Ausarbeitung von Karma

Play

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

1 Kommentar zu “Ausarbeitung von Karma

  1. Ein sehr bedeutender und inspirierender Kurzvortrag von Meister Sukadev. Danke!

    Gott sieht lediglich zu und überläßt es Seinen Gesetzen, für Gerechtigkeit zu sorgen. Krishna sagt in der Gita: „Als der Herr bin ich gleich anwesend in allen Wesen. Es gibt keines, das mir verhaßt oder teuer ist.“ Gott wohnt unberührt als Atma/Selbst in allen Wesen. Da er dem Menschen einen freien Willen gab, läßt Er ihn sein eigenes Schicksal schmieden.

    Verliert ein Mensch sein Ego und identifiziert sich nicht mehr mit seinen Handlungen, hören diese auf, ihn zu binden. Die Lösung ist nicht Untätigkeit, sondern Unberührtheit, wodurch das Gesetz des Karma aufgehoben und der Mensch befreit wird.

    Wie Gurudev sagt: „Das Leben schläft in der groben Erde, träumt von Schönheit in den Blumen, erwacht mit Macht in den Tieren und besitzt im Menschen Bewußtsein mit unbegrenzten Möglichkeiten.“

    Ein Mensch wird seinem Karma entsprechend geboren. Wenn die planetarischen Positionen mit seinem Karma übereinstimmen, geht der feinstoffliche Körper in den Schoß der Mutter ein und formt den grobstofflichen Körper. Zu gegebener Zeit wird dann das Kind geboren.

    Zeichen des Lebens und des Todes ist die An- oder Abwesenheit von Prana (Lebensatem), allgemein als Atem bezeichnet. Abwesenheit von Prana beendet die Tätigkeit des Herzens. Wenn Atmung und Herzschlag aufhören, stirbt der Mensch. Ein verwirklichter Yogi kann jedoch beides bewußt beherrschen und in einem Zustand absoluter Ruhe oder SamadhiÜberbewußtsein verweilen. Er erlangt Kontrolle über Leben und Tod.

    Es ist die Verantwortung jedes einzelnen Individuums, mit Hilfe der Gnade Gottes und der Meister und bereits Befreiten die eigene Befreiung zu erlangen. 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.