Yogatherapie Frage: Wie helfe ich einer Person mit vielen verschiedenen Erkrankungen?

FRAGE:

Wie kann ich einem alten Menschen helfen, der eine ausgeprägte Rechtsherzinsuffizienz hat, ein angewachsenes Zwerchfell besitzt und ständig Wasser im ganzen Körper ansammelt? Deshalb muss er Wassertabletten nehmen, darüber hinaus noch jede Menge andere Medizin.Er besitzt zwei Hüft -prothesen.Nachts kann er nicht schlafen ( Wasser drückt gegen die Lunge ). Zusätzlich wird er von Depressionen geplagt. Es ist sehr traurig, mitanzusehen, wie so ein alter Mensch leben will und doch so leidet.Ich habe ihm einfache Atemübungen empfohlen und einige Übungen im Stand.

ANTWORT von Mahashakti:

Das ist wirklich ein schwieriges Thema. Ich denke da ist tägliche ausgiebige Tiefenentspannungs- und Mediationspraxis wichtig, sowie Pranayama. Darüber hinaus einfache Körperübungen bzw. Asanas, die helfen die Muskulatur zu stärken und zu entspannen. Das mit den stehenden Asanas halte ich für eine Sehr gute Idee. Hast du schon mal den Mondgruss, Chandra Namaskar probiert? Der ist super zur Stärkung der Hüftgelenke. Bitte nur sehr vorsichtig und auf sanfteste Art abgewandelt damit beginnen, er ist recht intensiv.
hier weiterlesen…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz / www.twitter.com/Yogi_Heinz


www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de

körperorientierte Yoga Therapie Seminare / psychologische Yoga Therapie Seminare

Yoga Therapie bei Twitter Yoga Therapie Gruppe Yoga Therapie Forum Yoga Therapie Blog

0 Kommentare zu “Yogatherapie Frage: Wie helfe ich einer Person mit vielen verschiedenen Erkrankungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.