Die Vata Charaktereigenschaften

Vata Typen haben im Ayurveda ein sehr lebendiges Wesen. Sie sprudeln über vor Ideen und
halten gerne geistreiche Unterhaltungen. Sie besitzen eine schnelle Aufnahmefähigkeit, sind sehr flink im Denken, sprechen sehr schnell „über dies und das“ aber neigen zu Vergesslichkeit. Sie weisen häufig Gefühlsschwankungen auf und bleiben nicht gerne über längere Zeit bei einer Sache. Vata Typen machen sich leicht Sorgen und neigen zu Ängstlichkeit.

Vata Typen sind musikalisch begabt und lieben es zu Tanzen. Alles was mit Bewegung zu tun hat lieben sie. Nur mit der Ausdauer hapert es oft; auch bei der Arbeit.

Möchtest du mehr über Ayurveda erfahren, dann besuche gerne ein Seminar oder eine Ayurveda Ausbildung bei uns.

3 Kommentare zu “Die Vata Charaktereigenschaften

  1. …zum Glück hat man nicht nur ein Dosha, so können die zwei 🙂 anderen Doshas mit ihren Charaktereigenschaften das Hauptdosha gut ergänzen und stärken, und ein erfolgreiches Team zusammen sein. Schwieriger wird es wenn eines der Doshas aus dem Gleichgewicht gekommen ist, dann ziegt das Ungleichgewicht dieses eine Doshas, was meistens das Vata-Dosha ist, leicht auch die anderen Doshas ins Ungleichgewicht.

    Die große Hilfe und Rettung ist das Wissen und Anwendung von AYURVEDA.

  2. Anonymous

    was mir jetzt beim vata-typ auffällt das er ruhelos ist und sich seine umgebung an ihn anpassen muss,umgekehrt gehts eigentlich nicht.ruhe und essen steht an erster stelle.

    sie sind kreativ und springen ständig von thema zu thema.

  3. Lebendigkeit, ja das mag ich an den Vata Typen. Sie bringen immer wieder frische Ideen. Man muss nur aufpassen, dass sie nicht zu sehr abheben, gerade auch beim Yoga 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.