Tradition Highlights

Ganesha Chaturthi – So feierst du Ganeshas Geburtstag

Veröffentlicht am 31.08.2019, 12:24 Uhr von

Ganesha, der liebevolle Elefantengott, feiert jährlich an Ganesha Chaturthi seinen Geburtstag. Und das Schöne ist, wir sind alle eingeladen und können den Tag wunderbar dafür nutzen, um Vorsätze zu fassen, neue Projekte anzugehen und festgefahrenen Situationen mit Enthusiasmus aufs Neue zu begegnen. 

Sei bei der Ganesha Chaturthi Feier am Montag, 2. September in einem unserer Ashrams oder Stadtcenter dabei! In Bad Meinberg feiern wir ab 19 Uhr eine Puja zu Ehren des Elefantengottes mit gemeinsamer Meditation und Mantrasingen.

Ganesha – der VIP unter den Hindugöttern

Ganesha Chaturthi, der Geburtstag von dem freundlichen elefantenköpfigen Gott, gehört zu den bekanntesten indischen Festen überhaupt. Denn Ganesha ist der VIP unter den Hindugöttern. Er genießt einen besonders hohen Status und gilt als der Überwinder aller Hindernisse. Weiterlesen …


Yogalehrer Vorbereitungs Seminare

Veröffentlicht am 24.07.2019, 08:00 Uhr von

Wenn du wissen möchtest, was dich während der Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya erwartet, dann nimm an einem unserer Yogalehrer Vorbereitungsseminare teil. Dort erhältst du u.a. einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Ausbildungsinhalte und vieles mehr.

Die Vorbereitungsseminare werden in allen vier Yoga Vidya Seminarhäusern angeboten: Bei Yoga Vidya Bad MeinbergYoga Vidya WesterwaldYoga Vidya Allgäu und Yoga Vidya Nordsee.

Weiterlesen …


Ganesha Chaturthi – So feierst du Ganeshas Geburtstag

Veröffentlicht am 13.09.2018, 05:40 Uhr von

Ganesha, der liebevolle Elefantengott, feiert jährlich an Ganesha Chaturthi seinen Geburtstag. Und das Schöne ist, wir sind alle eingeladen und können den Tag wunderbar dafür nutzen, um Vorsätze zu fassen, neue Projekte anzugehen und festgefahrenen Situationen mit Enthusiasmus aufs Neue zu begegnen. 

Ganesha – der VIP unter den Hindugöttern

Ganesha Chaturthi, der Geburtstag von dem freundlichen elefantenköpfigen Gott, gehört zu den bekanntesten indischen Festen überhaupt. Denn Ganesha ist der VIP unter den Hindugöttern. Er genießt einen besonders hohen Status und gilt als der Überwinder aller Hindernisse. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Tradition

Veröffentlicht am 22.03.2018, 17:00 Uhr von

Ein Schüler lebte bei seinem Meister. Eines Tages beschloss der Meister Reis zu kochen, aber anstatt alles in einen Topf zu kochen, benutzte er zwei Töpfe. Sein Schüler schaute ihm über die Schulter und fragte ihn: „Warum kochst du nicht alles in einem Topf?“ Der Meister antwortete: „Mein Meister hat das immer so gemacht und man hat mich gelehrt, gehorsam zu sein, keine dummen Fragen zu stellen, immer zu tun was der Meister sagt und macht und ihm nicht zu widersprechen. Es hat sicher einen höheren spirituellen Grund und lässt uns schneller Samadhi erreichen.“

Es war das Jahr 2018 und die Schüler von heute haben sich verändert…

Weiterlesen …


Yogalehrer Vorbereitungs Seminare

Veröffentlicht am 16.12.2017, 06:13 Uhr von

Wenn du wissen möchtest, was dich während der Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya erwartet, dann nimm an einem unserer Yogalehrer Vorbereitungsseminare teil. Dort erhältst du u.a. einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Ausbildungsinhalte und vieles mehr.

Die Vorbereitungsseminare werden in allen vier Yoga Vidya Seminarhäusern angeboten: Bei Yoga Vidya Bad MeinbergYoga Vidya WesterwaldYoga Vidya Allgäu und Yoga Vidya Nordsee.

Weiterlesen …


Jubiläum – 25 Jahre Wirken für den Frieden

Veröffentlicht am 28.06.2017, 07:00 Uhr von

1992 wurde das erste Yoga Vidya Zentrum in Frankfurt am Main eröffnet und seitdem wirkt Yoga Vidya auf seine ganz eigene Art für den Frieden. Genau genommen müsste man sagen, dass Sukadev 25 Jahre lang mit unerschöpflichem Enthusiasmus als Yoga Vidya für den Frieden wirkt. Er hat dabei Rückschläge einstecken müssen, die ihn aber dazu motiviert haben, erfinderisch und kreativ zu werden und seiner Vision eines Ashrams mit 1000 Betten in den letzten 25 Jahren schon ein ganzes Stück näher zu kommen. Der Ashram in Bad Meinberg hat derzeit „nur“ über 700 Betten.

Weiterlesen …


25 Jahre Yoga Vidya – 25 Jahre Wirken für den Frieden

Veröffentlicht am 16.05.2017, 08:50 Uhr von

Yoga Vidya feiert in diesem Jahr sein 25 jähriges Bestehen, ein Grund zur Freude und zum Feiern.

25 Jahre Wirken für den Frieden – dafür steht Yoga Vidya.

Friedensarbeit ist etwas, was in unserer Tradition tief verankert ist. Swami Sivananda setzte sich für die Aufhebung des Kastensystems ein, etablierte Mantras und hielt zahlreiche Vorträge zum Thema Frieden. Swami Vishnu-devananda flog mit einem Ultraleichtflugzeug über die Berliner Mauer von West- nach Ostberlin, um sich für den Frieden einzusetzen. Er vermittelte im 20. Jahrhundert während der Unruhen zwischen Hindus und Moslems. Sukadev hat bei Yoga Vidya das Mantra-Singen für den Weltfrieden etabliert. So erklingt bei Yoga Vidya Bad Meinberg täglich um 19.00 Uhr für eine Stunde das Mantra Om Namo Narayanaya. Das sind drei sehr unterschiedliche Beispiele für Friedensaktionen. Weiterlesen …


Yoga Vidya Traditionslinie – die tragende Kraft

Veröffentlicht am 08.04.2017, 10:17 Uhr von

Swami Sivananda (1887 – 1963) Einer der großen Yogameister des 20. Jahrhunderts und die inspirierende Kraft hinter unseren Zentren. Aufgewachsen in einer spirituellen Familie in Südindien, besuchte er eine Missionsschule und lernte so schon in der Kindheit, indisches und westliches Gedankengut zu verknüpfen. Anschließend studierte er Medizin, wanderte nach Malaysia aus und wurde Leiter eines Krankenhauses. Im Alter von 37 Jahren kehrte er zurück nach Indien, um in Rishikesh im Himalaya intensiv Yoga und Meditation zu praktizieren.

In dieser Zeit erreichte er Samadhi, das Ziel aller Yoga-Praktiken, die Selbstverwirklichung. Angezogen von der Macht seiner Persönlichkeit und seiner liebevollen Ausstrahlung kamen viele Schüler zu ihm. Swami Sivananda schrieb viele Bücher. Ins Deutsche übersetzt sind u.a.: „Göttliche Erkenntnis“, „Wissenschaft des Pranayama“, „Japa-Yoga“, „Parabeln“, „Hinduistische Festtage“ und „Autobiographie“. Sein Leitspruch war: „Diene, liebe, gib, reinige, meditiere, verwirkliche“. Weiterlesen …


Live Satsang in viel besserer Qualität

Veröffentlicht am 01.04.2017, 08:40 Uhr von

Seit einigen Wochen streamt der Yoga Vidya Live-Satsang nun in deutlich besserer Qualität über die Bildschirme. Unter dem Link mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang kannst du dir wie gewohnt samstags ab 20:00 Uhr die Live-Übertragung des großen Satsangs bei Yoga Vidya Bad Meinberg anschauen.

Hast du eine Live-Schaltung verpasst? Kein Problem – die Aufzeichnungen lassen sich auch weiterhin im Archiv jederzeit ansehen:

» Playlist: Yoga, Ayurveda und Satsang – Yoga Vidya

Der klassische Yoga Vidya Satsang in der Tradition nach Swami Sivananda beginnt mit einer Meditation, gefolgt von Kirtan und Bhajans. Daran schließt sich ein Vortrag oder eine Lesung an. Abschließend wird ein Friedensgebet gesprochen sowie Heil- und Segensmantras gesungen. Zum Schluss folgt das Arati, eine Lichtzeremonie, und das Austeilen von Prasad. Weiterlesen …


Interview mit Kai Hitzer: Kalarippayat

Veröffentlicht am 19.11.2015, 08:20 Uhr von

Auf dem Yoga Vidya Musik-Festival 2015 waren Kai Hitzer & Freunde mit einer atemraubenden Kalarippayat-Performance und einem Kalari-Workshop zu Gast bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier ein Interview mit Kai über die traditionsreiche indische Bewegungsform Kalarippayat. [Weiter unten findest du auch ein eindrucksvolles Video mit Kai]

Hallo Kai! Was ist Kalarippayat und wo sind die Schnittstellen zu Ayurveda und Yoga?

Kai: Kalarippayat (auch: Kalari) ist eine uralte indische Kampf- und Heilkunst, genauer gesagt südindisch – entstanden ist sie an dem Schnittpunkt der vedischen Kultur und der Dravidischen Urkultur Südindiens. Die Gemeinsamkeit zu Yoga und Ayurveda ist sicherlich die Zeit, in der sich Kalari entwickelt hat. Man sagt, dass sich Yoga, Ayurveda und Kalarippayat zeitgleich entwickelt haben und sich deshalb auch gegenseitig stark beeinflusst haben. Generell kann man sich das ganze System vorstellen wie ein Dreieck, bestehend aus Mystik (in der Form von Yoga), Heilkünste (in der Form indischer Heilkünste wie Ayurveda) und Kampfkunst, eben das Kalarippayat. Weiterlesen …


Unsere Swami Divyananda Saraswati

Veröffentlicht am 27.09.2015, 07:34 Uhr von
Swami Divyananda Saraswati

Seit Donnerstag haben wir eine neue Swami bei Yoga Vidya. Am 24. September 2015, zum 100. Geburtstag von Swami Chidananda, wurde Devani, Ashramleiterin von Yoga Vidya Westerwald zur Swami Divyananda Saraswati geweiht.

Vor der Zeremonie lag das Gut Hoffnungstal im Dunkeln unter Wolken, der Grenzbach, in den Devani gehen sollte, war eiskalt. Sie stand da und etwas nachdenklich prüfte sie die Temperatur des Wassers. Sechs Jahre als Brahmacharia hatte sie nun vollbracht und stand kurz vor der Swami Weihe.

Als die Zeremonie dann um 14 Uhr begann, war der Himmel ganz klar, die Sonne schien und Licht fiel auf die Shiva Plattform, wo ein Großteil des Rituals stattfand. Devani saß unter der linken Hand der Shiva Statue, in der er das Feuer hielt. Sie war bereit, noch mehr zu entsagen – vor allen Menschen, vor allen Göttern und sich allein Brahman, dem höchsten Bewusstsein zu verschreiben. Sie war bereit, ihr Ego dem Feuer zu übergeben und es im eiskalten Grenzbach vom klaren Wasser reinigen zu lassen. Dann erhielt sie einen orangefarbenen Dhoti als Zeichen für die Linie der ganzen Swamis, in deren Tradition Yoga Vidya steht. Weiterlesen …


Themenwoche: ‚Indische Rituale und Rezitationen‘ mit Swami Nivedanananda

Veröffentlicht am 25.06.2015, 13:45 Uhr von

Vom 01. – 10. August 2015 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder eine interessante Themenwoche statt:
‚Indische Rituale und Rezitationen‘. Die Themenwoche wird maßgeblich von Swami Nivedanananda begleitet.

Swami Nivedanananda wird jeden Tag eindrückliche indische Rituale ausführen und klassische und machtvolle Veda-Mantras rezitieren. So besteht die besondere Möglichkeit, den authentischen indischen Swami und Meister hautnah zu erleben. Du kannst erfahren, wie inspirierend die Anwesenheit indischer Meister wirken kann! Natürlich stehen dir auch die vielen anderen Individualgastangebote frei, wie z.B. tägliche Yogastunden, Meditationen, geführte Spaziergänge, Nordic Walking, Homa, Puja, Klangyogastunde, Mandala-Malen, u.v.m.  Weiterlesen …


Neu im Kino: An den Ufern der heiligen Flüsse

Veröffentlicht am 01.05.2015, 17:30 Uhr von

Am 30. April 2015 startete in vielen deutschen Kinos der Dokumentarfilm „An den Ufern der heiligen Flüsse“.  Der Film thematisiert die Kumbh Mela, das größte religiöse Fest im Hinduismus – das größte Fest der Welt. Bis zu 100 Millionen Menschen versammeln sich über 55 Tage hinweg und leben so mit- und nebeneinander ihren Glauben auf diese besondere Weise.

Alle 12 Jahre pilgern die Gläubigen an den Zusammenfluss von Ganges, Yamuna und dem unsichtbaren, mythischen Fluss Saraswati, um sich in einem Bad von ihren Sünden zu reinigen und sich aus dem Kreislauf der Wiedergeburt zu befreien.

Weiterlesen …


Jubiläumsjahr 2015 – 20 Jahre Yoga Vidya e.V.

Veröffentlicht am 07.04.2015, 14:55 Uhr von
1995 - 2015 / 20 Jahre Yoga Vidya e.V.

2015 ist Jubiläumsjahr: Vor 20 Jahren wurde aus dem seit 1992 bestehenden Yoga-Center am Zoo‘ der Yoga Vidya e.V. Wir gründeten den Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen. Der Yoga Vidya Verlag entstand. 1995 klang das alles ziemlich bombastisch: Schließlich konnte man die Yogalehrer an den Fingern abzählen, im Yoga-Center gab es Eva-Maria, Shivakami, Jyoti und mich (Anm.: Sukadev) als Sevaka sowie eine ganze Reihe sehr engagierte Ehrenamtliche, unter anderem Rafaela und Arjuna. Der Yoga Vidya Verlag hatte in seinem „Verlagsprogramm“ drei Bücher und 3 Yoga Übungs-Kassetten.

Was hatte uns damals dazu veranlasst, so groß zu denken und die institutionellen Grundlagen für die Entwicklung von Yoga Vidya  zu setzen?

Weiterlesen …


Yogalehrer Vorbereitungs Seminare

Veröffentlicht am 03.03.2015, 12:00 Uhr von

Trägst du dich mit dem Gedanken eine Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya zu machen, weißt aber noch nicht wo du sie absolvieren willst?

Oder bist du unsicher, ob du lieber eine kurze und sehr intensive oder lieber eine längere kontinuierliche Yogalehrer Ausbildung machen möchtest?

Wir bieten dir Möglichkeit zur Orientierung und Beratung. In unseren Yogalehrer Vorbereitungs Seminaren erhältst du eine Einführung in das ganzheitliche Yoga Vidya System in Europas führender Yoga Tradition nach Swami Sivananda. Weiterlesen …


Europäischer Yoga Kongress: Abschluss und Eindrücke

Veröffentlicht am 16.11.2014, 17:28 Uhr von

Ein Wochenende voller inspirierendem Austausch über das traditionelle Wissen des Yoga und dessen Anwendung für Gegenwart und Zukunft liegt nun hinter uns. Heute schloss Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg den Europäischen Yogakongress mit einer Abschlussveranstaltung und alle Referenten hatten in diesem Rahmen die Möglichkeit, abschließende und zusammenfassende Worte zu sprechen:

Vielfältige Dankesworte wurden an alle Referenten gerichtet, die ihr Wissen auf ihren jeweiligen Spezialgebieten so bereitwillig weiter geben, ihr Leben und Lehren nach der Yogatradition ausrichten und so dazu beitragen, dass immer mehr Menschen der Zugang zu den Weisheiten des Yoga eröffnet wird und dadurch vielen die Möglichkeit geboten wird, dessen positive Wirkungen in ihrem Leben zu erfahren. Weiterlesen …


Europäischer Yoga Kongress 14.-16. November

Veröffentlicht am 04.11.2014, 12:50 Uhr von

Bald ist es soweit: Yoga Vidya Bad Meinberg öffnet vom 14.-16. November seine Pforten für den alljährlichen Europäischen Yoga Kongress.

Das Motto des Yoga Kongresses lautet diesmal „Yoga – traditionelle Weisheit für die Zukunft“. Du bist herzlich eingeladen, dieser Veranstaltung bei Yoga Vidya Bad Meinberg beizuwohnen und in Workshops, Vorträgen, Yogastunden und Meditationen viel Neues über Yoga zu lernen und zu erfahren. Yoga Vidya Bad Meinberg, Europas größtes Yoga-Seminarhaus, bietet für den Europäischen Yoga Kongress den idealen Rahmen. Genieße mit uns die internationale spirituelle Atmosphäre, inspirierenden Austausch mit Besuchern und Referenten und ein Rahmenprogramm aus gemeinsamem Satsang, Pranayama und spirituellen Abendveranstaltungen. Weiterlesen …


Ehrung der Jubilare

Veröffentlicht am 29.09.2014, 12:50 Uhr von

Im September gratulieren wir 9 Sevakas zu ihrem Jubiläumstag bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Herzlichen Glückwunsch euch allen und große Anerkennung für euren Einsatz in unserer spirituellen Gemeinschaft, schön dass ihr alle hier seid und euch einbringt und mit eurem sein und tun das Leben so vieler Menschen bereichert. Einige von euch sind schon über 10 Jahre bei Yoga Vidya und haben viele vorhandenen Strukturen mitgestaltet. Weiterlesen …


11 Gehorsam ist besser als Ehrerbietung

Veröffentlicht am 15.08.2014, 15:00 Uhr von
Play

Ehrerbietung zu Gott, Guru, die Schriften und die spirituelle Tradition sind wichtig – aber nicht ausreichend. Ehrerbietung mag ein gutes Gefühl erzeugen. Ehrerbietung kann Vergnügen und Befriedigung erzeugen. Ehrerbietung gibt ein Gefühl des Schutzes und des Empfangens von Gnade. Aber auf dem spirituellen Weg geht es nicht hauptsächlich darum, sich gut zu fühlen, sondern darum sein Ego zu überwinden. Der Schüler muss das erkennen und zustimmen – dann kann der spirituelle Weg wirklich beginnen. Nicht nur auf dem spirituellen Weg ist das so: