Jubiläumssatsang – Feier zu Yoga Vidyas 30. Jubiläum

Jubiläums Logo "30 Jahre Yoga Vidya"

2022 wird unser Jubiliäumsjahr. Mit der bescheidenen Vision, Yoga in die Welt hinauszutragen, wurde am 15. Juni 1992 erstmals das “Yoga Vidya Center am Zoo” in Frankfurt eröffnet. Was dann passierte, überraschte und erfreute alle. Es folgten die ersten Yogalehrerausbildungen, die Gründung der Ashrams und weiterer Stadtcenter. In unseren Jubiläumssatsang greifen wir diese reichhaltige Geschichte auf!

Ausgehend vom 30. Oktober 2021 wird nun jeden Monat ein spezieller Satsang die Vision, den Werdegang, Tradition und die Geschichte von Yoga Vidya aufgreifen. Die Party geht bis Dezember 2022. Jetzt das Programm speichern und nichts verpassen!

Eine kleine Geschichte von Yoga Vidya

Die Geschichte von Yoga Vidya beginnt ausgehend von der Centergründung in Frankfurt. Das “Yoga Center am Zoo” beginnt klein mit Yogastunden und Satsangs. Schon 1992 werden jedoch bereits die erste eigene 2-Jahres-Yogalehrerausbildung im Stadtcenter unterrichtet.

Wo kommen wir her?

Zum Verein wurde Yoga Vidya offiziell erst im Jahr 1995 mit der Gründung des Yoga Vidya e.V. Damals erkannte man Yoga Vidyas Auftrag, Yoga und Frieden zu verbreiten, als gemeinnützigen Auftrag für die ganze Gesellschaft. Gleichzeitig wurden die ersten 4-Wochen-Intensiv-Yogalehrerausbildungen angeboten.

Kurz darauf trug die Suche nach einem großen Seminarhaus Früchte. 1996 erwarb Yoga Vidya eine alte Mühle im Westerwald. Nach einiger Renovierung stand er dann endlich, der erste Yoga Vidya Ashram.

Und wo geht’s hin?

Und wir sollten weiter wachsen. Seitdem stehen in der Summe 8 vereinseigene Stadtcenter, über 90 Kooperationscenter und vier große Seminarhäuser. Dort leben und dienen 250 Sevakas, unterstützt von rund 400 Mithelfern. Und dann kommt 2020, unser aller Corona Krisenjahr. Seitdem durften wir Wellen der Solidarität erfahren. Schön zu wissen, das wir in der Krise nicht alleine sind.

Jedoch bedarf es weiterhin eurer Unterstützung, damit wir mindestens nochmal 30 Jahre schaffen! Ob eine Vereinsmitgliedschaft, Spenden, Buchung eines Yoga Vidyas Seminars oder eines Live Online Seminars – viele kleine Wassertropfen machen den Ozean aus.

Jubiläumssatsang – Programm für 2022

Der Jubiläumssatsang startete erstmals im Oktober 2021 und wird davon ausgehend jeweils einmal im Monat bis zum Dezember 2022 stattfinden.

DatumThema
29. Jan.Die Yoga Vidya Vision – Spirituelles Leben für eine bessere Welt
26. März Anfänge, Gegenwart und Ausblick – Was Yoga Vidya ausmacht
30. April Erste Lehrer (z.B. Shri Kartikeyan, Yogi Hari, Leela Mata etc)
28. Mai Die jungen Wilden – Abenteuer basisdemokratischer Ashram auf traditioneller Grundlage. Eröffnung des Yoga Vidya Westerwald 1996
25. Juni Den eigenen Weg finden: Eröffnung 1992 Yoga Center am Zoo und erste Yogalehrer-Ausbildungen
30. Juli Eröffnung Yoga Vidya Bad Meinberg 2003: Entwicklung des größten Yoga Ashrams außerhalb Indiens
27. Aug. Engagement und Gnade – Eröffnung Yoga Vidya Nordsee 2008 und Yoga Vidya Ashram Allgäu 2013
24. Sep. Die Yoga Vidya Stadtzentren
29. Okt. Wichtige Lehrer und Ashramleiter bei Yoga Vidya
26. Nov. Eröffnung Mahameru 2019, Yoga Dorf, Yoga Stadt, Yoga Universität
31. Dez. Unsere Vision für die nächsten 30 Jahre

Jubiläumssatsang Oktober 2021

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Jubiläumssatsang November 2021- Inspirationen zu Swami Sivananda

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Jubiläumssatsang Dezember 2021 – Der Ashram in Rishikesh

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Alle News zu Yoga Vidyas 30. Jubiläum.

30 Jahre Yoga Vidya feiern!

Neben unserem Jubiläumssatsangs werden 2022 zur Feier unseres 30 jährigens Bestehens noch mehr Feierlichkeiten stattfinden. Dazu haben wir spezielle Themenwochen und Jubiäumsseminare zum nostalischen Schwärmen und spirituellen Praktizieren kreiert. Enfalte deine Urkraft so in der besonderen Atmosphäre unserer reichhaltigen Geschichte:

Liebe Yoga-Freunde. Zum Fest der Liebe starten wir nochmal einen ganz besonderen Spendenaufruf. Viele Sevaka, Mithelfer, treue Besucher und Gäste, Vereinmitglieder und Shantivasi arbeiten in der Pandemie sehr engagiert daran, das tägliche Seminarprogramm, Live Online Angebote sowie die riesige Vielfalt an kostenlosen Yoga-Wissen, wie den Yoga Vidya Blog, die Yoga Vidya App oder das Yoga-Wiki am Laufen zu halten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.