Mantra Sommer Camp 2015 preview #01: Gaiatrees

Gaiatrees

Vom 05. – 10. Juli 2015 findet bei Yoga Vidya Westerwald zum 2. Mal das Mantra Sommer Camp statt. “Wir wollen zusammenkommen, um das Leben zu feiern, zu musizieren und über gemeinsames Praktizieren von Yoga und das herzliche Miteinander in den “Fluss des Seins” kommen.”, so lautet die Ansage. In unserer Yoga Vidya Blog-Serie stellen wir dir in den nächsten Wochen einige der teilnehmenden music-acts des Mantra Sommer Camps 2015 vor. Dieses Mal: Gaiatrees

Martin & Dana bilden seit 2012 die Formation Gaiatrees und geben deutschlandweit (Mitsing-)Konzerte, Klangyogastunden und klangtherapeutische Workshops/Seminare. Die Gaiatrees haben ein feinsinniges Gespür für die Ganzheit aller Dinge: “So tief wie sich die Wurzeln des Weltenbaums (Gaiatree) mit Mutter Erde verbinden und seine Äste dem Licht entgegen streben, so erdend können uns Mantren mit unserem Selbst und der Stille in uns vereinen und uns zugleich in beschwingte Höhen aufsteigen lassen.”

GaiatreesIhre Konzerte und Workshops zeichnen sich durch eine lebhafte Harmonie zwischen Erdung und Ekstase aus. Die Chants sind bewegende Neuinterpretationen uralter Sanskrit– oder GurmuhkiMantren, desweiteren berühren sie das Publikum mit Versen und Gebeten im Singer/Songwriter-Stil. Bei einem Konzert der Gaiatrees bist du als leidenschaftlich mitsingender BhaktiYogi genauso willkommen, wie als Zuhörer, der den zwei hingebungsvollen Stimmen von Martin und Dana gefühlvoll lauschen möchte.

Die Gaiatrees sind überzeugt, dass es eine bereichernde Erfahrung ist in heilsamen Kreisen zusammenzukommen – hier kann sich das kreative Potenzial jedes Einzelnen entfalten und eine tiefe Verbundenheit zueinander erlebt werden.

“Im gemeinsamen Singen heiliger Chants können wir das Tiefste ausdrücken und zugleich unseren Geist zur Ruhe bringen, um den Frieden in ins zu kultivieren.”

Hari Om Tat Sat!

Weitere Informationen zu den Gaiatrees: 

Allgemeines zum Mantra Sommer Camp 2015: 

Eine Vielfalt an Mantramusikern, Klangarbeitern und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya darf erwartet werden. Die Sommerwoche im Haus Westerwald ist bereits mit einem bunten Programm gefüllt: Outdoor-Konzerte, Lagerfeuersingen, Mantra-Yogastunden, Puja, Satsang, Klangtherapie, Workshops, Trommeln und vieles mehr steht auf dem Plan.

Das  Sommercamp soll besonders ein “Happening im Geiste des Yoga” werden – ein schönes, bereicherndes Erlebnis für alle Beteiligten.

Da die Kapazitäten begrenzt sind, bitte frühzeitig buchen! Du hast selbstverständlich die Möglichkeit, die Woche des Sommer Camps mit Seminaren deiner Wahl entweder vor dem Camp oder im Anschluss daran zu verlängern.

Headliner & Abendkonzert:

 Außerdem sind mit dabei: 

  • Goloka Bhajan Band (Gaurahari Prabhu vom ISKCON Goloka Dham Tempel mit Freunden)
  • Anubhab (klassisch indische Musik aus Köln/Indien)
  • Akashari (Mantra Duo aus Bad Meinberg)
  • Thomas Hundsalz (Gitarren und Stimmlehrer)
  • Govinda Matthias Roth (Mantramusiker & Multiinstrumentalist)
  • Dattatreya (musikalischer Yogalehrer)
  • Klaus Heitz (Harfenspieler)

Infos & Buchung ‚Mantra Sommer Camp 2015‘:

Weitere Vorstellungs-Beiträge dieser Blog Serie:

 

 

0 Kommentare zu “Mantra Sommer Camp 2015 preview #01: Gaiatrees

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.