YVS208 – Streben nach Befreiung – Wichtigkeit der spirituellen Sehnsucht

Play

`Den intensiv Strebenden ist Samadhi nahe.´ So schreibt es Patanjali im Yoga Sutra, Kapitel 1, Vers 21. Sukadev spricht in diesem Podcast darüber, was das konkret heißt – und wie du das Streben in deinem Leben immer wieder intensivieren kannst. Patanjali erwähnt weiterhin im 22. Vers, dass das Streben auch mild und mittelmäßig sein kann. Aber nur intensives Streben führt schnell zu Samadhi.

So ist die Intensität des spirituellen Strebens an sich etwas, was den spirituellen Fortschritt prägt. So ist es wichtig, die eigene spirituelle Motivation immer wieder von Neuem zu intensivieren. Sukadev gibt dir hierzu einige Hilfen, wie du dein spirituelles Streben weiter stärken kannst.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

0 Kommentare zu “YVS208 – Streben nach Befreiung – Wichtigkeit der spirituellen Sehnsucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.