Neue Videos

VC00106 Jede Freude kommt vom Selbst – Viveka Chudamani 106.Vers

Yoga Vidya präsentiert die Viveka Chudamani Reihe. Sukadev spricht über den 106. Vers des Viveka Chudamani.
Dieser Vers lautet: Sinnesobjekte sind nur deshalb angenehm, weil atman sich durch sie manifestiert. Sie sind nicht an sich angenehm, denn das Selbst ist – seiner Natur nach – das beliebteste von allen. Denn atman, das wahre Selbst ist ewig glücklich. Niemals kann er Leid erfahren.

Es wurden weitere Videos zu der Komentarreihe zum Viveka Chudamani in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

VC00107 Die Glückseligkeit des Tiefschlafs – Viveka Chudamani 107.Vers
VC00108 Die Kraft der Täuschung – Viveka Chudamani 108.Vers
VC00109 Das Wesen der Maya – Viveka Chudamani 109.Vers
VC00110 Die Erkenntnis der reinen Wahrheit – Viveka Chudamani 110.Vers
VC00111 Das Wesen von Rajas – Viveka Chudamani 111.Vers
VC00112 Die negativen Eigenschaften von Rajas – Viveka Chudamani 112.Vers

 

 

Silvester + Neujahr spirituell – YVS149 – Bhakti Yoga – Teil 21

Wie kannst du den Jahreswechsel besonders spirituell begehen? Sukadev gibt dir einige Tipps, wie du das Jahr gut abschließen und das neue Jahr gut beginnen kannst:
• Jahresrückblick zu Silvester:
– Was ist das Jahr gewesen?
– Was habe ich gelernt?
– Welche spirituellen Erfahrungen hatte ich?

• Wie war Sadhana, Seva, Sattwa, Satsang

• Was nehme ich mir vor für das nächste Jahr – Sadhana, Satsang, Seva, Sattwa?

Überlege diese Fragen Schritt für Schritt, und es empfiehlt sich, die Antworten aufschreiben. So kannst du die folgenden Jahreswechsel immer sehen, wo du stehst:

– Was hat sich verändert oder gewandelt?
– Was wolltest du verändern und wo bist du vielleicht stehengeblieben?
– Was hat von deinen Vorhaben geklappt oder was auch nicht?
– Wo kannst du für dich neue Schwerpunkte setzen, z.B. deine tägliche Yogapraxis vertiefen?

Gerade in der Zeit vor und nach dem Jahreswechsel empfiehlt Sukadev dir, mehr zu praktizieren und zum Jahreswechsel besondere Rituale durchzuführen: Mantras singen, Arati (Lichtzeremonie), Puja und/oder eine Homa (Feuerritual).

Um zu deinem Jahresabschluss und Jahresanfang rundum spirituell einzutauchen, ist es am Besten für diese Zeit in einen Yoga Vidya Ashram gehen. Hier gibt es spezielle Programme für die Weihnachtszeit bzw. auch für den Jahreswechsel:
Weihnachten
Silvester/Neujahr

Oder du kannst auch als Individualgast in den Ashram bzw. ins Seminarhaus kommen.

Es wurden weitere Videos zu dieser Reihe in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

Murti Upasana Gottesverehrung durch Götter Figuren – YVS150 – Bhakti Yoga – Teil 22
Arati Puja und Homa – YVS151 – Bhakti Yoga – Teil 23
Praktische Anleitung zu Arati – YVS152 – Bhakti Yoga – Teil 24
Puja – Aufbau, Logik und Bestandteile einer Puja – YVS153 – Bhakti Yoga – Teil 25

 

 

Xperience Festival 2017 – Retrospect

Nach dem Festival ist vor dem Festival!! 😁

Nächsten August, vom 22.-26.08.2018, kannst du dich bei uns wieder selbst erfahren: Xperience Yourself. 5 Tage lang Konzerte, Yogastunden, vegane Kochshows, Vorträge, Healing, Workshops und Co.

Du hast das Xperience Festival 2017, die legendäre Premiere, verpasst? Lass dir das nicht noch einmal entgehen. 🙏🏼🌈🎶💜😉

– Video teilen, kommentieren
– Line Up abwarten
– Anmelden

Die Tickets sind ebenfalls wieder limitiert. www.xperience-festival.de

Bis bald, Euer Xperience-Team Dusty,
Jasmin & Kai

Xperience presented by Yoga Vidya
Video by fabulous alessandrosigismondi.com/✨

 

 

Vortrag: Vom Wert der menschlichen Geburt – Herausfinden, was man will – von Swami Tattvarupananda

Swami Tattvarupananda hält einen Vortrag während eines Satsangs im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Er beginnt mit einer Geschichte, die dich zum Nachdenken darüber bringt, was dir gehört. Um es dir vorweg zu sagen, es sind weder deine Gedanken noch deine Seele.

Wenn du mehr über Yoga und Meditation erfahren möchtest, besuche unsere Website: www.yoga-vidya.de.

Swami Tattwarupananda erwarb sein tiefes Wissen über Vedanta und die spirituellen Wahrheiten als langjähriger Schüler Swami Dayanandas in der Tradition von Swami Sivananda. Er unterrichtet Yoga, Vedanta und Bhagavad Gita in verschiedensten Ashrams und Schulen und führt ein Gurukulam für unterprivilegierte Kinder in Trivandrum, Kerala.

Wenn du mehr über ihn erfahren möchtest, besuche unseren Yoga Wiki Artikel zu ihm: wiki.yoga-vidya.de/Swami_Tattwarupananda

 

 

Meditation – For Centering – Thuy

The meditation guides us into a connection for your Centre. Seats stable and relaxed for the meditation. For more English yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our English pages at my.yoga-vidya.org For more information on English classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our English seminar pages yoga-vidya.org/english/seminar.

 

 

At the times of Swami Vishnu Devananda in Montreal – Lecture by Chandra Cohen

Presented by www.yoga-vidya.org – Chandra Cohen is giving a lecture about the topic: „At the times of Swami Vishnu Devananda in Montreal“

Chandra Cohen gives seminars at Yoga Vidya. You can find them here

Swami Vishnu-devananda was a disciple of Swami Sivananda, and founder of the International Sivananda Yoga Vedanta Centres and Ashrams. He established the Sivananda Yoga Teachers’ Training Course, one of the first yoga teacher training programs in the West. His books The Complete Illustrated Book of Yoga (1959) and Meditation and Mantras (1978) established him as an authority on Hatha and Raja yoga. Vishnudevananda was a tireless peace activist who rode in several „peace flights“ over places of conflict, including the Berlin Wall prior to German reunification.

 

 

Yoga Workshop Asana Exact – 100 Minuten mit Vorkenntnissen – mit Sukadev und Alice

Dies ist ein Yogavideo zum Mitmachen mit dem Thema „Yoga Workshop Asana Exact“. Wenn du dich für die korrekte Ausrichtung im Yoga interessiert, kannst du mit diesem Video üben.

Weiterbildende Seminare zum Thema Asana Exakt sowie hier.

Alignment beschreibt im Yogakontext das Einrichten präziser Achsen des Bewegungsapparates, durch Setzen von Bewegungsimpulsen und Visualisierung um einen größtmöglichen physischen, energetischen und krankheitspräventiven Effekt auf deine Yogapraxis zu erzielen. Du erfährst dadurch auch eine subtilere Ebene deines Wesens.

 

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.