Vegane Zimtsterne

Vegane Zimtsterne

Weihnachten rückt immer näher, aber was sag ich denn, ihr seid wahrscheinlich sowieso schon fleißig am Backen. Als kleine Anregung für eine Zauberei in der Backstube gibt es heute deswegen mal vegane Zimtsterne. Diese nahrhafte kleinen Kekse kombinieren dabei die typischen Weihnachtsgewürze herrlich mit Orange und Nuss. Da wird selbst der größte Weihnachtsgrinch zu einem Hauch Vorfreude verführt.

Vegane Zimtsterne – Zutaten für den Teig

  • 150 g Rohrzucker gemahlen
  • 2 EL Zimt
  • 8 EL Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL geriebene Orangenschale
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Vegane Zimtsterne – Zutaten für die Glasur

  • 150 g Puderzucker
  • etwas Wasser
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Sternanis
  • eine Prise Kurkuma

Zubereitung der veganen Zimtsterne

  • Zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Verknete dann alle Zutaten für den Teig, rolle ihn aus und steche Plätzchen aus.
  • Backe diese anschließend für 7 – 8 Minuten.
  • Inzwischen kannst du die Zutaten für die Glasur nacheinander in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  • Wenn die Kekse fertig sind lasse sie im Anschluss abkühlen – erst dann werden sie hart.
  • Bestreiche schließlich die abgekühlten Kekse mit deiner Glasur.

Mehr News zum Thema Ernährung und Rezepte.

Seminare zum Thema Ernährung

Unsere Ernährung hat ganzheitliche Auswirkungen auf unseren Körper, Geist, Emotionen und Energiehaushalt. Lerne hier bei Yoga Vidya dafür alles über Ernährungslehre, Rezepte, Entschlackung, Fastenlehre, Spiritualisierung der Nahrung, gesunde Lebensweise und typgerechte Ernährung. Erfahre dabei in geschützter Atmosphäre fern ab vom Alltag, wie du dich gesund isst!

Vegane Ernährung – Ein Ernährungsstil ist umso gesünder, je weniger tierische Nahrungsmittel verzehrt werden. Eine vegane Ernährung ohne tierische Eiweiße und Casein kann Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Adipositas, aber auch Autoimmunerkrankungen, degenerativen Erkrankungen des Gehirns und vielen Folgeerkrankungen vorbeugen. Wenn du gern mehr über vegane Ernährung wissen oder gleich vegan kochen lernen möchtest, findest du bei Yoga Vidya eine große Auswahl an Seminaren und Workshops zum Thema vegane Ernährung:

“Das kleine Grüne” von Yoga Vidya

Das Yoga vegan Kochbuch

Du liebst das Essen bei Yoga Vidya Bad Meinberg? Das Yoga vegan Kochbuch enthält viele Anregungen für Menschen, die Yoga praktizieren und sich den yogischen Prinzipien von Reinheit (sattwa) und Gewaltfreiheit (ahimsa) folgend ernähren möchten.

Auch für all jene geeignet, die einfach gesunde und vitalisierende Gerichte kochen möchten und neugierig sind, ihre Ernährung auf vegan umzustellen.

Bewusst vegan essen. 150 leckere Rezepte aus aller Welt. Unkompliziert und für jeden Geschmack.

Erhältlich im Yoga Vidya Online-Shop.

1 Kommentar zu “Vegane Zimtsterne

  1. […] schöne Rezept zu veganen Zimtsternen kommt von Yoga Vidya. Dem Blog mit News und Tipps zu Yoga, Ayurveda, Meditation und Spiritualität. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.