisch, lecker!

Veröffentlicht am 17.04.2017, 08:00 Uhr von