Fotoshow: 1. Straßenmusikfest in Bad Meinberg

Unter dem Motto „Vielfalt erleben – Musik verbindet“ veranstalteten engagierte Bürger der „Initiative Yogastadt Bad Meinberg“ am Sonntag, den 23. August 2015 ein besonderes musikalisches Highlight: Das 1. Straßenmusikfest in Bad Meinberg.

Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Region bildeten einen Klangteppich, der sich am See beginnend durch den gesamten Kurpark und entlang der Allee ausbreitete.

Ziel der Veranstaltung war zum einen die musikalische Vielfalt der Region erlebbar zu machen, zum anderen den kulturellen Wandel der Stadt zu unterstützen und die Vielfalt der Menschen, wie beispielsweise Alt- und Neubürger, Kurgäste, Asylbewerber, und Yoga-Interessierte, die sich in Bad Meinberg begegnen, zu verbinden. 

So trafen die unterschiedlichsten Künstler und Menschen aufeinander und es war für jeden Geschmack etwas dabei: von klassischer Harfenmusik, Mantramusik, Weltmusik, Klangschalenmusik, Liedermachermusik, Musik mit klassischen Instrumenten bis hin zu jugendlich interpretierter Kirchenmusik. Es gab auch folkloristische Elemente, wie zum Beispiel die Einlage einer Volkstanzgruppe und Musik mit traditionellen Instrumenten wie Didgeridoo, Trommeln, Bambusflöte, etc.

Improvisation & Talent

Dabei kam es während des Festes immer wieder zu Improvisationen unter den Musikern, worauf die Gäste mit spontanen Tanzeinlagen folgten.

Für das leibliche Wohl der Künstler und Helfer war auch gut gesorgt. So bot der kleine spirituelle Buch- und Geschenke-Laden „Baba Basar“ Kaffee, Tee und Kuchen an, während die Gäste das gastronomische Angebot der umliegenden Cafes nutzen konnten.

Das Highlight des Straßenmusikfests war das Zusammenkommen der Künstler und Gäste am Ende der Veranstaltung zum gemeinsamen jammen, tanzen, lachen und feiern.

 

Künstlerinnen und Künstler:

Als Mitwirkende waren u.a. mit dabei:

  • Uta und Norbert Nicolaus Mantrenmusik
  • Lena Brutscheck (Sängerin, Pianistin, Songwriterin)
  • Lutz „Straßenroller“ (Blues und Poesie)
  • Jürgen Hornung mit Trio „Saitenwind“
  • Tanzgruppe „Freunde Israels“
  • Franz Thiessen & Band (Christliche Lieder)
  • Friedrich Hacheney an der Harfe
  • „Improflow“ mit YogiTownRecords
  • Miriam Krüger & Jens Schneider (Liedermacher)
  • Jörg Frieden, Obertongesang, Digeridoo, u.a.
  • Pranava Heinz Pauli & Band Gitarre und Gesang
  • Gauri und Johannes

 

Modellstadt – Yogastadt Bad Meinberg

Gesponsert wurde das Straßenfest u.a. von Yoga Vidya Bad Meinberg zur Unterstützung der Initiative „Yogastadt“. Die Initiative „Yogastadt“ hat in den letzten Jahren mit dazu beigetragen, Brücken zwischen dem Yoga Vidya Seminarhaus, seinen Gästen und den Bürgern Bad Meinbergs zu bauen und eine kulturelle Vielfalt zu fördern. Daraus entstand auch die Idee zu diesem Straßenfest.

Angestrebt wird die Transformation Bad Meinbergs vom reinen Kurort zu einer wegweisenden Modellstadt (Yoga-Stadt) für ein nachhaltiges und gesundes Leben im ländlichen Raum – entsprechend der Entwicklung unserer Gesellschaft, weg von der Konsumgesellschaft hin zu einer bewussten und verantwortungsvollen Lebensweise.

Bleibt zu sagen: Es war ein rundum gelungenes Fest, das am Sonntag im Kurort Bad Meinberg stattgefunden hat. Es war geradezu spürbar wie sich der kulturelle Wandel auf ganz harmonische Weise vollzieht.

Wenn du über alle Aktionen der Yogastadt auf dem Laufenden bleiben möchtest, besuche doch mal die Facebook-Seite www.facebook.com/Yogastadt.

 

Fotos vom Straßenfest: 

0 Kommentare zu “Fotoshow: 1. Straßenmusikfest in Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.