weihnachten Highlights

YVS200 – Jesus, Weihnachten, Adventszeit aus Yoga Sicht

Veröffentlicht am 06.12.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie kann man die Weihnachtsgeschichte, Advent und die Lehren Jesus vom Yoga Standpunkt aus sehen? Sukadev geht es hier nicht um historisch-kritische Theologie, sondern darum, wie man von einem yogisch-spirituellen Standpunkt aus einen Zugang zu Weihnachten und Adventszeit bekommen kann und vielleicht fühlst du dich dadurch auch inspiriert, selbst einmal Weihnachten im Ashram zu verbringen. Weiterlesen …


Zwischen den Jahren im Yoga Vidya Ashram

Veröffentlicht am 02.12.2019, 08:00 Uhr von

Weihnachten, Silvester und die Zeit dazwischen verbringen viele Yogis gerne in einem Yoga Vidya Ashram, mit Gleichgesinnten. Wenn du auch diese Sehnsucht nach einem Ort der Gemeinsamkeit, des Friedens und sinnvoller Aktivität hast, dann verbringe diese heilige Zeit gerne mit uns, in einem unserer Yoga Vidya Ashrams, z.B. in  Bad Meinberg.

Hier gibt es noch freie Plätze, als Individualgast oder zu besonderen Seminaren. Bitte beeile dich, weil besonders die Tage ab Weihnachten und bis Neujahr schnell ausgebucht werden.

Weiterlesen …


Live-Stream: Satsang an den Feiertagen

Veröffentlicht am 29.11.2019, 14:49 Uhr von

Sei live dabei – bei unseren großen Satsangs an den Feiertagen. Wie gewohnt gibt es jeden Samstagabend eine Live-Übertragung des Satsangs bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Zusätzlich gibt es an Heiligabend und Silvester weitere Live-Übertragungen, bei denen du die Möglichkeit hast, an unserem friedlichen Beisammensein von zuhause aus oder von unterwegs teilzunehmen.

Weiterlesen …


Die Adventszeit aus yogischer Sicht

Veröffentlicht am 29.11.2019, 13:00 Uhr von

In früheren Jahrhunderten war die Adventszeit eine Zeit der Einkehr. Die Ernte war eingebracht und man hatte auch im Alltag mehr Ruhe. Die Tage sind im Winter kürzer und auf natürliche Weise geht der Geist vermehrt nach innen.

So war die Vorweihnachtszeit früher insbesondere auch eine Zeit spiritueller Praktiken, der Askese und sogar des Fastens – mit dem Effekt, dass das Weihnachts-Fest umso freudevoller und intensiver erlebt wurde. In der Zeit der Entbehrung(en) freute man sich also auch auf die Fülle der näher rückenden Fest-Tage; daher hat man im Verzicht gleichfalls einen Weg zum Guten erkannt.  Weiterlesen …


Rezept: indisches Nudel-Dessert

Veröffentlicht am 31.10.2019, 15:30 Uhr von

Willst du mal einen besonderen Nachtisch für dich, deine Freunde oder Familie zubereiten? Wie wäre es dann mit einem süßen Nudel-Dessert?

Die Idee dazu hat unsere indische Freundin Dr. Nalini Sahay mitgebracht und mit ihrer indisch, veganen Kochgruppe gekocht und verkostet. Alle waren begeistert.

Weiterlesen …


Weihnachten und Silvester im Yoga Vidya Ashram

Veröffentlicht am 20.10.2019, 08:00 Uhr von

Weinachten, Silvester und die Zeit dazwischen verbringen viele Yogis gerne in einem Yoga Vidya Ashram, mit Gleichgesinnten. Wenn du auch diese Sehnsucht nach einem Ort der Gemeinsamkeit, des Friedens und sinnvoller Aktivität hast, dann verbringe diese heilige Zeit gerne mit uns, in einem unserer Yoga Vidya Ashrams, z.B. in  Bad Meinberg.

Hier gibt es noch freie Plätze, als Individualgast oder zu besonderen Seminaren. Bitte beeile dich, weil besonders die Tage an Weihnachten und ab Neujahr schnell ausgebucht werden.

Weiterlesen …


Fotoshow: Weihnachten bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 26.12.2018, 05:50 Uhr von

Alle Jahre wieder… feiern wir Weihnachten in Europas größtem Yoga- und Ayurveda-Seminarhaus in Bad Meinberg zusammen in der Gemeinschaft.

Das Leben und Praktizieren hier im Ashram fordert, fördert und verbindet alle Menschen miteinander. Es gibt wohl kaum jemanden, der/die nicht spürt, dass dies ein ganz wundervoller Ort auf Erden ist.

Gerade zu spirituellen Festtagen – neben Weihnachten z.B. auch an Ostern, Pfingsten oder an den hinduistischen Festen und Feiertagen – erfahren wir in der Gemeinschaft transformierende, tiefe, friedvolle und inspirierende Momente.  Weiterlesen …


Yogische Weihnachten! :-)

Veröffentlicht am 25.12.2018, 08:30 Uhr von

„Jeder Tag sollte für uns Weihnachten sein“, so lautet es in der Weihnachtsbotschaft von Swami Sivananda. Weiter heißt es: „Kultiviert Sympathie und Gnade für alle Wesen. Entfaltet eure Herzen und umarmt alle.“

Weihnachten ist ein Symbol für die Geburt eines neuen Bewusstseins, einem christlichen Weg des Werdens bis hin zur Auferstehung. Unkenrufe weisen Weihnachten, X-mas, auch als Hochzeit des Kapitalismus aus. Wie immer gilt: Weihnachten ist, was du daraus machst! 🙂

Swami Sivananda eröffnete uns mit der folgenden Abfolge von Worten ein wertvolles Angebot, eine herausragende Motivation, wenn nicht gar eine Aufgabe, die es zu erledigen und einen Dienst, sowohl für jeden selbst als auch für das Ganze, den es zu erfüllen gilt:  Weiterlesen …


Liebende Güte in der Weihnachtszeit – Teil 2

Veröffentlicht am 24.12.2018, 05:30 Uhr von

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Mitgefühls. Als Jesus am Kreuz starb, betete er zu Gott, dieser möge den Menschen, die ihm das antaten vergeben: „Vater, bitte vergib Ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“ waren seine Worte.

Das ist ein extremes Beispiel, anhand dessen die Bibel uns die Idee von Mitgefühl nahe bringen möchte. Maitri (Wohlwollen, liebende Güte, Mitgefühl) ist der Kern aller lebenden Wesen. Wir alle tragen Maitri in unserem Herzen. Weiterlesen …


Liebende Güte in der Weihnachtszeit Teil 1: Liebende Güte mir selbst gegenüber

Veröffentlicht am 23.12.2018, 08:50 Uhr von

Dass Weihnachten das Fest der Liebe ist, haben wir alle schon tausend mal gehört. Und wahrscheinlich ist uns auch allen klar, dass zu dieser Liebe mehr gehört, als sich teure Geschenke unter den Weihnachtsbaum zu legen. Deswegen wollen wir uns in diesem Blogartikel etwas genauer mit dieser Liebe auseinandersetzen. Weiterlesen …


Mit sattwiger Ernährung durch die Winterzeit

Veröffentlicht am 15.12.2018, 09:00 Uhr von

Du willst dich spirituell weiterentwickeln? Aus yogischer Sicht spielt die sattwige Ernährung eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung von Achtsamkeit und Bewusstheit. Als eine der fünf Säulen des Hatha Yoga dient Ernährung dazu, über die rein körperliche Gesundheit hinaus auch geistige Klarheit und Frieden zu erlangen. Doch was genau ist mit sattwiger Ernährung gemeint?

Dieser Blogartikel erklärt zunächst wie man sich möglichst sattwig im Einklang mit yogischen Prinzipien ernährt. Du erfährst, welches die richtigen Kohlenhydrate sind, die sich auch fürs Backen eignen und wie sowohl gewaltfrei als auch klimafreundlich yogische Ernährung sein kann. Weiterlesen …


Rezept: Vegane Dominosteine zu Weihnachten

Veröffentlicht am 09.12.2018, 13:50 Uhr von

Ein bisschen aufwändig herzustellen sind sie schon: Vegane Dominosteine! Aber die Rezeptur ist leicht umzusetzen und das Ergebnis lohnt sich! 🙂

Auch als persönliches und liebevolles Weihnachstgeschenk eignet sich diese Köstlichkeit hervorragend. Sozusagen die „Kür“ zu Weihnachten. 🙂 Du kannst die Dominosteine in eine schöne Schachtel füllen, mit einer schönen Schleife verbinden und schon ist die Überraschung groß… nicht nur bei vegan lebenden Yogis, Mutter, Vater, Omas, Freundinnen, Freunden und Kindern.

Jedes Jahr wieder das persönliche Highlight von Kai Treude, von dem dieses leckere Weihnachts-Rezept stammt. Los geht’s:  Weiterlesen …


Zeit für dich: Weihnachten und Silvester im Ashram

Veröffentlicht am 06.12.2018, 14:00 Uhr von

Bist du noch unentschlossen, wie du dieses Jahr die Zeit an und zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester verbringen möchtest? Hast du Sehnsucht nach einem Ort der Gemeinsamkeit, des Friedens und sinnvoller Aktivität?

Dann komm in den Yoga Ashram nach Bad Meinberg. Hier gibt es noch freie Plätze, als Individualgast oder zu besonderen Seminaren. Aber beeile dich, manche Tage sind bereits ausgebucht. Direkt an Weihnachten und ab Neujahr sind noch Betten frei.

Gute Nachrichten! In unserem neuen Gebäude Maha-Meru konnten schon einige Zimmer über Silvester zur Verfügung gestellt werden. Es gibt zwar nur Matratzen, aber Heizung und Badezimmer funktionieren.

Weiterlesen …


Warten auf Weihnachten: Die spirituelle Bedeutung hinter der Adventszeit

Veröffentlicht am 02.12.2018, 05:55 Uhr von

Adventszeit – der vorweihnachtliche Countdown läuft! Man zündet Kerzen (am Adventskranz) an und schafft in seinem Zuhause eine heimelige Atmosphäre. Es wird ein vielleicht sogar schon etwas festlicher gespeist, als an anderen Tagen und man bereitet sich so langsam darauf vor, was man seinen Lieben zu den Festtagen Gutes schenken oder für sie tun kann.

Vielen ist die tiefere Bedeutung des Advent nicht allzu geläufig. Deswegen beleuchten wir in diesem Artikel zunächst in die Historie dieser besonderen Zeit des Jahres und wollen dir dann noch weitere Einblicke und Aspekte auch aus yogischer Sicht näher bringen.

Weiterlesen …


Rezept: weihnachtlich-veganer Gewürzkuchen

Veröffentlicht am 29.11.2018, 12:33 Uhr von

In weniger als vier Wochen stehen Weihnachtsmann und Christkind wieder vor der Tür und auch die erste Kerze des Adventskranzes kann bald angezündet werden.

Dieses Rezept für einen leckeren veganen Gewürzkuchen stimmt schon mal auf die Weihnachtszeit ein und inspiriert, sich zu einem Stückchen Kuchen und Yogi-Tee mit Familie & Co. oder Freunden zu treffen.

Weiterlesen …


Neuigkeiten aus dem Haus Yoga Vidya Nordsee

Veröffentlicht am 28.11.2018, 09:00 Uhr von

Im Haus Yoga Vidya Nordsee war in den letzten Wochen einiges los. Eine weitere 4-wöchige Yogalehrer-Ausbildung ging zu Ende.

Diese Ausbildung stellt häufig ein spirituelles Abenteuer dar, welches Dein Leben völlig verändern oder zumindest enorm bereichern kann.

Wenn Du interessiert bist Yogalehrer/-in bei uns an der Nordsee zu werden, findest Du genauere Infos unter:

Weiterlesen …


Weihnachten & Neujahr bei Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 01.11.2018, 15:31 Uhr von

Weihnachten bei Yoga Vidya Westerwald

Für das Weihnachtsfest 2018 sind bei Yoga Vidya Westerwald im Moment noch einige Plätze frei. Wenn du also zu Weihnachten noch nichts vorhast, bist du herzlich im Westerwald Ashram willkommen!

Das Programm ist wie immer ganz besonders feierlich und schön. Von 20 – 22 Uhr feiern wir unseren Weihnachtssatsang mit Weihnachtsliedern, Weihnachtsansprache und Weihnachtsgeschichten. Dann gibt es Alkoholfreien Punsch und Weinachtskekse. Um 22:45 Uhr beginnt die Krishna Puja (Indisches Ritual zur Herzöffnung), gefolgt von einer Weihnachtlichen Bildershow mit Keksen und Punsch. Um 0:00 weihnachtet es mit einer Mitternachtsmeditation und Lichtzeremonie mit 108 Kerzen.  Weiterlesen …


Die Bergpredigt und ihre Bedeutung für das Yoga, mp3 Audio Podcast zum Mithören

Veröffentlicht am 24.08.2018, 15:00 Uhr von

Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus. Sie steht im Matthäus Evangelium, Kapitel 5-7. Sukadev erläutert die Bedeutung der Bergpredigt für das Yoga und wie die Bergpredigt die Lehren der Yoga-Meister der Gegenwart beeinflusst. Und er gibt dir einige Tipps, wie du die Lehren Jesu in den Alltag umsetzt. Bite beachte: Sukadev ist kein Theologe. Dieser Podcast erhebt keinen Anspruch auf religionswissenschaftlich historisch-linguistisch-theologisch korrekte Bibelauslegung. Vielmehr ist er eine Yoga-geprägte Interpretation für praktische Alltagsumsetzung. Dieser Vortrag kommt aus dem Geist der Hochachtung zur Lehre Jesu. Falls diese Auslegung die religiösen Gefühle eines Hörers verletzt, bitten wir um Vergebung.

Play

Sukadev hat diesen Vortrag am Vorabend vor Heiligabend im Jahr 2012 gehalten. Weiterlesen …


Frohe Weihnacht in großer Gemeinschaft

Veröffentlicht am 26.12.2017, 06:09 Uhr von

Alle Jahre wieder… feiert auch die Yoga Vidya Gemeinschaft in Bad Meinberg Weihnachten. Der Sivananda Saal ist gut gefüllt mit Gästen und Sevakas (Mitglieder der Gemeinschaft).

Besonders schön war dieses Jahr zu sehen, wie Sevakas und Gäste bunt gemischt zusammen saßen, meditierten und sangen und auf diese Art die Verbindung und Verwobenheit sichtbar wurde, von „draußen“ und „drinnen“, Außen und Innen.

Wenn ein Jahr dem Ende zugeht, die dunkle Jahreszeit der Rauhnächte vorherrscht, ist der Wunsch nach Licht am stärksten. Und so ist es auch kein Wunder, dass das Licht Gottes, sich besonders zu dieser Jahreszeit zeigen will, denn wo viel Dunkelheit ist, da muss auch viel Licht sein. Weiterlesen …


Frohe Weihnachten

Veröffentlicht am 25.12.2017, 06:20 Uhr von

Yoga Vidya wünscht dir ein wundervolles, frohes und segensreiches Weihnachts-Fest. Genieße die Weihnachts-Feiertage und lass es dir gut gehen! In dieser besonderen Zeit kannst du dich mit deinen Mitmenschen, der Natur und dem Leben verbunden fühlen.

Erfahre die göttliche Gegenwart. Freue dich darüber, dass die Tage wieder länger werden.

Nutze die Zeit für spirituelle Praxis, übe Asanas und Pranayama, meditiere, singe laut und hingebungsvoll.

Die Zeit der Wintersonnenwende gilt als eine heilige Zeit. Die Raunächte, die 12 Nächte vom 25. Dezember bis zum 6. Januar, unterstützen uns bei der inneren Einkehr, bei Meditation und der Besinnung. So können wir das alte Jahr sanft loslassen und uns dem neuen Jahr freudig zuwenden.

Fühle dich gesegnet. Möge die Lichtkraft von Swami Sivananda durch uns wirken. Mögen wir alle dazu beitragen, Licht und Frieden in die Welt zu tragen. Weiterlesen …


Ältere Einträge »