Mantra-Chakra-Pendel-Meditation mp3

Öffne deine höheren Chakras mit dieser Mantra Chakra Pendel-Meditation. Eine Meditationsanleitung die zu einer besonderen Tiefe und innerern Öffnung führen kann.

Play

Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich zunächst zur Aktivierung von Herz-Chakra, Kehl-Chakra und Stirn-Chakra an. Dabei „pendelst“ du mit deiner Aufmerksamkeit, mit Mantra und Licht, um die vorderen und hinteren Teile des Chakras zu öffnen. Dann gehst du mit deiner Bewusstheit über das Sahasrara Chakra nach oben zum Göttlichen, zum Licht, zur Erfahrung des Höheren Selbst.

7 Kommentare zu “Mantra-Chakra-Pendel-Meditation mp3

  1. Letzten Freitag-Sonntag haben leider einige Podcasts nicht funktioniert, insbesondere die Meditations-mp3s und Tiefenentspannungs-mp3s . Das lag an unserem Podcast-Provider. Inzwischen funktionieren sie aber wieder.
    Danke denen, die uns darauf aufmerksam gemacht haben.

  2. Rafaela

    Eine sehr wirkungsvolle nach innen gerichtete Meditationstechnik. Danke!

  3. Angelika Stange

    Liebes Yoga Vidya Team,
    leider funktionieren z. Zt. die Links nicht.
    Bitte schaut mal drüber.
    Ganz herzlichen Dank.

    OM, Shanti
    Angelika

  4. Katja Vessel

    Om Namah shivaya,
    es ist shade, warum funktioniert weder playing oder download?
    Es kommt bloß „Ups! Dieser Link scheint nicht zu funktionieren“?
    Danke Namaste
    Katja

  5. Dankeschön, jetzt hat es geklappt.
    Ein großes Danke auch an alle, die dafür sorgen, dass man sich bei Yoga-Vidya so viele wunderbare Sachen herunterladen kann.
    Ich wünsche allen einen schönen Tag.
    Namaste Marina

  6. Eigentlich sollte es klappen.
    Ansonsten kannst du es auch mal probieren auf
    https://www.yoga-vidya.de/de/service/podcast/podcast.xml
    oder
    https://daricha.podspot.de/files/97_Mantra-Chakra-Pendel-Meditation.MP3

    Alles Gute,
    Liebe Grüße

    Sukadev

  7. Leider kann man hier nur 13 Sekunden herunterladen. Ich würde diese Meditation gern mal ganz ausprobieren. Schlaft alle gut.
    Namaste, Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.