Presse: Weltmusik aus und in Bad Meinberg

Am 28. Februar 2015 wird in Kooperation mit der „Neue Staatsbad Meinberg GmbH“ eine Premiere der besonderen Art, sowohl für den traditionsreichen Kurort Bad Meinberg als auch für ganz Lippe, stattfinden. Im Kurtheater gibt sich das Musiklabel „YogiTownRecords“ die Ehre. Hier treffen sich musikalisch die verschiedenen spirituellen Kulturen der Welt, interpretiert durch eine Vielfalt lokaler Künstler und Künsterinnen. Was sich in der globalen Gesellschaft oft spannungsvoll gegenübersteht, klingt und schwingt in Bad Meinberg an diesem Tag auf der Bühne in Harmonie zusammen.

Artikel aus dem Stadt-Anzeiger Nr. 587 von Bad Meinberg

Das im Januar 2014 gegründete Musiklabel YogiTownRecords (YTR) hat im Oktober seine erste CD mit dem Titel „Début“ herausgebracht und stellt sie nun der breiten Öffentlichkeit vor. Die CD wurde komplett in dem YogiTownRecords eigenen Musikstudio in Bad Meinberg produziert und wird deutschlandweit vertrieben. Entstanden ist eine fantastische, herzöffnende, überraschend
abwechslungsreiche CD mit spirituellen Liedern verschiedener Traditionen der Welt, die auf den Live-Konzerten der Musikergemeinschaft einmal mehr authentisch und lebendig präsentiert wird.

Wer steckt hinter YogiTownRecords?

Eine Gemeinschaft von musikbegeisterten und an Yoga und Spiritualität interessierten Menschen aus verschiedenen Berufen und gesellschaftlichen Kreisen. Federführend ist der Produzent, Ideengeber und Bad Meinberger Neubürger Klaus Heitz, ein Ingenieur, Unternehmer und Weltenbummler. Mit dem Projekt unterstützt Heitz die Idee der Yogastadt Bad Meinberg und bündelt das musikalisch-kreative Potential der Menschen vor Ort, wovon reichlich vorhanden ist.

Warum der Name YogiTown-Records?

(YogiTown engl. für Yogastadt) Der Begriff „Yogastadt“ wurde von Bürgermeister Eberhard Block geprägt und durch den national anerkannten Trendforscher Christoph Harrach (Karma Konsum) in ein wachsendes Netzwerk bürgerschaftlichen Engagements gebracht. Ziel dieser Initiative ist es, Brücken zwischen dem größten europäischen Yoga-Seminarhaus (Yoga Vidya) und der Stadtentwicklung zu bauen, um das vorhanden Potenzial für neue Interessengruppen wie z.B. Neubürgerinnen sichtbar zu machen. Für YogiTownRecords bedeutet dieser Name Gemeinschaft, Integration und Weltoffenheit. Oder um es mit dem Europamotto zu sagen: „Unity in Diversity“, was soviel bedeutet wie „Einheit in der Vielfalt“.

YogitownREc

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Jan Bargmann

0 Kommentare zu “Presse: Weltmusik aus und in Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.