Adventszeit – gesund vegetarisch und vegan genießen

In der Adventszeit ist die gesamte Werbung darauf ausgerichtet, einen zu verführen…. Zum Geschenkekauf, zum Essen… Gerüche, Deko, alles Mögliche sagt einem: “Iss mich” … Und maches davon ist nicht nur gesund… Glücklicherweise gibt es eine ganze Menge von gesunden Alternativen, die sicht nicht nur in Yoga-Kreisen großer Beliebtheit erfreuen. Du kannst damit vielleicht auch Familienangehörige und Freude begeistern/erstaunen, auch solche, die noch nicht mal den Begriff “vegan” gehört haben:

  • Obst ist das Gesündeste in dieser Jahreszeit: Die Winter-Klassiker Äpfel, Apfelsinen, Mandarinen, Bananen… Oder probiere es doch mal mit den exotischeren Obstsorten, die es gerade gibt: Kaktusfrucht, Mango, Papaya, Granatapfel, Litschi, Drachenfrucht, Kapstachelbeere, … Vieles wartet darauf, entdeckt zu werden. Ja, ich weiß: Ist auch nicht besonders ökologisch, Früchte aus aller Herren Länder einfliegen zu lassen. Aber Plätzchen mit Zutaten aus der ganzen Welt sind auch nicht besonders öko… Und gerade wenn der Hunger auf etwas Besonderes kommt, sind exotische Früchte eine angenehme Überraschung…
  • Nüsse, Mandeln, Ernüsse, Esskastanien etc. sind auch sehr köstlich. Allerdings sind Nüsse hochkalorisch und damit in Maßen zu genießen
  • Alle Naturkostläden und Reförmhäuser bieten gerade jetzt gesundes Advents- und Weihnachts-Gebäck an.  Jedoch sollte man auch hier auf die Zutatenliste achten. Es gibt auch reine Zucker-Fett-Auszugsmehl-Gemische in Naturkostläden, die zwar öko/bio sind, aber nicht unbedingt gesund… Wenn du aber ein bisschen darauf achtest, findest du in Naturkostläden und Reformhäusern praktisch alles “klassisch weihnachtliches Essbares” in gesünderer (wenn auch nicht unbedingt kalorienärmerer) Variante
  • Und natürlich gibt es jede Menge tolle Rezepte für gesundes Weihnachtsgebäck und gesunde weihnachtliche Festessen, unter anderem hier  im Yoga Vidya Vegetarisch Leben Blog, und auf der Rezept-Seite auf mein.yoga-vidya.de
  • Nicht vergessen solltest du: Es ist nicht nur wichtig, was du isst. Es ist auch wichtig, wie du isst: esse bewusst, mit Genuss. Und sei dem Schöpfer/der Schöpferin dankbar.

Dein Yoga Vidya Team wünscht dir weiterhin eine gute Adventszeit!

0 Kommentare zu “Adventszeit – gesund vegetarisch und vegan genießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.