Yoga und Entspannung für Kinder – Teil 7

Sonnengruß

Guten Morgen liebe SONNE ich bin da und grüße dich! Hallo Hände seit ihr munter tanzt nun hoch zum Himmelslicht. Nun begrüße ich die Erde, vielen Dank, dass du mich trägst, schau mal an wie sich mein rechtes Bein gekonnt nach hinten legt… Liebe Sonne schau doch her mein linkes Bein streckt sich auch, meine Stirn die küsst den Boden und ich liege auf dem Bauch, strecke hoch meinen Kopf wie eine Schlange das auch kann… liebe Sonne bei meinem Gruß lach mich an!
Mein Popo wächst hoch hinaus, vielleicht kommt ein Pups heraus und  mein Körper der sieht aus wie das Dach von einem Haus…linkes Bein komm nach vorn hab dich lang nicht mehr gesehn…nun das linke Bein dazu, denn ich will auf der ERDE stehn! Gute Morgen liebe WELT schau ich wink dir freundlich zu, ich bin munter und zufrieden und singe lachend HALLO DU 🙂 streck die Hände hoch zum Gruße und ich ATME gaaanz tief ein… freue mich auf meinen Tag, denn der wird ganz besonders sein!!!

Ich wünsche dir von ganzem Herzen friedliche Stunden und fröhliche SonnenRunden, grüß mir das Christkind und den Weihnachtsmann und zünde für alle Kinder eine Kerze an…

Wir lesen uns wieder, bis dahin alles Liebe deine Matangi

Wie der Sonnengruß geht und wie er wirkt kannst du dir hier anschauen.
Einen kleinen Vorgeschmack auf Kinderyoga bekommst du bei diesem tollen Video Kinderyoga in der Schule Noch besser du kommst zur Kinderyoga Community, Fotos, Videos und viele Diskussionen über Kinderyoga.

 

0 Kommentare zu “Yoga und Entspannung für Kinder – Teil 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.