Mantra Sommer Camp 2015 preview #04: ANUBHAB

Dieses Jahr findet zum 2. Mal das Mantra Sommer Camp statt. Vom 05. – 10. Juli 2015 hast du die Möglichkeit, bei Yoga Vidya Westerwald an diesem pulsierenden Event teilzunehmen. “Das Festival lässt dich Stille ebenso wie Fülle erleben und du kannst dich von der Musik in die Herzöffnung führen lassen. Wir wollen 5 Tage zusammenkommen und in herzlicher, familienfreundlicher, gemeinschaftlicher Atmosphäre durch die Musik die Tiefe des Yoga erfahren.”. In unserer Yoga Vidya Blog-Serie stellen wir dir seit einigen Wochen auftretende Künstler und Gruppen des Mantra Sommer Camps 2015 vor. Dieses Mal: ANUBHAB

Das Ensemble ANUBHAB aus Kolkata (Indien) mit Sitz in Köln tourt seit über 10 Jahren kontinuierlich durch Deutschland und ganz Europa, um die indische Musik im Westen noch bekannter zu machen.

Bei Liebhabern der indischen Klänge ist das Ensemble schon lange bekannt und beliebt. Der Begründer des Ensembles und Direktor der gleichnamigen „ANUBHAB-ACADEMY indian music & more“ Debasish Bhattacharjee ist ein begnadeter Tablaspieler und lädt 4 Mal im Jahr für 90 Tage einen Sänger und einen Instrumentalisten aus Indien nach Köln ein, die ihn bei seinen Konzerten begleiten.

Von April bis Juli 2015 wird er musikalisch unterstützt von Subha Bhattacharya, einem fantastischen Sänger aus Kolkata und Hindol Deb, einem virtuosen Sitarspieler aus Mumbai.

Gemeinsam werden sie mit indischen Klängen, wie klassischen Ragas, spirituellen Bhajans und Sufi-Qawwali und volkstümlichen Ghazals eine besonders meditative Stimmung zaubern.

Weitere Informationen zu Anubhab: 

Allgemeines zum Mantra Sommer Camp 2015: 

Eine Vielfalt an Mantramusikern, Klangarbeitern und Bhaktiyogis aus dem Umfeld von Yoga Vidya darf erwartet werden. Die Sommerwoche im Haus Westerwald ist bereits mit einem bunten Programm gefüllt: Outdoor-Konzerte, Lagerfeuersingen, Mantra-Yogastunden, Puja, Satsang, Klangtherapie, Workshops, Trommeln und vieles mehr steht auf dem Plan.

Das  Sommercamp soll besonders ein “Happening im Geiste des Yoga” werden – ein schönes, bereicherndes Erlebnis für alle Beteiligten.

Da die Kapazitäten begrenzt sind, bitte frühzeitig buchen! Du hast selbstverständlich die Möglichkeit, die Woche des Sommer Camps mit Seminaren deiner Wahl entweder vor dem Camp oder im Anschluss daran zu verlängern.

Headliner & Abendkonzert:

 Außerdem sind mit dabei: 

  • Goloka Bhajan Band (Gaurahari Prabhu vom ISKCON Goloka Dham Tempel mit Freunden)
  • Akashari (Mantra Duo aus Bad Meinberg)
  • Thomas Hundsalz (Gitarren und Stimmlehrer)
  • Govinda Matthias Roth (Mantramusiker & Multiinstrumentalist)
  • Dattatreya (musikalischer Yogalehrer)
  • Klaus Heitz (Harfenspieler)

Infos & Buchung ‚Mantra Sommer Camp 2015‘:

Weitere Vorstellungs-Beiträge dieser Blog Serie:

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Mantra Sommer Camp 2015 preview #04: ANUBHAB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.