Rezept: Veganes Tahindressing für Salate & mehr

Viele Gäste, die bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein Yogaseminar oder eine Yoga Ferienwoche mitgemacht haben, oder auch einfach als Individualgast am Rahmenprogramm des Ashrams teilnehmen, stellen häufig die Frage nach der Rezeptur unserer Dressings am Salat-Buffet.

Voilá! Hier nun das kostbare Rezept zum Veganen Tahin-Dressing aus dem Bad Meinberger Ashram.

Tahin (auch Tahina oder Tahini) ist eine traditionelle Zutat aus der arabischen Küche. Sesamkörner werden fein gemahlen, sodass eine geschmeidige Paste daraus entsteht. Tahin dient häufig als Zutat für Hummus, ist sehr vitaminreich (u.a. an Vitamin-B) und enthält besonders viel Calcium (783 mg pro 100 g). 

Hier nun das Rezept für das Dressing. Du findest dieses Rezept übrigens auch in „Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ oder in abgewandelter Form im Yoga Vegan Kochbuch

Veganes Tahindressing für Salate & mehr

Zutaten & Rezeptur (bitte die Reihenfolge beachten!):

  • 100 ml Sojamilch
  • 25 ml Zitronensaft
  • 1 Tl Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Prise Ingwer

 Zutaten kurz mixen

Dann:

  • 120 ml desodoriertes (geschmacksneutrales) Sonnenblumenöl

langsam das Öl hinzugeben, währenddessen alles gut mit dem Zauberstab mixen und darauf achten, dass eine Emulsion (Verbindung) entsteht.

Anschließend: 

  • 30 ml Reissirup
  • 50 g Tahin
  • 50 g Sojajoghurt

hinzugeben und verrühren. 

Das Dressing passt hervorragend zu allen frischen Salat-Kombinationen oder auch als cremig-sahnige Verfeinerung für Saucen, Dips, & mehr.

Guten Appetit!

Serviervorschlag:

Foto & Rezept: © Kai Treude / karma-licious.de

— 

Kai Treude ist ein kreatives Multi-Talent. Yoga, Musik und Kochen liegen ihm ganz besonders am Herzen. Im Teamwork begeistert er regelmäßig als Yogalehrer die Gäste bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit seinen beliebten Mantrayogastunden. Auch als Mitglied in unserer Ashram-Küche lässt Kai seinem Dharma, anderen Menschen Gutes zu tun, freien Lauf. Kai leitet bei Yoga Vidya jährlich mehrere Seminare, u.a. zu den Themen Vegan Kochen, Bhakti Yoga oder Mantrasingen.

» hier findest du alle Seminare mit Kai im Überblick

Mehr über Kai und seine zauberhaften Projekte erfährst du auf seiner Website:

 

Weitere Infos: 

Weitere Rezepte von Kai findest du auch im neuen großen „Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“

Cover-vorne-farbig-(2)Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch

256 Seiten, 210 x 240 mm, Klappenbroschur,
ISBN 978-3-943376-16-6
19,90 EURO

Erhältlich z.B. im Yoga Vidya Online Shop: Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch

— 

Weitere leckere und bewährte Rezepte, z.T. direkt aus unserer beliebten Ashram-Küche:

Das Yoga Vegan Kochbuch [» Leseprobe]
Paperback, 80 Seiten, 8,00 €
Erschienen im Yoga Vidya Verlag.

Erhältlich im Yoga Vidya Online-Shop [shop.yoga-vidya.de]:

Das Yoga Vegan Kochbuch

 

 

4 Kommentare zu “Rezept: Veganes Tahindressing für Salate & mehr

  1. Nicole jacob

    Hallo,
    In Bad Meinberg steht neben dem oben beschriebenen Dressing noch ein gelbes.. würde es zu Hause gerne zubereiten. Darf ich bitte das Rezept haben?
    Danke 🙏🏽 om shanti

  2. Hallo Martina,

    in Bad Meinberg verwenden wir den Soja-Naturyoghurt von Sojade http://www.sojadebio.de
    Liebe Grüße
    Om Shanti
    Dirk

  3. Hallo ihr Lieben
    Habe in Bad Meinberg den Sojajorgourt als so sehr lecker empfunden.
    Wüsste so gerne von welcher Firma der ist denn meiner ist nicht ,so lecker.
    LG Martina

  4. Vaishnavi

    Lieber Kai,

    vielen Dank für das Rezept. Ich habe das Dressing in Bad Meinberg entdeckt und war total begeistert. Hatte versucht es nachzumachen … hatte aber nicht geklappt. Heute habe ich die Soße „nach deine Anleitung“ gemacht und es schmeckt super gut. mmmhhhh.
    Vielen Dank dafür.
    LG
    Vaishnavi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.