Neue Videos

Yoga Vidya Satsang – Live vom Musikfestival am 16. Mai 2015 – Teil 1

Yoga Vidya Satsang – Live vom Musikfestival am 16. Mai 2015 – 1. Teil. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Yoga Vidya Satsang – Live vom Musikfestival am 16. Mai 2015 – Teil 2

Yoga Vidya Satsang – Live vom Musikfestival am 16. Mai 2015 – 2. Teil. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Mantra Video: David Ma singt Hallelujah und Sei jeden Tag ein Geschenk

David Ma singt Hallelujah und Sei jeden Tag ein Geschenk, während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Im Wechsel singt er Hallelujah mit einem eigenen Songtext. Hier ist die Website von David Ma: www.davidma-music.com
Sei Samstagabend live beim Satsang dabei: www.mein.yoga-vidya.de
Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: www.yoga-vidya.de. Zahlreiche Seminare zum Thema Mantra singen oder Musik werden bei Yoga Vidya angeboten.

 

 

Yoga Video: Kinderyogastunde mit Rosa Di Gaudio „Komm, wir gehen ins Yoga-Land“

Auf dem 10jährigen Kinderyoga_Kongress vom 6.-8. März 2015 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg leitet Rosa di Gaudio eine Musteryogastunde für Kinder an. Das Motto lautet, „Komm, wir gehen ins Yoga-Land“. Die erfahrene Yogalehrerin und Erzieherin Rosa führt durch eine Kindergartenyogastunde.
Rosa´s Website: www.yoga-rosa.de/.
Yoga mit Kindern und Yogalehrer Weiterbildungen bei Yoga Vidya.
Willst du beim nächsten Kinderyogakongress dabei sein: yoga-vidya.de/events/kinderyoga-kongress/start/.
Erfahre mehr über Yoga, Yoga Vidya und yogisches Leben: www.yoga-vidya.de.

 

 

695 Shani Stotram langsam

Dein Leben ist zu unruhig und eine Katastrophe jagt die nächste? Dann probiere es mal mit diesem Mantra.
Hier kannst du der sehr langsamen Rezitation der Shani Stotra lauschen. Die Shani Stotra besteht 11 Strophen zur Ehrerbietung an Shani, die Gottheit des Saturn. Sie beginnt mit den Einleitungsworten: Asya Shri Shanaishara Stotrasya. Die erste Strophe beginnt mit Konontaka Raudra Yamotha Babhruhu. Shanideva gilt als der Hüter der Schwelle, als derjenige, der zu Disziplin und Askese einlädt, und Menschen von ihren Verhaftungen löst. Mit der Shani Dhyana Stotra kannst du die Energie von Saturn anrufen, Saturn besänftigen und in dir selbst diese Shani-Energie aktivieren. Sukadev rezitiert hier diese Shani Shloka sehr ruhig und langsam. Das ideal, wenn du Shani Stotra lernen willst, mitrezitieren willst, die Rezitation der Shani Stotra üben willst. Du findest den vollen Text dieser Shani Dhyana Shloka mit Erläuterungen und Übersetzungen auf http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/shani-stotram-sani-stotram. Du findest diese Shani Dhyana Shloka auch unter der Nummer 695 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras.

 

 

695 Shani Stotram normal

Die Shani Stotra besteht 11 Strophen zur Ehrerbietung an Shani, dem Gott des Saturn. Sie beginn mit den Einleitungsworten: Asya Shri Shanaishara Stotrasya. Die erste Strophe beginnt mit Konontaka Raudra Yamotha Babhruhu. Shanideva gilt als der Hüter der Schwelle, als derjenige, der zu Disziplin und Askese einlädt, und Menschen von ihren Verhaftungen löst. Wenn du ihn sanft stimmen willst, dann kannst du das mit der Shani Dhyana Stotra tun und in dir selbst diese Shani-Energie aktivieren.
Sukadev rezitiert hier diese Shani Shloka in klassicher Geschwindigkeit, also so wie es bei Yoga Vidya z.B. in Bad Meinberg während des abendlichen Stotra-Singens üblich ist. Shani Stotra wird auch im Sivananda Ashram Rishikesh jeden Abend rezitiert. Du findest den vollen Text dieser Shani Dhyana Shloka mit Erläuterungen und Übersetzungen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/shani-stotram-sani-stotram. Du findest diese Shani Dhyana Shloka auch unter der Nummer 695 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras.

 

 

696 Patanjali Mantra Yogena Chittasya langsam 3x

Ein wunderschönes Mantra zur Anrufung der Energie und des Segens von Patanjali. Lerne das Patanjali Mantra zu rezitieren – folge dieser langsamen Rezitation. Patanjali war ein bedeutsamer Ayurveda Arzt, ein Meister der Sanskrit Sprache und ein Meister des Yoga des Geistes (Raja Yoga). Man kann dieses Patanjali Mantra vor Yogastunden rezitieren, vor der Meditation oder vor dem Studium des Yoga Sutra. Sukadev rezitiert das Patanjali Mantra hier auf sehr ruhige, langsame, meditative Weise drei Mal. Das Mantra beginnt mit Yogena Chittasya Padena Vacha Malam Sharirasya Cha Vaidya Kena. Lass dieses Mantra auf dich wirken. Wenn du magst, kannst du mitrezitieren und so dieses Mantra lernen. Du findest den Text dieses Patanjali Mantras zusammen mit Übersetzung und Erläuterung auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/patanjali-mantra. Hier der Text des Patanjali Mantras: yogena cittasya padena vācām ‚ malaṃ śarīrasya ca vaidyakena / yo’pākarot taṃ pravaraṃ munīnāṃ ‚ patanjaliṃ prānjalir ānato’smi // Du findest dieses Patanjali Mantra auch unter der Nummer 696 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras.

 

 

696 Patanjali Mantra Yogena Chittasya normal 1x

Hier ein wunderbares Mantra um die Gedanken zur Ruhe zu bringen und deiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Lausche dem Patanjali Mantra. Das Pantanjali Mantra ist die Anrufung der Energie und des Segens von Patanjali. Patanjali wird hier angerufen als bedeutsamer Ayurveda Arzt, als Meister der Sanskrit Sprache und als Meister des Yoga des Geistes (Raja Yoga). Man kann dieses Patanjali Mantra vor seiner Yogapraxis rezitieren, vor der Meditation oder vor dem Studium des Yoga Sutra. Sukadev rezitiert das Patanjali Mantra ein Mal. Das Mantra beginnt mit Yogena Chittasya Padena Vacha Malam Sharirasya Cha Vaidya Kena. Lass dieses Mantra auf dich wirken. Wenn du magst, kannst du mitrezitieren und so dieses Mantra lernen. Es gibt das Patanjali Mantra in verschiedenen Melodien. Für Yoga Vidyaner ist diese Melodie recht einfach: Es ist die gleiche Melodie wie beim Twameva. Du findest den Text dieses Patanjali Mantras zusammen mit Übersetzung und Erläuterung auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/patanjali-mantra. Hier der Text des Patanjali Mantras: yogena cittasya padena vācām ‚ malaṃ śarīrasya ca vaidyakena / yo’pākarot taṃ pravaraṃ munīnāṃ ‚ patanjaliṃ prānjalir ānato’smi // Du findest dieses Patanjali Mantra auch unter der Nummer 696 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras. Gute Gesundheit!

 

 

696 Patanjali Mantra Yogena Chittasya normal 3x

Wunderschöne Melodie und tiefe Bedeutung: Lausche der dreimaligen Rezitation des Patanjali Mantra in klassischer Geschwindigkeit. Die Rezitation des Patanjali Mantras verhilft für Ruhe des Geistes, für Gesundheit des Körpers, für Klarheit der Sprache. Das Pantanjali Mantra ist die Anrufung der Energie und des Segens von Patanjali. Patanjali wird hier angerufen als bedeutsamer Ayurveda Arzt, als Meister der Sanskrit Sprache und als Meister des Yoga des Geistes (Raja Yoga). Man kann dieses Patanjali Mantra vor Yogastunden rezitieren, vor der Meditation oder vor dem Studium des Yoga Sutra. Sukadev rezitiert das Patanjali Mantra drei Mal in klassischer Geschwindigkeit, wie er es häufig vor der Meditation oder vor Vorträgen macht. Das Mantra beginnt mit Yogena Chittasya Padena Vacha Malam Sharirasya Cha Vaidya Kena. Lass dieses Mantra auf dich wirken. Wenn du magst, kannst du mitrezitieren und so dieses Mantra lernen. Es gibt das Patanjali Mantra in verschiedenen Melodien. Für Yoga Vidyaner ist diese Melodie recht einfach: Es ist die gleiche Melodie wie beim Twameva. Du findest den Text dieses Patanjali Mantra zusammen mit Übersetzung und Erläuterung auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/patanjali-mantra. Hier der Text des Patanjali Mantras: yogena cittasya padena vācām ‚ malaṃ śarīrasya ca vaidyakena / yo’pākarot taṃ pravaraṃ munīnāṃ ‚ patanjaliṃ prānjalir ānato’smi // Du findest dieses Patanjali Mantra auch unter der Nummer 696 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras. Lass dich inspirieren.

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.