Zum Muttertag: Rezept für Muffins mit Erdbeeren in Kombi mit Rhabarber

Rhabarber und Erdbeeren – ein echtes Dream-Team. Zusammen spielen sie die Hauptrollen in unserem frühlingshaften und kinderleichten Rezept für Muffins, nicht nur für den Mutterag. Regional und saisonal sind die Sammelfrucht und das Knöterichgewächs zudem auch.

Und: Warum nicht mal mit seiner Mama zusammen Yoga praktizieren, Mantras singen und danach nachmittags zum Yogi-Tee Muffins mit Rhabarber und Erdbeeren essen?

Für die Muffins benötigst du

  • 5 Stangen Rhabarber
  • ein bis zwei Bananen
  • 50 g Erdbeeren
  • 125 g Mehl, z.B. Buchweizen
  • 20 g Kokosraspeln
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml vegane Milch
  • 50 ml Öl
  • 60 g Sirup, entweder Ahorn oder Agave
  • etwas Kokosöl für die Backform
  • eine Muffinform und zwei Schüsseln

So bereitest du die Muffins zu

  1. Alle trockenen Zutaten kommen in eine Schüssel und werden vermischt.
  2. Zermatsche die Banane mit einer Gabel.
  3. Vermische die Banane in einer zweiten Schüssel mit der veganen Milch, Öl und Sirup.
  4. Als nächstes wäschst, schälst und schneidest den Rhabarber in kleine Stückchen.
  5. Auch die Erdbeeren werden gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten.
  6. Jetzt kannst du auch schon den Backofen auf 180°C einschalten.
  7. Alle trockenen und feuchten Zutaten vermischen.
  8. Rühre die Banane, den Rhabarber und die Erdbeeren vorsichtig unter.
  9. Im nächsten Schritt fettest du die Backform mit etwas Kokosöl ein.
  10. Für ca. 10 bis 15 Min. backen.
  11. Abkühlen und vorsichtig aus der Backform herauslösen.

Wir wünschen dir und deiner Familie einen ganz schönen gemütlichen Muttertag, viel Freude beim Backen und natürlich einen guten Appetit!

In allen Himmelsgefilden oben,
wo Engel raunend zusammenlaufen,
um mit einem Namen die Liebe zu loben,
fand man nur Mutter,
um die Liebe zu taufen. – Edgar Allan Poe

1 Kommentar zu “Zum Muttertag: Rezept für Muffins mit Erdbeeren in Kombi mit Rhabarber

  1. Maria Dries

    Hört sich sehr lecker an! Werde ich am Wochenende ausprobieren. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.