Neue Videos

VC332 Umgang mit schlechten Noten – Viveka Chudamani 332.Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über schlechte Noten.

Der 332. Vers lautet: Derjenige, der sein Selbst mit den äußerlich wahrnehmbaren Objekten identifiziert – obwohl es in Hunderten von Schriften, Shrutis, Smritis und anderen philosophischen Schriften als Nicht- Selbst beschrieben wird – dem wird wie einem Dieb, der Verbotenes tut, Leid über Leid zuteil.

Fünf weitere Videos zur Viveka Chudamani Reihe wurden in den zurückliegenden Tagen veröffentlicht:

VC333 Umgang mit Kritik von Kollegen aus der Sicht des Vedanta – Viveka Chudamani 333. Vers
VC334 Umgang mit Familie und Freunden die mt deinem spirituellen Weg nicht einverstanden sind
VC335 Nachdenken über äußere Objekte führt zu Wünsche und Begierde – Viveka Chudamani 335. Vers
VC336 Während des Sadhana löse dich von der Aussenwelt – Viveka Chudamani 336. Vers
VC338 Umgang mit schmerzenden Kinien vom Vedanta Standpunkt aus – Viveka Chudamani 338. Vers

 

Superkompensation – Yoga und Sport 8 – YVS331

Was ist Superkompensation und wie kannst du sie nutzen – insbesondere im Yoga? Hierüber spricht Sukadev in der 8. Folge der Reihe „Yoga und Sport“, die eine Reihe ist im Rahmen der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Zur Yoga Vidya Schulung wurden fünf weitere Videos veröffentlicht:

Gesetz der abnehmenden Erträge – Yoga und Sport 9 – YVS332
Zusammenfassung: Yoga und Sport 10 – YVS333 – sportliche Trainingslehre
Yoga als psychosomatische Funktionsaktualisierung – YVS334 – Wirkung von Yogaübungen
Anatomie und Physiologie: Anatomische Grundlagen – YVS335 – Wirkung von Yogaübungen
Skelett, Knochensystem, Osteoporose – Bewegungsapparat, Teil 1 – YVS336 – Wirkung von Yogaübungen

 

Mahamantra by Jnana, Tilasini and others

Jnana, Tilasini and others are singing the Mahamantra.

There are many english seminars every year in the different ashrams of Yoga Vidya. You can find them all by clicking here.

You can get the text to the mantra here.

The Hare Krishna mantra, also referred to reverentially as the Maha Mantra („Great Mantra“), is a 16-word Vaishnava mantra which is mentioned in the Kali-Santarana Upanishad, and which from the 15th century rose to importance in the Bhakti movement following the teachings of Chaitanya Mahaprabhu.

 

Weitere Erläuterungen: „Ärger-Transformations-Atmung“ mit Sukadev und Atmanjyoty

Sukadev erklärt in diesem Video, wieso du dich freuen kannst, wenn du die Ärger-Transformations-Atmung und dich ärgerst, da du dadurch neue Kraft und Energie generieren kannst.
Eine Anleitung zu dieser Praxis findest du hier.

Ein anderer Name für die Ärger-Transformations-Atmung ist Murchha. Mit ihr lässt sich Ärger in positiv nutzbare Energie umwandeln.

Murchha ist eine der Haupt-Pranayamas (Mahakumbhakas), bei der die Luft sehr lange angehalten wird und der Übende in einen ohnmachtähnlichen Zustand eintritt.

Wenn dich Atemübungen interessieren, besuche doch eins unserer zahlreichen Seminare zu diesem Thema.

 

Bhagavad Gita 5. Kapitel – rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vani Devi und Sumukhi rezitieren die Bhagavad Gita. Wenn dich die Bhagavad Gita interessiert, könntest du bei einem unserer Seminare dazu mitmachen, diese findest du hier.

Wenn du bereits Yogalehrer bist und tiefer in die Weisheiten der Bhagavad Gita einsteigen möchtest, könntest du eine unserer 9-tägigen Bhagavad Gita Weiterbildungsseminare besuchen, diese findest du hier.

Haupt-Themen der Bhagavadgita sind: Wie treffe ich eine Entscheidung auf spirituelle Weise? Wie führe ich ein spirituelles Leben? Wie kann ich ohne Verhaftung handeln? Wie kann ich Gott erfahren und zum Höchsten kommen?

Mehr Informationen dazu findest du auf unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Bhagavadgita.

 

Praxiseinheit im Sitzen – Business Yoga Kongress 2018

Dieses Video beinhaltet eine Praxiseinheit im Sitzen, die Übung wird angeleitet von Claudia Bauer. Es ist eine Wahrnehmungsübung, mit der du deine Achtsamkeit im Alltag verbessern kannst.

Bei Yoga Vidya gibt es zahlreiche Seminare zum Thema Achtsamkeit, wenn du gerne eines besuchen möchtest, dann klicke hier.

Wir bieten auch zahlreiche Yogareisen in wunderschöne Gegenden dieser Erde an, diese findest du hier.

Achtsamkeit heißt das Zauberwort, das dir das Tor zu einem anderen Leben öffnen kann. Wer Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber übt und lernt, im gegenwärtigen Augenblick zu verweilen und ihn anzunehmen, der wird bald tiefgreifende Veränderungen in seinem Leben feststellen können. Studien belegen, welch kraftvolles Mittel Achtsamkeit ist, wenn es gilt, Stress abzubauen.

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.