Allgemeine Anpassungsprinzip und Kleine Trainingslehre – YVS027

Play
Lerne über das Allgemeine Anpassungsprinzip – und verstehe so mehr darüber, wie und warum du in verschiedenen Situationen reagierst. Das Allgemeine Anpassungsprinzip wurde formuliert vom Psychologen und Stressforscher Hans Selye. Es hat große Bedeutung erlangt in der Stressforschung, in der Lerntheorie und in der sportlichen Trainingslehre. Du erfährst auch einiges über die sportliche Trainingslehre, über Trainingsreiz, Regenerationszeit und Hyperkompensation. Auch im Hatha Yoga ist das Verständnis von Grundbegriffen aus der Trainingslehre hilfreich.
Dies ist ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema Raja Yoga, der Vortragsreihe rund um Yoga Psychologie und Herrschaft über den Geist sowie rund um die Entwicklung deiner Persönlichkeit. Darüber hinaus ist dieses der 27. Vortrag zum Thema „Yoga Vidya Schulung“.  Die Kenntnis des Geistes ist hilfreich für den inneren Frieden.

Autor/Sprecher: Sukadev
Ton/Schnitt: Nanda

Mehr zum Thema bzw. verwandte Themen:

– Mehr zum Thema Yoga Psychologie und das Funktionieren des menschlichen Geistes auf yoga-vidya.de/yoga-psychologie
Infos zum Thema „Gesundheit“
Vortragsreihe von Sukadev über Vedanta-Philosophie
Seminare zum Thema Raja Yoga
Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yogalehrer*innen Ausbildung

0 Kommentare zu “Allgemeine Anpassungsprinzip und Kleine Trainingslehre – YVS027

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.