Verbinde Anstrengung und Bemühung mit Glauben und Vertrauen

Play

Anstrengung ist wichtig. Gnade ist wichtig. Verbinde eigenes bemühen mit Glauben und Vertrauen an göttliche Führung. So sagen es die großen Meister immer wieder. So sagt es Swami Chidananda in seinen Vorträgen immer wieder. Diese Lehren fasst Sukadev hier zusammen. Verbinde Anstrengung und Bemühen mit Glauben und Vertrauen. Inspiration des Tages aus der Reihe “Klassische Yoga Vedanta Spiritualität”. In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituellen Lebens: In dieser Reihe geht es um tiefgehende Fragen des spirituellen Lebens: Wie kannst du Gott erfahren, Identifikationen überwinden, deine Wahre Natur verwirklichen?

1 Kommentar zu “Verbinde Anstrengung und Bemühung mit Glauben und Vertrauen

  1. Manuel Escaida

    Hallo lieber Sukadev,
    weiss nicht ob ich das schon geschrieben habe. Im Yoga Wiki im Eintrag “Glaube” empfiehlst du spirituelle praktiken zu machen, spirituelle Erfahrungen zu machen und dann entscheiden ob man glaubt oder nicht usw. Falls man noch kein Glaube hat

    Fand ich sehr hilfreich!!! Habe spirituelle praktiken gemacht und die Erfahrungen kamen!! So ungef¨ahr nach einem oder 2 Jahren, wo ich 1 Stunde täglich intensiv meditiert hatte. ( Fand ich recht schnell)

    Und die spirituelle Erfahrungen die ich mache werden immer tiefer.

    Viele liebe Gruesse und Danke,
    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.