Weihnachtsbäckerei – vegan

 

Hier eine vegane Inspiration für Lebkuchen, Vanille-Kipferl und Vanilla-Ginger Cookies für eure Weihnachtsbäckerei. Ashram-erprobt und genauso lecker wie nach traditioneller Zubereitung. Wir wünschen euch viel Freude beim Backen und Genießen!

Lebkuchen

Zutaten: 320g Mehl, 120g Puderzucker, 30g geriebene Mandeln, 10g Pottasche, 1 Vanilleschote, 50g Margarine, 120g Zuckerrübensirup, 40g Rohrohrzucker, 1 Ei-Ersatz, 20 ml Wasser, je 1 Messerspitze Zimt, Kardamon, Nelken, Sternanis
1. Das Mehl, den Puderzucker, geriebene Mandeln und die Pottasche in einem Rührgefäß vermischen. Das Mark der Vanilleschote dazugeben.
2. Den Zuckerrübensirup erhitzen, mit der Margarine, dem Zucker und den Gewürzen vermengen. Ei-Ersatz mit Wasser verrühren und zusammen mit dem Sirup ins Rührgefäß mit dem Mehl geben.
3. Alle Zutaten kneten bis ein fester Teil entsteht, dann dünn ausrollen. Entweder Formen ausstechen, oder mit einem Messer den Teil in gleich große Stücke teilen.
Im Backofen bei 180°C ca. 8-12 Minuten lang backen.
weihnachten4Vanilla-Ginger Cookies
Zutaten: 220g Margarine, 320g Mehl, 1 Pk. Backpulver, 140g Rohrohrzucker, 2 TL Ingwerpulver oder 5 TL frisch geriebener Ingwer, 2 Vanilleschoten
 
1. Die weiche Margarine zusammen mit dem Zucker und dem Ingwerpulver schaumig rühren.
2. Mehl mit Backpulver und Mark der Vanilleschoten vermengt zu der Margarine geben.
3. Den Teig auf einem Backpapier oder der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Wenn gewünscht, Formen ausstechen.
Bei Umluft 200°C ca. 10-15 Minuten bei 200°C backen. Nach dem Abkühlen können die Cookies mit einem Zuckerguss oder Zitronenglasur verziert werden.
weihnachten&yogaVanillekipferl
Zutaten: Mark von 2 Vanilleschoten, 200g Mehl, 50g Rohrohrzucker, 150g Margarine, 100g feingemahlene Mandeln, Puderzucker
 
1. Einen Teig aus dem Mehl, dem Zucker, dem Vanillemark, den Mandeln und der Margarine herstellen und eine halbe Stunde kühl stellen.
2. Dann aus dem Teig eine Rolle mit einem Durchmesser von ca. 4cm formen und davon ca. 1,5cm breite Scheiben abteilen. Diese Scheiben zu Kipferl formen und auf ein Backblech legen.
Bei Umluft ca. 10-15 Minuten bei 175°C backen. Danach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
VIEL SPASS BEIM BACKEN!!!

Viele Informationen und Inspiration zur veganen oder vegetarischen Lebensweise findest du auf unserem Portal „Yoga und Vegetarismus“.
Viele Tipps zu Yoga und Vegetarismus
http://y-v.de/yogaernaehrung

0 Kommentare zu “Weihnachtsbäckerei – vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.