Yoga Sutra 2.17

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.

3 Kommentare zu “Yoga Sutra 2.17

  1. Om Shanti. Anonamous

    einige Kritikpunkte kann ich nachvollziehen, einige aber nicht.
    Punkt 1, 5 und 6 kann ich unterstreichen und müßte verändert
    werden. Punkt eins ist sicher schwer zu realisieren, da dafür
    wahrscheinlich zu wenig Zeit vorhanden ist. Aber ab und zu eine
    Reaktion motiviert zum Weiterkommentieren. Kritik ist sehr
    wichtig, aber sie muß konstruktiv sein. Zensierung ist o.K.
    wenn die Kommentare unter der Gürtellinie liegen und nur
    negativ sind zwecks Müllabfuhr. Aber danke, daß
    Du auf meinen Kommentar geantwortet hast.

    Liebe Grüße
    Gaby

  2. 1) Es kommt wenig zurück von den Verantwortlichen!

    2) Das Eintragen ist zu kompliziert und dauert zu lange!

    3) Mit Kritik wird nicht sehr gut umgegangen!

    4) Immer nur schreiben wie toll doch Yoga Vidya ist braucht kein Mensch!

    5) Ich kann das Bildchen unten schon wieder kaum lesen! Da gibts Bessere!

    6) Manchmal klappt der Eintrag nicht!

    7) Manchmal werden die Einträge vorher zensiert!

  3. Om Shanti,

    schade, daß so wenig Yoga-Interressierte kommentieren.
    Es wäre schön, sich ein wenig auszutauschen oder andere
    Meinungen zu lesen. Meine Motivation zum Schreiben
    wird darum auch langsam weniger. Woran liegt diese
    Unlust? Bitte nennt Eure Gründe, damit man etwas
    ändern kann.

    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.