Yoga Wiki über Phobie

Phobie ist übertriebene und manchmal auch unbegründete Angst vor Objekten oder Situationen. Sie ist zu unterscheiden von Angst, die ihrem Ursprung nach einen bestimmten Auslösegrund hat. Eine giftige Schlange löst einen Erstarrungsreflex aus oder ein unkontrolliertes Feuer den Fluchtreflex. Angst dient dem Überleben des Individuums. Phobie hingegen wird willkürlich in bestimmten Situationen ausgelöst, die nicht lebensbedrohlich sind: auf freien Plätzen, in Aufzügen oder vor Mäusen. Trotzdem fühlt der Betroffene ein tiefes Gefühl der Furcht, zeigt körperliche Reaktionen und kann mit rationalen, logischen Argumenten nicht wieder beruhigt werden. Aus diesem Grund müssen Phobien möglichst schnell vom Fachmann behandelt werden. Die Erfolgsaussichten sind gut, die Krankheit ist gut erforscht, es gibt verschiedene Methoden im Bereich der Psychologie oder der Psychotherapie. Der Artikel bei Yoga Wiki erläutert einige davon. Hilfreich bei jeder Art von Angststörung ist auch Yoga und Entspannung. Die Psychologische Yogatherapie als ein Zweig des Yoga kann hier ebenfalls eine große Hilfe sein. cw

0 Kommentare zu “Yoga Wiki über Phobie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.