90 Contenance – verschiedene Auffassungen um das Thema Selbstbeherrschung

Play
Das Wort Contenance kommt aus dem Lateinischen Continentia und bedeutet Selbstbeherrschung, Mäßigung. Contenance kam über das Französische ins Deutsche und drückte zunächst die höfische Sitte aus, äußerlich Haltung zu bewahren, nicht die Fassung zu verlieren. Im erweiterten Sinne betrifft Contenance aber auch die Frage der Selbstbeherrschung. In diesem Podcast redet Sukadev über die Frage von Contenance und intensiven Gefühlen in der Ideengeschichte von Antike, Mittelalter und frühen Neuzeit. So sind Contenance und intensives Erleben zwei Pole, zwischen denen sich jeder Mensch befindet, und die ideengeschichtlich immer wieder unterschiedlich bewertet wurden und werden.

0 Kommentare zu “90 Contenance – verschiedene Auffassungen um das Thema Selbstbeherrschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.