vegane Küche Highlights

Rezept: Green Detox Smoothie

Veröffentlicht am 24.02.2019, 08:00 Uhr von

Die Tage werden wieder länger und wir freuen uns auf den Frühling. Selbst wenn uns die nächsten Wochen nochmal Regen und Kälte bescheren.

Unser Organismus schaltet dennoch Schritt für Schritt in den Neujahres-Modus. Ein reinigender Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele vollzieht sich auf natürliche Weise – das können wir aktiv unterstützen.

Weiterlesen …


Rezept: Mandarinen-Cashew Torte

Veröffentlicht am 26.10.2016, 08:35 Uhr von

Mandarinen, Cashew, Torte – diese drei Worte für sich allein genommen sind schon ein freudiges Entzücken wert – ist es da nicht einfach nur nahe liegend, diese drei Elemente im Handumdrehen zu einer Mandarinen-Cashew-Torte zu verschmelzen? 🙂

Yogalehrer, Musiker & Multitalent und Ashram-Koch Kai Treude (karma-licious.de) sagt uns, wie es geht!

Wissenswertes:

Die Mandarine ist die orangenfarbene Frucht der „Citrus reticulata“. Sie ist reich an Vitamin C und enthält unter anderem Magnesium, Calcium und Kalium. In der Herbstzeit werden Mandarinen bei uns in vielen Supermärkten, Reformhäusern, Bio- und Naturkostläden und auch auf dem Wochenmarkt angeboten.  Weiterlesen …


Rezept: Veganes Tahindressing für Salate & mehr

Veröffentlicht am 28.09.2016, 09:02 Uhr von

Viele Gäste, die bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein Yogaseminar oder eine Yoga Ferienwoche mitgemacht haben, oder auch einfach als Individualgast am Rahmenprogramm des Ashrams teilnehmen, stellen häufig die Frage nach der Rezeptur unserer Dressings am Salat-Buffet.

Voilá! Hier nun das kostbare Rezept zum Veganen Tahin-Dressing aus dem Bad Meinberger Ashram.

Tahin (auch Tahina oder Tahini) ist eine traditionelle Zutat aus der arabischen Küche. Sesamkörner werden fein gemahlen, sodass eine geschmeidige Paste daraus entsteht. Tahin dient häufig als Zutat für Hummus, ist sehr vitaminreich (u.a. an Vitamin-B) und enthält besonders viel Calcium (783 mg pro 100 g). 

Hier nun das Rezept für das Dressing. Du findest dieses Rezept übrigens auch in „Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ oder in abgewandelter Form im Yoga Vegan Kochbuch Weiterlesen …


Rezept: Blaubeer-Sojaccino (vegan)

Veröffentlicht am 02.08.2016, 08:45 Uhr von

Heidelbeeren oder auch „Blaubeeren“ haben’s drauf! Sie lassen sich wunderbar frisch verzehren oder auch zu Kuchen, Smoothies oder wie in unserem heutigen Rezeptvorschlag zu einem veganen „Blaubeer-Sojaccino“ zubereiten.

Die Anthocyane der Heidelbeere sind für antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften verantwortlich. Blaubeeren sollen wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge außerdem das Risiko eines Herzinfarktes senken. Eine gesunde, vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung sollte dennoch – trotz reichlich Heidelbeeren auf dem Teller – vorausgesetzt werden.

Hier nun das Rezept von Multitalent Kai Treude für seinen bezaubernden Blaubeer-Sojaccino: Weiterlesen …


Rezept: Brokkolisalat mediterran

Veröffentlicht am 02.07.2016, 08:25 Uhr von
Mediterraner Brokkolisalat

In der Ashram-Küche bei Yoga Vidya Bad Meinberg geht es das ein oder andere Mal heiß her. 2x Täglich wird bei uns für mehrere Hundert Gäste und Sevaka ein großes biologisch-vollwertiges Buffet zubereitet – komplett vegetarisch und größtenteils vegan. Die Salate bleiben aber meistens kalt. Neben unbehandeltem Gemüse wie Karotten, Gurken, Kopfsalat oder Rote Beete gibt es am Buffet oftmals auch die vom Küchenteam frisch zubereiteten Salat-Kompositionen – mit unterschiedlichem Schwerpunkt manchmal deftig, manchmal fruchtig, ein andermal gerne auch sanft & süß.

Küchen-Yogi Kai Treude verrät uns hiermit das Rezept vom mediterranen Brokkoli-Salat. Viel Spaß beim Nach-Nichtkochen! 😉

Rezept: Brokkolisalat mediterran  Weiterlesen …


Chef de Partie gesucht

Veröffentlicht am 30.06.2016, 09:00 Uhr von

Wir suchen für unser hochmotiviertes Küchenteam bei Yoga Vidya Bad Meinberg ab sofort eine*n erfahrene*n Koch*Köchin als Chef de Partie in Festanstellung.

Mitten im Teutoburger Wald (NRW) liegt unser Yoga-Seminarhaus mit etwa 1000 Betten. Unser Team besteht aus ca. 15, größtenteils ungelernten, fleißigen Kräften.

Für unsere Seminargäste bieten wir zweimal am Tag ein reichhaltiges Buffett an, welches in zwei Schichten organisiert wird. Ein Buffett ist ausgerichtet für ca. 300 bis zu 800 Personen mit je einem Hauptgericht. Das Buffett ist BIO-ZERTIFIZIERT, vegan, vegetarisch und vollwertig. Weiterlesen …


Rezept: Tofugulasch mit Rosmarinkartoffeln

Veröffentlicht am 21.05.2016, 08:21 Uhr von

Donnerstag ist Tofu-Tag! Im Yoga Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es am Donnerstagabend neben dem knackig-frischen Angebot am Salat-Buffet üblicherweise eine leckere Hauptspeise mit Tofu. Das Tofugulasch mit Rosmarinkartoffeln von Kai Treude & Team zaubert vielen Gästen und Sevakas regelmäßig ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.

Wenn du Lust hast, das perfekt abgestimmte, deftig-würzige Tofugulasch nachzukochen, dann kannst du dieser Rezept-Idee folgen und dir deine Woche mit etwas Bad Meinberger Ashram-feeling verfeinern. Weiter unten findest du auch ein Koch-Video mit Jasmin und Kai mit einer leckeren Zutaten-Variation.

Hier das Rezept: Veganes Tofugulasch mit Rosmarinkartoffeln Weiterlesen …


Rezept: Lupinenrisotto mit Basilikumpesto

Veröffentlicht am 23.02.2016, 08:45 Uhr von

Risotto ist ein italienisches Reisgericht, das in vielen Variationen zubereitet werden kann. Das Rezept „Lupinenrisotto mit Basilikumpesto“, das wir dir heute vorstellen, ist bekömmlich und verzaubert die Geschmacksknospen durch die dezente Zugabe von u.a. Kokosmilch, Limette, Ingwer und mehr. Das lässt eine überzeugende Komposition feinster Aromen entstehen.

Yogalehrer, Musiker und Koch Kai Treude bereichert regelmäßig mit seiner Kreativ-Küche das Speiseangebot im Yoga Ashram von Yoga Vidya Bad Meinberg. Mit Kais folgendem Rezept möchten wir dich dazu einladen, die gesunde vegane Küche in deinen Speiseplan mit aufzunehmen.

Rezept: Lupinenrisotto mit Basilikumpesto Weiterlesen …


Fotoshow: Vegane Kochausbildung mit Kai Treude

Veröffentlicht am 01.04.2015, 15:00 Uhr von

Spielerisch und genussvoll konnten die Teilnehmer der veganen Kochausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit Kai Treude die Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen lernen – von deftig bis Rohkost.

In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen Anleitung von Kai konnte eine gewaltige Bandbreite der veganen Küche mit allen Sinnen erfahren werden: von veganem Sushi, Rohkostspaghetti, Frischkost-Früchtetorte mit Cashewmus über die verschiedensten Dips, Suppen und Saucen und veganem Käse und vielen weiteren schmackhaften Kreationen. Die Kursgruppe konnte mit Sicherheit viele neue Geschmackserlebnisse und die Vielfalt der veganen Küche entdecken.

Alle Zutaten während der veganen Kochausbildung waren