Buch des Monats: Atma Bodha, Erkenntnis des Selbst

In neuer Auflage im Yoga Vidya Verlag und doch schon Jahrtausende alt: Atma Bodha, die Schrift über die Erkenntnis des Selbst, wurde um 800 n.Chr. von Sri Shankaracharya verfasst, einem der größten indischen Yogis aller Zeiten.

Dieses Werk ist Vedanta pur: Es stellt die Fragen nach dem wahren Sein und fordert uns immer wieder erneut auf, die Grenzen der eigenen Wahrnehmung zu sprengen. Wer oder was bin ich wirklich? Was ist das Sein? Was ist wirklich wahr?

Wer sich solche oder ähnliche Fragen gerne stellt, der findet in diesem kurzen Band mit gerade mal 60 Seiten viel Inspiration für das große Mysterium. Die kurzen und prägnanten Aphorismen über die Wahrheit hinter den Dingen sind wertvolle Begleiter in allen Lebenslagen – zum immer wieder Reinlesen, Reinspüren, Eintauchen und Wahr-nehmen.

Wer bin ich? Der große Vedanta-Lehrer hat darüber mehr erkannt, als mancher in seinen kühnsten Träumen zu denken wagen würde. Ein Abenteuer der Selbstentdeckung  im Taschenformat.

Zu bestellen im Yoga Vidya Shop >>

0 Kommentare zu “Buch des Monats: Atma Bodha, Erkenntnis des Selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.