Vipassana Highlights

Achtsamkeits-Meditation mit Narayani – mp3 Übungsanleitung

Veröffentlicht am 05.07.2019, 07:25 Uhr von
Play

Meditation, um zu den Tiefen deines Selbst zu gelangen in drei Schritten: (1) Beobachte deine Gedanken. (2) Frage dich: Wer bin ich? (3) Erkenne: Soham – Ich bin Das. Englisch-Deutsch. Sprecherin: Narayani, Übersetzer: Sukadev. Live-Aufnahme im Rahmen des Abend-Satsangs im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg im Januar 09. Diese Meditation wird auch als „Sakshi Bhav“ bezeichnet und ist ähnlich wie manche Formen der buddhistichen Vipassana Meditation. Wenn Du mehr über Meditation erfahren möchtest, dann besuche doch mal eine Yoga Vidya Yogaschule in Deiner Nähe.

 


Achtsamkeitsmeditation auf den Atem 4-4

Veröffentlicht am 23.12.2017, 18:00 Uhr von
Play

Eine von Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg geführte Achtsamkeitsmeditation, in der Du dem Atemzyklus mit Deiner Aufmerksamkeit folgst. Du bist Dir die gesamte Einatmung lang bewusst, dass Du einatmest und ebenso auch bei der Ausatmung. Lernst die Atempause zwischen beiden Bewegungen kennen. Du bist Dein Atem. Dies ist die letzte von vier Achtsamkeitsmeditationen.

Die Psychologische Yogatherapie findest Du im Seminarhaus Shanti. Bis bald!


Blitzentspannung Atembeobachtung Oberlippen – Meditation

Veröffentlicht am 20.06.2017, 16:31 Uhr von
Play


Atembeobachtung Nr. 4 (von 5): Beobachte die Bewegung des Atems auf den Oberlippen. Spüre, wie sich das Gefühl auf den Oberlippen ändert beim Ein- und Ausatmen. Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hat eine besonders beruhigende Wirkung und hilft Unruhe bzw. Reizbarkeit umzuwandeln in Entspannung und Ruhe. Dies ist die vierte von 5 Variationen der „Atem-Beobachtung“ in diesem Yoga


Seminare und Retreats mit Swami Nirgunananda 2017

Veröffentlicht am 23.03.2017, 08:00 Uhr von

Swami Nirgunananda Saraswati ist Visionärin, Leiterin und gleichzeitig die gute Seele des Shivalaya Retreat Centers bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Sie bietet Meditationen sowie speziell konzipierte Yoga Retreat Programme an.

Durch ihre Praxis von Yoga und Meditation strahlt Swamiji viel Enegie und Kraft aus – so kann sie spirituellen Aspiranten durch ihr profundes Wissen und mit ihrer liebevollen Art wertvolle Hilfe leisten. Sie begleitet Seminare, Retreats, Klausuren und auch  Yogalehrer-Weiterbildungen.

In diesem Jahr hast du u.a. noch die Möglichkeit, z.B. am Shivalaya Meditationsretreat und einer Klausur mit Swami Nirgunananda teilzunehmen: Weiterlesen …


80 Blitz-Entspannung: Atembeobachtung Nasendurchgänge

Veröffentlicht am 23.01.2017, 16:11 Uhr von
Play

Atembeobachtung Nr. 3 (von 5): Beobachte die Bewegung des Atems in den Nasendurchgängen. Spüre, wie  beim Einatmen die Nasendurchgänge sich kühler anfühlen, beim Ausatmen wärmer. Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev Bretz von leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, die Energien von Ida und Pingala, also Mond und Sonne, weiblich und männlich, rechte und linke Hirnhemisphäre zu harmonisieren, führt also zügig zum inneren Gleichgewicht.


Achtsamkeits-Meditation mp3 Übungsanleitung

Veröffentlicht am 06.11.2016, 12:15 Uhr von
Play

Sakshi-Bhav Meditation Nr. 1 Gelange zu Gelassenheit, Bewusstheit und innerer Einsicht durch diese Form der Achtsamkeitsmeditation, auch Sakshi Bhav oder Vipassana genannt. Über das Benennen des Beobachtbaren löst du dich von der Notwendigkeit des Urteilens, Reagierens, Identifizierens und Analysierens. Eine abstrakte Meditationstechnik, die dich zur Freiheit von den seelisch-geistigen Prozessen führen kann. Mitschnitt aus einer Meditation Kursleiter Ausbildung  mit Sukadev Bretz im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

 


Seminare und Retreats mit Swami Nirgunananda

Veröffentlicht am 12.10.2016, 13:40 Uhr von

Swami Nirgunananda Saraswati ist Visionärin, Leiterin und gleichzeitig die gute Seele des Shivalaya Retreat Centers bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Sie bietet Meditationen sowie speziell konzipierte Yoga Retreat Programme an.

Durch ihre Praxis von Yoga und Meditation strahlt Swamiji viel Enegie und Kraft aus – so kann sie spirituellen Aspiranten durch ihr profundes Wissen und mit ihrer liebevollen Art wertvolle Hilfe leisten. Sie begleitet Seminare, Retreats, Klausuren und auch  Yogalehrer-Weiterbildungen.

In diesem Jahr hast du u.a. noch die Möglichkeit, z.B. am Shivalaya Meditationsretreat und einer Klausur mit Swami Nirgunananda teilzunehmen: Weiterlesen …


Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Veröffentlicht am 21.04.2016, 16:36 Uhr von
Play

Atembeobachtung Nr. 5 (von 5): Beobachte die Bewegung des Atems in der Nasenwurzel bzw. im Punkt zwischen den Augenbrauen. Spüre, wie  sich die Empfindung im Punkt zwischen den Augenbrauen beim Einatmen und Ausatmen entwickelt.  Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, Zugang zu finden zur inneren Intuition. Sie ist auch hilfreich, um deine Stimmung zu heben und neue Energie


Erfahrungsbericht: Vipassana Meditation mit Jochen Kowalski

Veröffentlicht am 29.05.2014, 08:30 Uhr von

7 Tage endlich in die Stille gehen dürfen. Was für ein Segen! Niemand will irgendetwas von mir, ich schweige, schließe so oft wie möglich die Augen und genieße mein „Sein, so wie ich bin“. Dann beobachte ich einfach alles was kommt: Gefühle, Gedanken, Befindlichkeiten – meinen Atem.

Das war aber leider nicht immer so: Weiterlesen …


Achtsamkeitsmeditation auf den Atem 3-4

Veröffentlicht am 12.02.2012, 12:00 Uhr von
Play

Hier hörst Du eine von Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg geführte Achtsamkeitsmeditation, in der Du Deinem Atem Aufmerksamkeit schenkst. Du spürst, wie sich Dein Zwergfell hebt und senkt, welchen Rhythmus Dein Atem hat und welche Länge Ein- und Ausatmung haben. Diese Meditation verhilft Dir zu einer feineren Beobachtung Deines Atems. Dies ist die dritte von vier Achtsamkeitsmeditationen, die im wöchendlichem Abstand folgen.  Die Psychologische Yogatherapie findest Du im Seminarhaus Shanti. Wir freuen uns auf Dich!


Achtsamkeitsmeditation fuer den Atem 2-4

Veröffentlicht am 05.02.2012, 12:00 Uhr von
Play

Eine von Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg geführte Achtsamkeitsmeditation, die Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Atem lenkt. Du spürst, wie er durch Deinen Körper fliesst. Diese Meditation verhilft Dir zu einer feineren Wahrnehmung Deines Körpers und verstärkt Deinen Kontakt mit Deiner inneren Quelle. Dies ist die zweite von vier Achtsamkeitsmeditationen, die im wöchendlichem Abstand folgen. Einen Blick auf unser Seminarhaus Shanti, in dem die Psychologische Yogatherapie beheimatet ist, findest Du hier…


Achtsamkeitsmeditation für den Körper 1-3

Veröffentlicht am 29.01.2012, 12:00 Uhr von

Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya, Bad Meinberg, führt Dich durch eine Achtsamkeitsmeditation. Du erlebst Deinen Körper mit einem Gefühl der Aufmerksamkeit und spürst dadurch bewusst, wie er sich gerade im angesprochenen Teil anfühlt. Die Meditation lässt Dich den Augenblick geniessen. Dies ist der Beginn einer dreiteiligen Reihe. Mehr Meditationen findest Du hier… Seminare mit Maik Zessin findest Du hier… Interessantes zur Psychologischen Yogatherapie findest Du auch im Blog… Du findest uns im Seminarhaus Shanti im Swadhyaya Loka.


Achtsamkeitsmeditation für den Körper 1-4

Veröffentlicht am 29.01.2012, 12:00 Uhr von
Play

Eine von Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg geführte Achtsamkeitsmeditation, die Dich durch Deinen Körper führt. Du schenkst ihm wertschätzende Aufmerksamkeit und findest so heraus, wie sich der jeweilige Körperteil gerade anfühlt. Diese Meditation verhilft Dir zu einer entspannten Sichtweise und bringt Dich wieder in Kontakt mit Deiner inneren Quelle. Dies ist die erste von vier Achtsamkeitsmeditationen, die im wöchendlichem Abstand folgen. Einen Blick auf unser Seminarhaus Shanti, in dem die Psychologische Yogatherapie beheimatet ist, findest Du hier…